Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA 16: Jugendlicher gibt 5.000 Euro für Ultimate Team aus

    Für FIFA 16 Ultimate Team gab ein kanadischer Teenager 5.000 Euro mit der Kreditkarte seines Vaters aus. Quelle: Computec Media GmbH

    Im kanadischen Ontario entdeckte kurz vor Weihnachten Familienvater Lance Perkins eine Abbuchung von knapp 5.000 Euro auf seiner Kreditkartenrechnung. Schnell stellte sich heraus, dass sein 17-jähriger Sohn diese Summe für Ingame-Käufe beim FIFA 16-Modus Ultimate Team verwendete.

    Seinem Vater ein nicht allzu angenehmes Weihnachtsfest bescherte vor kurzer Zeit ein 17-jähriger Teenager aus Ontario, Kanada. Als der Familienvater Lance Perkins kurz vor Weihnachten seine Kreditkartenabrechnung prüfte, stellte er eine Abbuchung in Höhe von 7.625,88 kanadischen Dollar fest. Umgerechnet sind das 4.904,92 Euro. Schnell stellte sich heraus, dass der Sohn die Kreditkarte von Papa dazu benutzte, um in der Xbox-Fassung von Fifa 16 im Modus Ultimate Team fleißig Ingame-Käufe zu tätigen.

    Eigentlich besaß Perkins' Sohn die Kreditkarte für Notfälle, oder um im Gemischtwarengeschäft des Vaters einzukaufen. Obwohl der Teenager zugab, die Karte für Mikrotransaktionen in FIFA 16 benutzt zu haben, war er schockiert, wie viel Geld er ausgegeben hatte. "Er dachte, dass es sich um eine einmalige Zahlung handelte", so der Vater über den Siebzenjährigen. Anscheinend war dem Sohn nicht bewusst, dass jeder Kauf von sogenannten Packs in Ultimate Team erneut bezahlt werden muss.

    Nachdem Microsoft über den Sachverhalt informiert wurde und sich den Fall näher anschaute, sieht es wohl so aus, als ob Vater und Sohn auf den verursachten Kosten sitzen bleiben. Das Unternehmen ließ verlauten, dass Käufe, welche durch ein Kind durchgeführt werden, das die Kreditkarte seiner Eltern benutzt, laut dem Microsoft Service Agreement als legitim anzusehen sind. Als Schutz vor solchen Situationen bietet die Konsole entsprechende Schutz-Einstellungen an. Diese waren dem Vater wohl nicht bekannt.

    Im FIFA 16 Ultimate Team Modus können Packs mit Spielern, Vereins- und Verbrauchsobjekten entweder für Ingame-Währung (Coins) oder mit FIFA-Points gekauft werden, welche echtes Geld kosten. Mehr zu FIFA 16 halten wir auf unserer entsprechenden Themenseite für euch bereit. Liegt Microsoft in euren Augen richtig, oder sollte das Geld dem geschädigten Vater erstattet werden? In den Kommentaren könnt ihr uns mitteilen, was ihr von der Angelegenheit denkt!

    Quelle: CBC Kanada

    02:51
    FIFA 16: Video-Tipps für Ultimate Team - Schnell Münzen verdienen
  • FIFA 16
    FIFA 16
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    EA Sports
    Release
    24.09.2015
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Gamemaster1883
    Ja bei FIFA 16 kann man innerhalb kürzester Zeit sehr viel echtes Geld ausgeben.Da gibts auch eine bockschwere Trophy…
    Von occ
    17 Jahre und er wusste nicht das man für alle Packs einzeln zahlen muss? Er nahm an es sei eine Einmalzahlung obwohl…
    Von Abstergo
    da hat er aber ziemlich gut zugeschlagen, das man so was aber versehentlich kauft weil man denkt es kostet nur einmal…

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Gamemaster1883
        Ja bei FIFA 16 kann man innerhalb kürzester Zeit sehr viel echtes Geld ausgeben.Da gibts auch eine bockschwere Trophy wo man ALLE 4 Spiele ONLINE gewinnen muss und jedesmal muß man bevor man antreten kann 15.000 Münzen blechen.Wer die nicht Ingame erspielen will was einige Zeit dauert kann sich auch so extrem überteuerte Packs kaufen oder für Spieler etc. auf dem Marktplatz.Bei dem Game kann man seine Kohle schnell loswerden.
      • Von occ
        17 Jahre und er wusste nicht das man für alle Packs einzeln zahlen muss? Er nahm an es sei eine Einmalzahlung obwohl bei jedem Kauf erneut klar aufgeführt wird das man zu zahlen hat?

        Ich glaube der Vater ist der Einzige der ihm diese Lüge abkauft.

        Und aus dem Original:

        Kein Kommentar.
        Da wird…
      • Von Abstergo
        da hat er aber ziemlich gut zugeschlagen, das man so was aber versehentlich kauft weil man denkt es kostet nur einmal ist doch Schwachsinn.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1182968
FIFA 16
FIFA 16: Jugendlicher gibt 5.000 Euro für Ultimate Team aus
Im kanadischen Ontario entdeckte kurz vor Weihnachten Familienvater Lance Perkins eine Abbuchung von knapp 5.000 Euro auf seiner Kreditkartenrechnung. Schnell stellte sich heraus, dass sein 17-jähriger Sohn diese Summe für Ingame-Käufe beim FIFA 16-Modus Ultimate Team verwendete.
http://www.gamesaktuell.de/FIFA-16-Spiel-55522/News/5000-Euro-fuer-Ultimate-Team-1182968/
12.01.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/09/FIFA_16_PC_Screenshots__42_-pc-games_b2teaser_169.jpg
fifa 16,fußball,ea electronic arts
news