Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • FIFA 12: Electronic Arts begründet den Verzicht auf stereoskopisches 3D

    Aktuell werkelt Electronic Arts fleißig an der Fertigstellung von FIFA 12, welches Ende September für PS3, Xbox 360 und PC veröffentlicht wird. Unterstützung für stereoskopisches 3D wird die Fußballsimulation jedoch nicht bieten. Warum man auf das 3D-Feature verzichtete, erklärt Lead Producer David Rutter in einem neuen Video.

    Wie hinlänglich bekannt sein dürfte, wird FIFA 12 keine Unterstützung für stereoskopisches 3D bieten. Warum die kommende Fußballsimulation auf das 3D-Feature verzichtet, erklärt Lead Producer David Rutter von Electronic Arts nun in einem neuen Video. "Wenn ihr euch 3D-Fußball im Fernsehen anseht, habt ihr lediglich die normale Kameraansicht und ein geringes Räumlichkeitsgefühl. Bei manchen Perspektiven könnten wir 3D verwenden, bei anderen wiederum ist der Effekt eher unharmonisch." Man habe seitens EA Sports an einer solchen Funktion gearbeitet und würde es sich nochmal anschauen.

    Sofern die Entwickler eine ideale Lösung finden, wollen sie noch einmal darüber nachdenken, stereoskopisches 3D in FIFA 12 einzubauen. FIFA 12 erscheint am 29. September 2011 für PlayStation 3, Xbox 360, PC und für weitere Konsolen, Handhelds und mehr. Zu einem der neuen Features zählt die Impact Engine, die Zweikämpfe so realistisch wie nie zuvor darstellen soll. Vorberechnete Animationen soll es in FIFA 12 nicht mehr geben.

  • FIFA 12
    FIFA 12
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Electronic Arts
    Release
    29.09.2011
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Ich verstehn eh nicht, warum man unbedingt Fußball, in 3D gucken, geschweigedenn auf der Konsole, PC spielen will.Ich…

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Ich verstehn eh nicht, warum man unbedingt Fußball, in 3D gucken, geschweigedenn auf der Konsole, PC spielen will.
        I
        ch find 3D zwar ganz cool, aber immer, muss ich das nicht haben.
        Ich brauchs eigentlich gar nicht und zu hause, erst recht nich, muss ich sagen.
        Aber mal im Kino, ist es ganz nett.^^
    • Aktuelle FIFA 12 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
831880
FIFA 12
FIFA 12: Electronic Arts begründet den Verzicht auf stereoskopisches 3D
Aktuell werkelt Electronic Arts fleißig an der Fertigstellung von FIFA 12, welches Ende September für PS3, Xbox 360 und PC veröffentlicht wird. Unterstützung für stereoskopisches 3D wird die Fußballsimulation jedoch nicht bieten. Warum man auf das 3D-Feature verzichtete, erklärt Lead Producer David Rutter in einem neuen Video.
http://www.gamesaktuell.de/FIFA-12-Spiel-23267/News/FIFA-12-Electronic-Arts-begruendet-den-Verzicht-auf-stereoskopisches-3D-831880/
30.06.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/05/FIFA_12_Screenshots_12.jpg
fifa 12,ea electronic arts
news