Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • F1 2016 in der E3-Hands-on-Vorschau: So macht man Karriere

    F1 2016 in der E3-Hands-on-Vorschau: So macht man Karriere. (2) Quelle: Codemasters, Koch Media

    Wir konnten auf der E3 2016 die ersten Runden mit dem kommenden F1 2016 von Codemasters drehen. In der Vorschau berichten wir von vielen Detailverbesserungen. Außerdem kehrt der Karrieremodus in bisher nie dagewesenem Umfang zurück.

    Die Formel-1-Saison ist schon in vollem Gange, Nico Rosberg und Lewis Hamilton benehmen sich mal wieder wie zwei Kinder im Sandkasten, die sich gegenseitig die Schippe auf den Kopf hauen, aber das neue Spiel fehlt noch. Sommer 2016 heißt es. Auch auf der E3 gab es kein genaues Release-Datum. Dafür durften wir bereits eine Probefahrt wagen und quetschten die Entwickler über den neuen Karrieremodus aus.

    Deteilverbesserungen

    Zu Beginn unseres Termins bei Codemasters nehmen wir in einem F1-Racing-Seat Platz und rasen über den Kurs in Brasilien. Sofort fällt auf, dass das ohnehin schon sehr gute Gameplay des Vorgängers nur um Nuancen verbessert wurde und dennoch fühlt sich der Titel ein ganzes Stück besser an. Das Fahrverhalten der Boliden ist viel griffiger und nachvollziehbarer. Zudem wurden die Begebenheiten der Strecken mitsamt der Kerbs den realen Kursen angepasst und man fühlt dank tollem Force Feedback jede kleine Unebenheit.

    F1 2016 in der E3-Hands-on-Vorschau: So macht man Karriere. (5) F1 2016 in der E3-Hands-on-Vorschau: So macht man Karriere. (5) Quelle: Codemasters, Koch Media Auch grafisch hat der Titel nur einen kleinen, aber doch sehr spürbaren Sprung gemacht. In der von uns gespielten Version fielen uns keinerlei Treppchenbildung oder Tearing im Hintergrund auf, eben jene Makel des Vorgängers. Alles wirkt ein wenig feiner und schärfer. Besonders die Lichteffekte sehen beeindruckend aus. Da trifft es sich auch gut, dass man sämtliche Strecken nun zu verschiedenen Tageszeiten befahren darf. So ein Sonnenuntergang in Sao Paulo ist schon beeindruckend.

    Doch genug mit der Schönwetter-Fahrerei - das kann ja jeder. Ab geht es nach Austin, Texas im strömenden Regen. Ganz abgesehen davon, dass die Wettereffekte bei der Fahrt überragend aussehen, macht der Kampf gegen das Nass einen Riesenspaß. Wir müssen richtig arbeiten, um unseren Boliden auf der Piste zu halten, dank des sehr guten Feedbacks spüren wir aber sofort, wann wir besser gegenlenken oder vom Gas gehen. Schade ist allerdings, dass wir nur ein Time Trial absolvieren dürfen. Über die KI können wir also noch keine Aussage treffen.

    Rückkehr der Karriere

    Nach dem Hands-on erfahren wir schließlich in einer Präsentation, welche Inhalte der neu gestaltete Karrieremodus bieten wird. Fehlte der Modus im Vorgänger noch komplett, servieren Codemasters nun die umfangreichste Karriere, die es je in ihren Formel-1-Spielen gab. Über zehn Jahre darf man seinen selbst erstellten Fahrer in der Königsklasse des Motorsports begleiten. Es gibt zwar keinen richtigen Editor, doch man darf aus vielen vorgefertigten Gesichtern wählen, sich eigene Helm-Designs aussuchen und sogar eine Lieblingsnummer wählen.

    F1 2016 in der E3-Hands-on-Vorschau: So macht man Karriere. (8) F1 2016 in der E3-Hands-on-Vorschau: So macht man Karriere. (8) Quelle: Codemasters, Koch Media Zudem darf man direkt bestimmen, ob man eher bei einem kleinen Team startet oder lieber direkt bei Pokalsammlern wie Mercedes oder Ferrari anfängt. Doch Vorsicht: Während man sich von den kleineren Rennställen hocharbeitet, kann man bei den Champions sehr schnell sehr tief fallen. Stimmt eure Leistung nicht, werdet ihr abgesägt und steht erstmal ohne Job da.

    Solltet ihr bei einem erfolglosen Team anheuern, helft ihr sogar dabei ihre Performance zu verbessern. Die Daten eurer Rennen und Proberunden werden nämlich ausgewertet und sorgen dafür, dass eure Ingenieure nach und nach die Leistung eures Gefährts verbessern. Wer möchte, kann also beispielsweise Manor Racing Schritt für Schritt zu einem Rennstall formen, der ein Wörtchen in der Weltmeisterschaft mitzureden hat.

    Rivalitäten

    Ebenfalls richtig cool: Es gibt nun Rivalitäten mit anderen Fahrern. Je nach eurem Verhalten auf der Strecke kann sogar der eigene Team-Kollege plötzlich zum größten Kontrahenten werden. Solltet ihr einen Rivalen haben, werdet ihr darüber informiert, wenn er euch in einer Pressekonferenz beleidigt und das Spiel motiviert euch, indem das Team seine Vorgaben daran ausrichtet, den Rivalen zu schlagen. Macht euch Fernando Alonso in einem Interview schlecht, bekommt ihr beispielsweise die Vorgabe, ihn schon im Training in Grund und Boden zu fahren, um ihm zu zeigen, wer der Chef auf der Piste ist.

    Doch auch abseits des Karrieremodus gibt es einige Neuigkeiten. So wurde das Schadensmodell von Grund auf erneuert und die Strafen während eines Rennens sollen realistischer und nicht mehr so wahllos wie im Vorgänger ausfallen. Zudem sind das normale sowie das Virtual Safety Car dabei und sogar die Schilder an der Boxengasse sind im Spiel. Im Verlaufe der Saison soll F1 2016 außerdem per Updates immer auf dem Laufenden gehalten werden. Sollte ein Team beispielsweise die Nase ihrer Boliden mit einer neuen Form ersetzen, wird diese per Patch ins Spiel eingebunden.

  • F1 2016
    F1 2016
    Publisher
    Koch Media
    Developer
    Codemasters
    Release
    16.09.2016
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von softkey
    "Auch auf der E3 gab es kein genaues Release-Datum."Amazon hat das Game am 19.08.16 als Lieferbar stehen :).

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    Cover Packshot von The Collider 2 Release: The Collider 2 Techland
    Cover Packshot von FutureGrind Release: FutureGrind
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von softkey
        "Auch auf der E3 gab es kein genaues Release-Datum."

        Amazon hat das Game am 19.08.16 als Lieferbar stehen :).
    • Aktuelle F1 2016 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198677
F1 2016
F1 2016 in der E3-Hands-on-Vorschau: So macht man Karriere
Wir konnten auf der E3 2016 die ersten Runden mit dem kommenden F1 2016 von Codemasters drehen. In der Vorschau berichten wir von vielen Detailverbesserungen. Außerdem kehrt der Karrieremodus in bisher nie dagewesenem Umfang zurück.
http://www.gamesaktuell.de/F1-2016-Spiel-57066/Specials/E3-Hands-on-Vorschau-So-macht-man-Karriere-1198677/
15.06.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/05/F1-2016-3--pc-games_b2teaser_169.jpg
rennspiel,codemasters
specials