Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Zocker130
        Zitat von xStangx
        Deutschland bessert sich langsam. Naja, auf die symbole kann ich auch noch verzichten.
        Ich kann auch komplett auf Blut verzichten, die Gewalt "brauche" ich nicht, hier gehts ums Prinzip ;),
        wer hätte denn bitte "Der Untergang" sehen wollen,ohne Hakenkreuze, der Name "Hitler" zensiert etc, das raubt schon atmosphäre,
      • Von Tito
        Ob nun mittelmäßig oder nicht,endlich mal wieder WW2 Setting.Mit Wolfenstein zusammen genug Material zum zocken.
      • Von xStangx
        Deutschland bessert sich langsam. Naja, auf die symbole kann ich auch noch verzichten.
    • Aktuelle Enemy Front Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1120626
Enemy Front
Gewaltgrad in Deutschland nicht beschnitten
Der Weltkriegs-Shooter Enemy Front, der am 13. Juni 2014 für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen wird, wird hierzulande ungeschnitten in den Läden stehen, zumindest was die Action- und Gewaltszenen betrifft. Die verfassungsfeindlichen Symbole mussten hingegen entfernt werden.
http://www.gamesaktuell.de/Enemy-Front-Spiel-22627/News/Gewaltgrad-in-Deutschland-nicht-beschnitten-1120626/
10.05.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/04/05_20140422154609-pc-games_b2teaser_169.jpg
enemy front,uncut,ego-shooter
news