Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Man kann doch auch sagen, das MoH, mehr den CoD Spielern entgegenkommt.
        Und ein Battlefield 3, ist ja das komplette Gegenteil.
        Auch mit dem neuen DLC Close Quartes, wie ich finde.

        Also ich finde den Weg gut, dass sie verschiedene Gruppen, mit beiden spielen ansprechen wollen.
      • Von mastero
        Also muss ich mir als Battlefield Spieler kein MOH holen, Danke.
      • Von Altair-Ibn-La-Ahad
        Hm, mir wär lieber wenn Battlefield mehr in Richtung Realismus geht...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
994037
Electronic Arts
Electronic Arts: Battlefield und Medal of Honor sollen verschiedene Zielgruppen bedienen
Obwohl Battlefield und Medal of Honor beide Vertreter des Shooter-Genres sind und sich die aktuellen Ableger sogar die selbe Engine teilen, sollen sich die Spiele klar voneinander unterscheiden und auch verschiedene Zielgruppen ansprechen. Wie EA-Label-Chef Frank Gibeau erklärte, setze das kommende Medal of Honor 2: Warfighter beispielsweise auf mehr Realismus.
http://www.gamesaktuell.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/battlefield-medal-of-honor-unterschied-zielgruppen-994037/
17.07.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/06/medal_of_honor_warfighter_e3_2012_003.jpg
ea electronic arts,medal of honor,battlefield 3
news