Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von pzyYchopath
        Dann hoffe ich mal, dass dieses Geld für die kommenden Spiele und deren QA benutzt wird. Sowas wie BF4 geht bei diesen Umsätzen garnicht.
      • Von KingDingeLing87
        Für Ein Spiel oder besser gesagt für ein ganzes Franchise das so ja nur in den Staaten eine Rolle spielt, sind diese Einnahmen natürlich schon suberp.

        Aber auch ein Sims 4 wird wohl wie es auch schon in der News steht ein großer Geldgarant.
        Vorallem wenn man dann noch die Add-Ons dazu zählt.
    • Aktuelle Electronic Arts Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1133917
Electronic Arts
Publisher erwartet eine Milliarde US-Dollar Umsatz durch DLCs
DLCs sind ein großes Geschäft, das macht Electronic Arts mit seinen Prognosen für dieses Jahre deutlich. Demnach will der Publisher einen Umsatz von einer Milliarde US-Dollar allein durch Download-Inhalte erzielen. Als größter Garant für ordentliche Einnahmen gilt dabei Madden NFL 15 und der Madden Ultimate Team-Modus.
http://www.gamesaktuell.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/Publisher-erwartet-eine-Milliarde-US-Dollar-Umsatz-durch-DLCs-1133917/
27.08.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/08/madden_nfl_15_0005-pc-games_b2teaser_169.jpg
ea electronic arts,publisher
news