Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von LordVessex
        Star Wars Battlefront und Mirror's Edge, alles andere kann wegbleiben 
      • Von KingDingeLing87
        Erstmal auf das freuen was kommt.
        Ich bin ja schon erstmal mit Battlefield 4 seitens EA zufrieden.
        Und mit Titanfall haben sie eine neue Marke in der Pipeline, die einschlagen könnte wie eine Bombe.
        Das uns aber Battlefront und Mirrors Edge für neue Marken verkauft werden, finde ich aber ein wenig schwach muss ich sagen.
      • Von StHubi Moderator
        Es würde mich wirklich freuen, wenn mal neue Marken auf dem Markt Erfolg haben! So langsam kann ich immer die gleichen Serien mit immer höheren Nummer auch nicht mehr sehen... Wobei Civilization 6 gerne noch kommen kann... Oder Street Fighter 5... Oder... Ach... Das Zeug verkauft sich ja trotzdem weiter 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1085064
Electronic Arts
Electronic Arts: Zweite Welle an Next-Gen-Spielen mit neuen Marken
Im ersten Jahr des neuen Konsolenzyklus konzentriert sich Electronic Arts auf die Übertragung ihrer bestehenden Marken auf PS4 und Xbox One. EA Labels-Chef Frank Gibeau erklärt jedoch auch, dass sich derzeit ein halbes Dutzend neuer Marken in der Entwicklung befinden. Diese sollen vor allem ab dem zweiten Jahr in einer zweiten Welle an Next-Gen-Spielen erscheinen.
http://www.gamesaktuell.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/Electronic-Arts-Zweite-Welle-an-Next-Gen-Spielen-mit-neuen-Marken-1085064/
23.08.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/09/Frank_Gibeau1.jpg
ea electronic arts,gamescom
news