Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Gehört wohl jetzt zur Geschäftsphilosophie von EA, Mitarbeiter zu entlassen.^^
      • Von rotfuchs Moderator
        In der Regel werden dort Entwickler entlassen wo das letzte Projekt nicht den Erwartungen entsprach und ein finanzieller Misserfolg war. Zum Beispiel bei EA Black Box mit NFS: ProStreet im Jahr 2008.
      • Von Pommking Gelöscht
        Zitat von sasacrocop
        krass, sind nicht gerade wenig, so leicht finden die auch nicht gleich wieder arbeit
        hm, immer noch wirtschaftskrise?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
796353
Electronic Arts
Electronic Arts: Über 100 Mitarbeiter entlassen?
Electronic Arts soll im Rahmen von "gewöhnlichen Maßnahmen" über 100 Mitarbeiter entlassen haben. EA hat die Entlassungen bestätigt, genaue Zahlen hat der Publisher aber nicht genannt.
http://www.gamesaktuell.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/Electronic-Arts-Ueber-100-Mitarbeiter-entlassen-796353/
29.10.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/05/MOH_SP_Screen_3.jpg
ea electronic arts,spielemarkt
news