Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von StHubi Moderator
        Zitat von Cloud-Strife
        Solange man nicht anfängt irgendeinen Feministen-Kram zu integrieren jedenfalls.
        So was würde ja vielleicht sogar Toleranz im Umgang mit Leuten fördern, die eine andere Meinung vertreten. Wo sollen wir da bloß hinkommen, wenn jeder seine Meinung sagen oder in einem Spiel…
      • Von Cloud-Strife
        LOL Why?

        Die Spiele sind doch gut wie sie sind.

        Sehe da absolut keinen Anlass für...
        Und wer die spiele macht, ist mir egal...
        Solange man nicht anfängt irgendeinen Feministen-Kram zu integrieren jedenfalls.
      • Von GenX66
        Löblich ist der Gedanke. Aber im realen Leben zeigt sich dann doch, dass gewisse Vorgaben bei Spielen von EA eingehalten werden müssen. Ob das dann ein Mann oder eine Frau umsetzt, finde ich persönlich unrelevant.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1170364
Electronic Arts
Einsatz für mehr Frauen in der Videospielbranche
Electronic Arts bemüht sich darum, Frauen für verschiedene Berufe in der Videospielbranche zu begeistern. Laut Peter Moore seien viele wichtige Marken des Publishers bereits in weiblichen Händen. Laut des Chief Operating Officers von EA sei Vielfältigkeit und Einbeziehung von Frauen bei dem Unternehmen ein allgegenwärtiges Thema. Mehr dazu verriet Moore in einem Interview.
http://www.gamesaktuell.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/EA-Einsatz-fuer-mehr-Frauen-in-der-Videospielbranche-1170364/
06.09.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/07/jade_raymond_b2teaser_169.jpg
ea electronic arts,entwicklung,spielemarkt
news