Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel

      • Von grinch66
        Ist kein EA exclusives Problem will ich noch mal anmerken. Nicht immer nur weil EA drauf steht gleich drauf knüppeln. [emoji6]
      • Von Masters1984
        Ja das bei Battlefield 1 ist ja noch eher verständlich, aber diese DDOS-Attacken legen leider nicht nur neue Spiele lahm, sondern auch schon längst etablierte und wenn dann deshalb der Fortschritt futsch ist, dann ist das schon extrem ärgerlich.
      • Von Umrael
        Zitat von Masters1984
        Es gibt doch noch andere EA-Spiele, die davon betroffen sind. Fifa zum Beispiel. Wenn es weiterhin so Leute gibt, die alles tolerieren und schönreden was EA macht, dann wird sich auch niemals etwas an der Situation ändern. Diese scheißegal Haltung ist doch das eigentliche Problem.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1206431
Electronic Arts
Battlefield 1 down: DDoS-Angriff auf EA, Hacker bekennen sich
Pünktlich zum Start der offenen Betaphase von Battlefield 1 hat Publisher Electronic Arts gestern mit einer DDoS-Attacke auf sämtliche Server zu kämpfen gehabt. Für den Angriff hat sich die Hackergruppe PoodleCorp öffentlich bekannt, die in der Vergangenheit schon diverse große Spieledienste attackierte. Inzwischen scheint EA das Problem in den Griff bekommen zu haben.
http://www.gamesaktuell.de/Electronic-Arts-Firma-15412/News/Battlefield-1-down-DDoS-Angriff-1206431/
01.09.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/10/ea_b2teaser_169.jpg
ea electronic arts
news