Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von LegendarySparda Gelöscht
        UnchartedPlayer

        bei Driver bin ich auch weiterhin skeptisch

        aber bei L.A Noir hängt es davon ab ob man sich damit mit der thematik beschäftigen kann.detektiv sein ist nicht jedermanns sache.klar es gibt auch actionabschnitte aber trotzdem^^

        ich z.B schaue liebend gerne MONK und hoffe ein Konkurrent zu werden bei L.A Noir :D
        also jeden Fall lösen usw^^ das ist für mich dann schon motivation genug 
      • Von Magnetar
        Ich freue mich auf jeden Fall auf das neue driver , egal ob driv3r schrott war, der erste und zweite Teil waren gut und der neue wirds auch 
      • Von Phuindrad
        Nicht schlecht, aber Driver ist bereits seit Driv3r auf dem absteigenden Ast, macht schluss damit und programmiert mal was ordentliches zusammen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
823694
Driver: San Francisco
Driver - San Francisco: Haupthandlung soll zehn bis zwölf Stunden beanspruchen
In einem neuen Interview äußerte sich Marie-Jo Leroux, Senior Producer von Ubisoft Reflections, zur Spielzeit von Driver: San Francisco. Demnach soll die Haupthandlung des Rennspiels etwa zehn bis zwölf Stunden beanspruchen, während Zusatzmissionen die Spieldauer noch verlängern.
http://www.gamesaktuell.de/Driver-San-Francisco-Spiel-22182/News/Driver-San-Francisco-Haupthandlung-soll-zehn-bis-zwoelf-Stunden-beanspruchen-823694/
07.05.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/06/driver2.jpg
driver
news