Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dragon Age Origins - Tipps zur Spezialisierung und zum Kampf - Leser-News von CrazyEddie90

    Wer in Dragon Age Origins nicht weiterkommt, weil die Feinde zu viele, zu mächtig oder einfach nur besser sind als man selbst, der bekommt hier Hilfe.

    Dragon Age Origins ist ein wirklich, ein wahrhaftiges RPG. Ein Spiel aus der Kategorie "Epic", wie alle Spiele von Bioware. Doch was, wenn man nicht weiterkommt, weil eine etwas größere Gegnerhorde unseren Helden und die Mitstreiter einfach so hinwegfegt?

    Spezialisierung: ihre Auswirkungen im Kampf und Taktik

    Wenn ihr euch spezialisiert (was auch mit eurer Klassenwahl zusammenhängt), dann müsst ihr eure Truppe so umbauen, dass es zum Spielstil passt und nicht jeder x-beliebige Wolf eure Gruppe zerreißt. Die folgenden Zeilen verstehen vor allem WOWler sehr gut, aber ich werde es auch näher erläutern.
    Erst mal bastelt ihr eure Gruppe so um, dass ihr kaum etwas doppelt habt. Ihr braucht einen Tank (einer, der richtig auf die Fresse kriegen kann), einen DD (Damage Dealer, einer der anderen auf die Fresse haut), einen Healer (Heiler, hilft denen, die auf die Fresse bekommen) und ihr. Was ihr seid, hängt davon ab, was ihr genommen habt. Logisch, oder? Ich habe meinen Elfen zum Krieger gemacht mit einer Mischung aus DD und Tank, hab ihn auf Berserker und Champion geskillt und auch auf Schwert und Schild.

    Meine beste Gruppenzusammensetzung sah so aus:
    Alistair = Tank
    Morrigan = Fernkampf-DD mit ihren Fernzaubern
    Wynne = Healer
    Ich = Tank/DD, konnte gut einstecken und austeilen

    Es hängt natürlich auch vom Spielstil ab, wem man welche Rolle gibt, aber das kann jeder für sich entscheiden. Seid ihr ein Magier mit Offensivzaubern, braucht ihr Morrigan nicht, sondern könnt sie durch z.B. Leliana oder Zevran als DD ersetzen. Seid ihr Healer, braucht ihr Wynne nicht... ihr versteht das Prinzip? Guuuut.

    Taktik

    Auf der Taste # oder diesem Sternenbild in eurer Menüleiste oben am Rand könnt ihr das Verhalten der Gruppe bestimmen, wenn Gegner auftauchen und ihr mitten im Kampf seid. Ich habe Morrigan angewiesen, den ersten sichtbaren Gegner mit "Eisige Umarmung" einzufrieren, was die Taktikvorgabe bei Wynne auslöst, nämlich einen eingefrorenen Gegner mit "Steinfaust" anzugreifen. Zack, Gegner 1 tot.
    Alistair greift auch den ersten sichtbaren Gegner mit einem Schildschlag an, was ihn niederwirft, dann haut er mit Schildhammer drauf, um ihn zu betäuben, und wenn die Gesundheit unter 50 Prozent kommt, wird er von "Überwinden" getroffen. Gegner 2 ist auch nicht mehr. Dann aktiviert er "Verhöhnen", was sämtliche Gegner dazu motiviert, ihn anzugreifen. Dann kann Alistair ziemlich schnell tot sein. Wir dagegen hauen auf die restliche Horde ein, bis keiner mehr steht.
    Kommt bei Morrigan ein Gegner in die mittlere Reichweite, wird er von einem Blitz getroffen. Ist sie von mindestens drei Gegnern umringt, löst sie den Zauber "Schlaf" aus (ich glaube, der heißt so) und schickt direkt einen Kettenblitz hinterher, während Wynne ein "Siegel des Zurückwerfens" auf Morrigan legt, was sämtliche geschockten Gegner zurückwirft.
    Wynne ist angewiesen, bei jedem Gruppenmitglied Heilung einzusetzen, wenn die Gesundheit unter 50 % geht. Eine Gruppenheilung wird eingesetzt, wenn zwei Mitglieder dem Tode nah sind. Wenn ein Mitglied tot ist (also nicht mehr einsetzbar), dann wird Wiederbelebung eingesetzt und direkt hinterher "Reinigende Aura" von wegen Kurieren der Verletzungen. Und ich metzel mich da so durch.
    Sämtliche Einstellungen werden außer Kraft gesetzt, wenn ein Hurlock-Alpha, ein Gesandter oder ein Oger auf dem Schlachtfeld ankommt. Dann werden sämtliche Offensivzauber auf den Feind gerichtet, bevor er überhaupt an uns rankommt.

    Das hört sich jetzt komplizierter an als es ist und das Menü sieht auch recht kompliziert aus, aber wenn man den Dreh erst raus hat, hat man da eine sehr schlagkräftige kleine Truppe. Das Pausemenü hilft zusätzlich, der Freund-KI weitere Befehle zu geben, wenn wir oder ein Freund in Bedrängnis geraten.

  • Dragon Age: Origins
    Dragon Age: Origins
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    05.11.2009
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von CrazyEddie90
    Keine Ursache, hab ich gern gemacht. ;)Was ich noch sagen wollte: ich hab 3 mal neu angefangen, bevor ich den Dreh…
    Von vauman
    Danke Mann , vielleicht sollte ich doch mal mit dem Spiel anfangen ^^

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von CrazyEddie90
        Keine Ursache, hab ich gern gemacht. ;)
        Was ich noch sagen wollte: ich hab 3 mal neu angefangen, bevor ich den Dreh raus hatte, aber wenn man es kann, kann einen so gut wie nichts aufhalten. 
      • Von vauman
        Danke Mann , vielleicht sollte ich doch mal mit dem Spiel anfangen ^^
    • Aktuelle Dragon Age: Origins Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
814159
Dragon Age: Origins
Dragon Age Origins - Tipps zur Spezialisierung und zum Kampf - Leser-News von CrazyEddie90
Wer in Dragon Age Origins nicht weiterkommt, weil die Feinde zu viele, zu mächtig oder einfach nur besser sind als man selbst, der bekommt hier Hilfe.
http://www.gamesaktuell.de/Dragon-Age-Origins-Spiel-21978/Tipps/Dragon-Age-Origins-Tipps-zur-Spezialisierung-und-zum-Kampf-Leser-News-von-CrazyEddie90-814159/
02.03.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/03/dragonageoriginslogo.png
dragon age origins,rollenspiel,bioware
tipps