Dragon Age 2 (X360)

Release:
10.03.2011
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Electronic Arts

Dragon Age 2: Das Rollenspiel-Epos im GA-Test - Fällt die Konsolenversion ab?

10.03.2011 13:13 Uhr
|
Neu
|
Jetzt im Handel! Dragon Age 2 macht auf dem PC eine sehr gute Figur. Wie sich das Bioware-Rollenspiel auf Konsolen schlägt, klärt unser Test von Dragon Age 2.


Dragon Age 2 im Test: Auf Konsolen musste Vorgänger Dragon Age: Origins im Vergleich zur PS-Fassung Federn lassen. Bei Teil 2 soll das anders sein. (Xbox 360) Dragon Age 2 im Test: Auf Konsolen musste Vorgänger Dragon Age: Origins im Vergleich zur PS-Fassung Federn lassen. Bei Teil 2 soll das anders sein. (Xbox 360) [Quelle: Games Aktuell] Dragon Age 2 ist endlich reif zum Test. Das ist gut so, denn Dragon Age: Origins gehört zu den beliebtesten Rollenspielen auf dem PC, zurecht, wie wir finden. Die ausgereifte Story, die fantastische Präsentation und das komplexe, aber gelungene Kampfsystem sorgten für ein Rollenspielerlebnis der Extraklasse. Die Konsolen-Versionen waren dagegen nicht so hitverdächtig: Sowohl die Grafik als auch die Steuerung konnten sich nicht mit der Windows-Fassung messen. Für Dragon Age 2 hat Bioware eine verbesserte Konsolenversion versprochen. Ob es tatsächlich der Fall ist, lest ihr im nachfolgenden Test.

Das hat uns an Dragon Age 2 gefallen:

Der Einstieg
Die Geschichte von Dragon Age 2 führt euch nach in ein komplett neues Gebiet: in die Metropole Kirkwall. Bis ihr aber dort ankommt, lernt ihr das Kampfsystem und die ersten Gruppenmitglieder in einem gelungenen Tutorial kennen. Der Zwerg Varrick ist der Erzähler der Story und er neigt gerne zu Übertreibungen. Deshalb sind wir im ersten Kapitel auch beinahe unbesiegbar und können locker gegen einen riesigen Oger antreten. Erst im zweiten Kapitel kommt es dann darauf an, dass ihr geschickt die Spezialattacken und die Zauber der Charaktere einsetzt. Selten haben wir eine so gut in die Geschichte eingebundene Einführung erlebt!

Story und Wiederspielwert
Die Geschichte von Dragon Age 2 dreht sich um Hawke und wie er der Champion von Kirkwall wurde. Das besondere ist, dass ihr den Haudegen ganze zehn Jahre begleitet und die Story schon deshalb episch wirkt. Im Laufe des Spiels werdet ihr mit der Metropole Kirkwall vertraut und merkt, dass es verschiedene Fraktionen innerhalb der Stadt gibt. Ob ihr etwa das Lager der Magier oder Templer bevorzugt, steht euch frei. Die verschiedenen Entscheidungsmöglichkeiten ergeben einen enormen Wiederspielwert und deshalb hat man nach dem ersten etwa 30 Stunden langen Durchlauf gleich Lust nochmals von vorne loszulegen.

Die Charaktere
Ihr erlebt die Anfänge des noch unerfahrenen Hawke und werdet mit der Zeit mit vielen Personen in der Metropole Kirkwall vertraut. Zudem haben alle Gruppenmitglieder eine tiefgründige Hintergrundgeschichte und wenn ihr Quests für sie erledigt, lernt ihr sie besser kennen. Mit der Zeit merkt ihr, dass keiner aus der Heldentruppe in Dragon Age 2 makellos ist. Ob es die Schurkin Isabella ist, die anscheinend irgend ein krummes Ding mit den Qunari gedreht hat oder der Zwerg Varrick, der zwar immer ein Witz auf den Lippen hat, aber mit Familienzwistigkeiten zu kämpfen hat - man fühlt sich mit allen Gruppenmitglieder gleich verbunden und hat Lust mehr über die Personen zu erfahren.

Das Kampfsystem
Dragon Age: Origins bot ein zwar komplexes, aber gut durchdachtes Kampfsystem. Leider war die Bedienung auf den Konsolen alles andere als einfach. Bioware hat beim zweiten Teil den Schwierigkeitsgrad ein wenig heruntergeschraubt und die Gefechte etwas actionlastiger werden lassen. Wie im ersten Teil könnt ihr jeden Charakter Befehle geben, die Zeit stoppen und besondere Attacken oder Zauber verwenden. In Dragon Age 2 schaden aber Flächenzauber die Gruppenmitglieder nicht mehr und ebenso agieren die von KI gesteuerten Charaktere der Heldentruppe ein wenig gewitzter. Dies führt dazu, dass seltener Frustmomente auftauchen und die Kämpfe deshalb mehr Spaß machen.

Die Präsentation

Dragon Age 2 sieht fantastisch aus – sowohl auf dem PC als auch auf den Konsolen! Im Vergleich zum Vorgänger ist die Grafik ein wenig besser geworden. Es gibt zum Beispiel mehr Animationsstufen bei den Fights und die Texturen wirken etwas aufpolierter. Bis auf die niedrigere Auflösung kann sich die Xbox 360- bzw. PS3-Fassung mit der Windows-Version messen.

Volontär

10.03.2011 13:13 Uhr
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Mitglied
Bewertung: 0
16.05.2011 19:05 Uhr
Zitat: (Original von GamesAktuell)
...


WTF???:huh:

Es leeeeeeeeeeeeeeeeeeeheheheheeeebt!!!
Der GA Bot leeeeeeeeeeeeeebt. :eek:

Kreativster Nickname aller Zeiten :hoch: :lol:
Mitglied
Bewertung: 0
16.05.2011 18:28 Uhr
Eines der besten Spiele, die ich je durchgespielt habe.
Mitglied
Bewertung: 0
15.03.2011 21:01 Uhr
ich wwerds mir wahrscheinlich später hlen wenn es wieder eine ultimate edition gibt

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Wer wirklich alles über die Welt von Dragon Age 2 erfahren möchte, der sollte sich das kürzlich veröffentlichte Web-Magazin nicht entgehen lassen. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Bereits in wenigen Tagen steht Dragon Age 2 in den Händlerregalen. In zwei neuen Gameplay-Videos werden nun die Quests "Eine bittere Pille" und "Knochengrube" gezeigt. mehr... [1 Kommentar]
Neu
 - 
Ursprünglich hatte Electronic Arts geplant, Gamestop-Mitarbeitern eine verfrühte Demo-Version des kommenden Rollenspiels Dragon Age 2 zugänglich zu machen. Aufgrund von Sicherheitsbedenken hat der Publisher sein Angebot nun jedoch wieder zurückgezogen. mehr... [8 Kommentare]
Neu
 - 
Wie anhand eines Eintrages der britischen Behörde BBFC bekannt wurde, wird die Hintergrundgeschichte des Anfang März erscheinenden Rollenspiels Dragon Age 2 durch 103 Minuten Zwischensequenzen vorangetrieben. mehr... [5 Kommentare]
Neu
 - 
Rollenspielfans, die auf Dragon Age 2 warten, sollten sich die verbleibenden Wochen bis zum Release vielleicht mit dem SciFi-Shooter Dead Space 2 vertreiben. Wie EA und Bioware bekannt gegeben haben, erhalten Dead Space 2-Käufer eine Bonus-Rüstung für Dragon Age 2. mehr... [6 Kommentare]