Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Mezha
        Was ich als nächsten Schritt von Bioware erwarte ist: Das das Squad-Mitglied was du am meistens auswählst, weil du ihn magst & cool findest am Ende dich Verrät :D
        Z.b. einen Garrus den ich immer ausgewählt habe, ich wäre Wütend, Traurig,geschockt, alles zu gleicher Zeit. Sowas sollte Bioware als nächstes Bringen 
      • Von occ86 Gelöscht
        Dabei wäre bei sowas mehr Mut wahrlich eine freudige Abwechslung.

        Ich weiß doch wie es bei GoT ist, gerade als ..Robb und Talisa gestorben sind. Es hat mich so aufgeregt und dennoch hat es sich dadurch als beste Serie (für mich) nur weiter manifestiert. Bei Mass Effect waren es schon…
    • Aktuelle Dragon Age 2 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1147990
Dragon Age 2
Eingestelltes Add-on hätte viele Charaktere das Leben gekostet
Ein geplantes Add-on zu Dragon Age 2 ist nie zu Stande gekommen. Wie David Gaider jetzt verraten hat, sollten die Fans vermutlich froh darüber sein, weil die Autoren damals ein brutales Ende geplant hatten, das viele beliebten Charakteren das Leben gekostet hätte. Dennoch sind einige Ideen der Erweiterung in die Entwicklung von Inquisition eingeflossen.
http://www.gamesaktuell.de/Dragon-Age-2-Spiel-21975/News/Eingestelltes-Add-on-haette-viele-Charaktere-das-Leben-gekostet-1147990/
15.01.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/03/PC_BOP_Partycombat7_WM_b2teaser_169.jpg
dragon age,rollenspiel,bioware
news