Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dragon Age 2: Spieler beschwert sich über eine mangelnde Auswahl von Sex-Gespielinnen

    Was wären die Bioware-Spiele ohne einer Prise Sex und Romanzen... auch in Dragon Age 2 könnt ihr wieder die Betten auf ihre Standhaftigkeit testen. Einem User aus den offiziellen BioWare-Foren ist die Auswahl an Betthasen jedoch zu gering. Auf Basis seiner Beschwerde ist inzwischen ist eine rege Diskussion im Gange.

    In Dragon Age 2 müsst ihr eure Zeit nicht nur mit Questen verbringen, sondern dürft für ein Schäferstündchen auch gerne mal die Laken unsicher machen. Ein Spieler bemängelte jetzt jedoch die mangelhafte Auswahl an Gespielinnen. Im offiziellen BioWare-Forum machte der User "Bastral" seiner Enttäuschung Luft und regte eine Diskussion zum Thema Romanzen in Dragon Age 2 an. So beschwert er sich, dass im Rollenspiel angeblich heterosexuelle, männliche Gamer vernachlässigt werden. "Die Optionen für Liebesbeziehungen mit Isabella und Merrill wurden klar und deutlich für heterosexuelle, männliche Gamer designt. Unglücklicher Weise sind diese beiden Wahlmöglichkeiten allenfalls als 'exotisch' zu bezeichnen. Sie mögen eine Minderheit männlicher Spieler ansprechen und es wird wohl wahr sein, dass man bei Liebesgeschichten nie jeden einzelnen glücklich stellen kann, mit Isabella und Merrill wurde aber scheinbar nicht einmal der Versuch unternommen, eine Auswahl zu bieten, welche den meisten männlichen Spielern gefallen hätte. Tatsache ist, dass BioWare das hätte tun können. Sie hatten die Ressourcen dafür, eine weitere Liebesgeschichte einzubauen, entschieden sich dabei allerdings für die Integration einer Schwulenromanze mit Anders."

    Biowares Lead-Writer, David Gaider konnte es sich nicht verkneifen zu dieser Beschwerde Stellung zu beziehen und äußerte sich folgendermaßen: "Die Liebesbeziehungen im Spiel wurden nicht für 'den heterosexuellen, männlichen Gamer' designt, sondern für alle Spieler. Wir haben eine Menge Fans, viele davon sind weder hetero noch männlich - und sie verdienen kaum weniger unsere Beachtung. Wir haben letztendlich auch viele Statistiken, die aufzeigen, dass viele Leute schon in Dragon Age: Origins ähnliche Inhalte bevorzugt haben." Gaiders argumentierte weiter: "Die Ausssichten auf das 'Recht', irgendetwas einzufordern, fallen ziemlich düster aus und jeder, der auf einem solchen Recht besteht, muss dies sowohl für die Minderheit als auch für die Mehrheit tun. Für die Mehrheit besteht noch lange kein grundlegendes Anrecht, mehr Spiel-Optionen als andere zu erhalten. Wenn jemand sagt, er wäre nur dann zufriedenzustellen, wenn die Optionen anderer eingeschränkt würden, ist er in meinen Augen derjenige, der seinen Willen am wenigsten verdient hat. Das ist meine Meinung, so freundlich wie nur möglich ausgedrückt." Die Original-Diskussion um die Romanzen in Dragon Age 2 könnt ihr im offiziellen Bioware-Forum nachlesen.


  • Dragon Age 2
    Dragon Age 2
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    10.03.2011
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 23 Kommentare zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Ich kanns auch überhaupt nicht verstehen, wie man sich über so ein Thema, so einen Kopf machen kann.:rolleyes: Ein…
    Von d.night
    Star Wars ist auch ultra Konservativ. So viel dazu. Und was an Bi Sexualität unglaubwürdig ist weiß ich auch nicht.…
    Von SethSteiner
    Mit Naivität hat das hier nichts zutun. Ich kenn keine Statistiken wer aus Not heraus seinen Körper zur Verfügung…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    • Es gibt 23 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Zitat von StHubi
        Wow... Wie eine total optionale Nebensache plötzlich zum Diskussionsstoff wird. Wie heißt nochmal der Spruch? "Sex ist die schönste Nebensache der Welt." Am besten baut Bioware in das nächste Rollenspiel einen "Bau' dir deinen Traumtyp"-Editor ein... Sonst haben die ja nichts zu tun :D
      • Von d.night
        Star Wars ist auch ultra Konservativ. So viel dazu. Und was an Bi Sexualität unglaubwürdig ist weiß ich auch nicht. Ich finds eher unglaubwürdig dass in so einer modernen Gesellschaft wie in Star Wars oder Star Trek noch immer diese konservative Schiene gefahren wird. Die Argumentation mit dem Helden ist…
      • Von SethSteiner
        Mit Naivität hat das hier nichts zutun. Ich kenn keine Statistiken wer aus Not heraus seinen Körper zur Verfügung stellt und wer nicht aber Prostitution ist ein stinknormaler Job. Eine Frau muss nicht anschaffen gehen, wenn sie es nicht will. Es mag Zeiten gegeben haben, da war das noch anders und da sah…
    • Aktuelle Dragon Age 2 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
817497
Dragon Age 2
Dragon Age 2: Spieler beschwert sich über eine mangelnde Auswahl von Sex-Gespielinnen
Was wären die Bioware-Spiele ohne einer Prise Sex und Romanzen... auch in Dragon Age 2 könnt ihr wieder die Betten auf ihre Standhaftigkeit testen. Einem User aus den offiziellen BioWare-Foren ist die Auswahl an Betthasen jedoch zu gering. Auf Basis seiner Beschwerde ist inzwischen ist eine rege Diskussion im Gange.
http://www.gamesaktuell.de/Dragon-Age-2-Spiel-21975/News/Dragon-Age-2-Spieler-beschwert-sich-ueber-eine-mangelnde-Auswahl-von-Sex-Gespielinnen-817497/
25.03.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/03/Dragon_Age_2_Darque-11.jpg
dragon age,rollenspiel,ea electronic arts
news