Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dirt 3: Darum fehlt Colin McRaes Name im Titel

    In den USA wurde Dirt 2 bereits ohne den Namenszusatz Colin McRae verkauft. Mit Dirt 3 verzichtet Codemasters komplett auf den Namen der verstorbenen Rennfahrer-Legende im Titel des Rallye-Rennspiels. In einem Interview nannte Andy Gray von Codemasters nun die Gründe dafür.

    Mit dem Namen von Rallye-Legende Colin McRae im Titel wurde die Rennspiel-Reihe Dirt von Codemasters bekannt. Doch nachdem der schottische Rennfahrer im September 2007 verstarb, verzichtete man bereits in den USA bei Dirt 2 auf den Namenszusatz Colin McRae. Mit Dirt 3, welches am 24. Mai 2011 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen wird, verzichtet Codemasters nun gänzlich auf den Namen des verstorbenen Rennfahrers im Titel. Der Einfluss von McRae soll im Spiel aber weiterhin spürbar sein. "DiRT 2 war so etwas wie unser Tribut an Colin", verriet Andy Gray von Codemasters im Interview mit Eurogamer. "Es hatte auch eine Tribut-Sektion direkt am Ende."

    "Und auch Colins Ethos, im Zweifelsfall einfach Vollgas, bestimmt die Art und Weise, wie wir dieses Spiel gestalten. Wir möchten, dass die Spieler sich keine Gedanken um die Konsequenzen machen und einfach so schnell fahren wie sie können. Unser Flashback-Tool erlaubt es den Spielern, genau das zu tun. Wenn sie einen kleinen Fehler machen, können sie das schnell korrigieren", so Gray weiter. "Wir wollen, dass die Spieler sich ganz auf das Rennen konzentrieren und sich nicht zu viele Gedanken über die Management- und Reparatur-Aspekte des Spiels machen. Das schauen wir uns für zukünftige Titel an, aber jetzt geht es einfach darum, in das beste Auto für die Stage zu steigen und alles aus ihr rauszuholen, wofür eben Colin stand."

  • Dirt 3
    Dirt 3
    Publisher
    Codemasters
    Release
    24.05.2011
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von Wallbreaker
    DiRT3 ist für mich Pflichtkauf. Bin echt gespannt, was uns Codies da wieder tolles zaubert. Ich glaube aber, dass man…
    Von Skaty12
    Ich hoffe das Spiel macht Spaß, so wie Dirt 2 oder Grid. Beide Spiele ich immer noch und habe immer wieder Spaß,…
    Von big ron
    Einen schlechteren Tribut an Colin McRae als Dirt2 hätte man nicht machen können. Was hat Colin McRae mit…

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Wallbreaker
        DiRT3 ist für mich Pflichtkauf. Bin echt gespannt, was uns Codies da wieder tolles zaubert. Ich glaube aber, dass man bereits beim allerersten DiRT-Teil in den USA auf den Namenszusatz verzichtet hat. @big ron Haste das Spiel auch zu Ende gespielt? Ein Tributvideo als Abschlussfilm sowie eine eigene…
      • Von Skaty12
        Ich hoffe das Spiel macht Spaß, so wie Dirt 2 oder Grid. Beide Spiele ich immer noch und habe immer wieder Spaß, vorallem die Unfälle waren schön anzusehen ;P. Ich schätze auch wenn das Spiel Colin McRae nicht im Namen hat, werden sie ein Tribut an ihn liefern.
      • Von big ron
        Einen schlechteren Tribut an Colin McRae als Dirt2 hätte man nicht machen können. Was hat Colin McRae mit amerikanischem Show&Shine zu tun?
    • Aktuelle Dirt 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
812017
Dirt 3
Dirt 3: Darum fehlt Colin McRaes Name im Titel
In den USA wurde Dirt 2 bereits ohne den Namenszusatz Colin McRae verkauft. Mit Dirt 3 verzichtet Codemasters komplett auf den Namen der verstorbenen Rennfahrer-Legende im Titel des Rallye-Rennspiels. In einem Interview nannte Andy Gray von Codemasters nun die Gründe dafür.
http://www.gamesaktuell.de/Dirt-3-Spiel-21684/News/Dirt-3-Darum-fehlt-Colin-McRaes-Name-im-Titel-812017/
16.02.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/08/colin-mcrae-dirt-3-1.jpg
dirt 3,codemasters,rennspiel
news