Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dirt 3: Codemasters Rallye-Spektakel ohne 3D-Modus

    Im Mai dieses Jahres wird mit Dirt 3 der nächste Teil von Codemasters erfolgreicher Rallye-Reihe veröffentlicht. Doch obwohl das Offroad-Rennspiel technisch auf dem aktuellsten Stand sein wird, erklärte der Entwickler nun, dass kein stereoskopisches 3D unterstützt werden wird.

    Für das kommende Rallye-Rennspiel Dirt 3, welches am 24. Mai 2011 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen wird, versprach Codemasters eine Menge neuer Features und Verbesserungen. Auch technisch wird sich der bereits dritte Teil der erfolgreichen Reihe auf dem aktuellsten Stand präsentieren. Wer allerdings gehofft hat, auch mit stereoskopischem 3D über die Staub- und Matschpisten dieser Erde zu brettern, wird leider enttäuscht. So bestätigte Chefdesigner Paul Coleman nun, dass Dirt 3 keine 3D-Darstellung unterstützen wird. Der Grund dafür ist denkbar einfach: 3D sei einfach nicht für das Spiel geeignet.

    "Für uns, mit unserem doch sehr horizontal ausgerichteten Racer, ist 3D nicht wirklich hilfreich. Klar, bei Spielen wie Motorstorm, wo sich die ganze Umgebung um dich herum verändert und du riesige Sprünge machst, hast du ein größeres Gefühl der Tiefe (durch 3D). In unserem Spiel rast man immer auf den Punkt in der Mitte des Screens zu. In einer 3D-Version des Spiels stellt sich nach kurzer Zeit eine Art Tunneleffekt ein und nach ein bis zwei Stunden kann einem ziemlich übel werden." Die Originalmeldung, dass Dirt 3 ohne 3D-Modus erscheinen wird, lest ihr auf areagames.de

  • Dirt 3
    Dirt 3
    Publisher
    Codemasters
    Release
    24.05.2011
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von PML
    Die Entwickler haben recht: Die stereoskopische Darstellung (3D) ist nicht für alle Spiele sinnvoll.
    Von LORDOUZO
    Auch nicht weiter schlimm das kein 3D gedöns mit dabei ist.Wenn es so auch Fun macht warum nicht. Muss ja net überall…
    Von Octron
    He warum überlassen die nicht dem Spieler ob es was bringt oder nicht???Ich will 3d für dirt 3

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Flatout 4: Total Insanity Release: Flatout 4: Total Insanity Strategy First Inc. (CA) , Kylotonn Games
    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von PML
        Die Entwickler haben recht: Die stereoskopische Darstellung (3D) ist nicht für alle Spiele sinnvoll.
      • Von LORDOUZO
        Auch nicht weiter schlimm das kein 3D gedöns mit dabei ist.
        Wenn es so auch Fun macht warum nicht. Muss ja net überall 3D sein. 
      • Von Octron
        He warum überlassen die nicht dem Spieler ob es was bringt oder nicht???
        Ich will 3d für dirt 3
    • Aktuelle Dirt 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
811062
Dirt 3
Dirt 3: Codemasters Rallye-Spektakel ohne 3D-Modus
Im Mai dieses Jahres wird mit Dirt 3 der nächste Teil von Codemasters erfolgreicher Rallye-Reihe veröffentlicht. Doch obwohl das Offroad-Rennspiel technisch auf dem aktuellsten Stand sein wird, erklärte der Entwickler nun, dass kein stereoskopisches 3D unterstützt werden wird.
http://www.gamesaktuell.de/Dirt-3-Spiel-21684/News/Dirt-3-Codemasters-Rallye-Spektakel-ohne-3D-Modus-811062/
08.02.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/08/00350680.jpg
dirt 3,codemasters,rennspiel
news