Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Review: Die Sims 2 - Vier Jahreszeiten

    Egal ob’s stürmt oder schneit, die Sims tummeln sich im Garten und auf der Rollschuhbahn. Oder hinterm Schreibtisch -- denn neben vier Jahreszeiten gibt’s auch sechs neue Jobs.

    Sims können vom Pflanzsimismus befallen werden und so wie Roswitha zur Pflanze mutieren. Die hat einen hohen Bedarf an Wasser und Licht. Sims können vom Pflanzsimismus befallen werden und so wie Roswitha zur Pflanze mutieren. Die hat einen hohen Bedarf an Wasser und Licht. Bei den Sims geht’s ganz schön rasant zu, ein Addon folgt auf das nächste. Gerade kugelten wir uns in Die Sims 2: Haustiere noch mit Hundedame und Kuschelkater über den Wohnzimmerfußboden, schon steht die nächste Erweiterung auf dem Plan. Mit Die Sims 2: Vier Jahreszeiten geht’s wieder ab an die frische Luft. Denn vor allem Sims mit dem Grünen Daumen dürfen sich verstärkt im heimischen Garten und auf den Gemeinschaftsgrundstücken herumtreiben. Und pflegen zum Beispiel Obstbäume, jäten Unkraut und gießen Roswitha.

    Grüne Schönheit

    Die Erweiterung bringt unseren Sims nicht nur das Wetter, sondern auch neue Extras wie Whirlpools, Saftpressen und Gewächshäuser. Die Erweiterung bringt unseren Sims nicht nur das Wetter, sondern auch neue Extras wie Whirlpools, Saftpressen und Gewächshäuser. Aber warum sollten wir denn jemanden gießen? Ganz einfach, Roswitha gehört zur Gattung der Pflanzen-Sims, die sich in der neuen Nachbarschaft Auenhausen eingefunden hat. Diese Grünlinge sind im Gegensatz zu den »normalen« Sims in ihrer Hege und Pflege recht anspruchsvoll. Denn sie brauchen zwar kein Essen und keinen Schlaf, dafür aber massenweise Licht, Wasser und eine Portion Liebe. Und vor allem die Lichtversorgung wird des nächtens zu einem Problem. Wenn Roswitha kein Licht bekommt, dann welkt sie, und ihre sonst so grüne Haut wird braun.

    Ansonsten ist sie einem Hotdog nicht abgeneigt und hopst für ein Techtelmechtel auch mal in das simsische Himmelbett. Ihre Kinder bekommt sie aber nicht auf konventionellem Weg: Wir lassen Roswitha per Mausklick das Haar schütteln, indem wir die Option »Pflanzenbaby züchten« wählen. Kurz darauf bringt der fleißige Storch eine brüllende Minipflanze.

    Laues Lüftchen

    Unsere kleinen Pflänzchen müssen wir natürlich fleißig gießen und pflegen, um mit ihnen die richtig große Kohle zu verdienen. Unsere kleinen Pflänzchen müssen wir natürlich fleißig gießen und pflegen, um mit ihnen die richtig große Kohle zu verdienen. Die zweite große Neuerung neben den Grünlingen ist das Wetter, das für viel Aufregung sorgt. Egal ob Sturm, Schnee, Hagel oder Regen -- unsere Sims wollen immer passend gekleidet sein. Damit sie sich keinen Schnupfen oder ernstere Krankheiten einfangen. Das bedeutet, dass wir bei der Erstellung eines Sims nicht nur Freizeit- und Abendkleidung aussuchen, sondern auch noch Outdoor-Kleidung und Badeklamotten.

    Die Idee, noch mehr auf den Sim achten zu müssen, scheitert allerdings daran, dass sich die Sims auf ihrem Weg vor die Haustüre sehr oft automatisch umziehen: Wenn wir zum Beispiel Roswithas Liebhaber Matthias in Shorts gekleidet zum Unkraut jäten schicken wollen, zieht er sich an der Türschwelle um. Schade, wir sind wieder zum Zuschauen verdammt.

    Erntedank

    Erfüllen wir die Wünsche der Sims, können wir uns diese Wettermaschine leisten -- damit ändern wir das Wetter jederzeit. Erfüllen wir die Wünsche der Sims, können wir uns diese Wettermaschine leisten -- damit ändern wir das Wetter jederzeit. Dafür können wir uns im Garten so richtig austoben. Denn wir pflegen jetzt Obstbäume und bepflanzen Gemüsebeete. Aber es ist nicht damit getan, die Saat zu säen und dann nur zuzuschauen. Wir müssen auch fleißig gießen, pflegen und Insektizide versprühen. Und verkaufen dann Tomaten, Orangen und Äpfel zu einem guten Preis. Oder machen an der heimischen Obstpresse Säfte. Die Pflege des Gartens ist übrigens recht zeitaufwändig, da bleibt kaum noch Zeit für einen »regulären« Job.

    Damit rücken auch die neuen Karrieren in den Hintergrund. Wir können jetzt Rechtsanwalt, Journalist, Pädagoge, Diplomat, Rockstar oder professioneller Computerspieler werden. Als Belohnung gibt’s für den Gamer dann zum Beispiel den Kokosnussflippertisch »Stammesflamme«. Da wir die Sims aber nicht zur Arbeit begleiten, finden wir die neuen Jobs eher uninteressant. Wir hegen lieber unsere Pflanzen, als am Schreibtisch zu versauern.

    Winterwunderland

    Die größte verpixelte Fläche im Simsland: Im Sommer wagen einige Sims auch nackt den Sprung ins kühle Nass. Die größte verpixelte Fläche im Simsland: Im Sommer wagen einige Sims auch nackt den Sprung ins kühle Nass. Hübsch in Szene gesetzt ist vor allem der Winter, während die anderen Jahreszeiten fast spurlos vorübergehen. Und haben unsere Sims keine Lust auf das Tummeln vor der Tür, dann können sie sich auf die Couch vor dem Kamin zurückziehen -- einige neue Objekte wie Kerzenhalter sorgen dann für Kuschelromantik.

    Wenn der Schnee fällt, ruckelt das Addon allerdings. Das passiert auch, wenn sich die Sims im Sommer am Pool auf den Gemeinschaftsgrundstücken drängeln.

  • Die Sims 2: Vier Jahreszeiten
    Die Sims 2: Vier Jahreszeiten
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Maxis
    Release
    01.03.2007

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
723302
Die Sims 2: Vier Jahreszeiten
Review: Die Sims 2 - Vier Jahreszeiten
Egal ob’s stürmt oder schneit, die Sims tummeln sich im Garten und auf der Rollschuhbahn. Oder hinterm Schreibtisch -- denn neben vier Jahreszeiten gibt’s auch sechs neue Jobs.
http://www.gamesaktuell.de/Die-Sims-2-Vier-Jahreszeiten-Spiel-21543/Tests/Review-Die-Sims-2-Vier-Jahreszeiten-723302/
01.03.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/03/t_sims4jz_01_03.jpg
tests