Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von COB Fan91
        Klar wenn man das nötige Kleingeld hat, kann man sich das ja leisten.
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von grinch66
        Dummkopf


        Wenn der derjenige das Geld hat, wieso nicht???
        Ich würde auch für mich persönlich"sinnvolleres" mit dem Geld machen, als mir so einen ingame Gegenstand zu kaufen.
        Naja, jeder wie er will.
        Dien Welt ist schon manchmal verrückt.:D
      • Von Andreas Szedlak Redaktion
        Für 7.500 Kröten würd ich mir nen 4K-Fernseher kaufen - wenn der dann mal für die Kohle zu haben ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1038602
Diablo 3
Diablo 3: Spieler kauft Ingame-Waffe für 7.500 Euro
Ein Fan des Action-Rollenspiels Diablo 3 hat vor wenigen Tagen den legendäre Streitkolben "Schallende Wut" ersteigert - für stolze 7.500 Euro. Die einzigartige Einhandwaffe hat nahezu perfekt ausgewürfelte Werte und zählt damit zu mächtigsten Ausrüstungsgegenständen, die ein Abenteuer im Kampf gegen den Höllenfürsten mit sich führen kann. Der Käufer hat die erfolgreiche Transaktion mittlerweile mit einem Kontoauszug bestätigt.
http://www.gamesaktuell.de/Diablo-3-Spiel-21367/News/Diablo-3-Spieler-kauft-Waffe-fuer-7500-Euro-1038602/
04.12.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/12/diablo3.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
news