Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von dantealexdmc5
        Finde ichs ehr gut und Capcom sollte sich von Blizzard eine scheibe abschneiden. Capcom sollte bei Resident Evil Remaster auch diese dämliche Cheater aus der Rangliste werfen. Sowas gehört sich nicht in der Weltrangliste.
    • Aktuelle Diablo 3: Reaper of Souls Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150441
Diablo 3: Reaper of Souls
Blizzard säubert Ranglisten von Cheatern
Vor dem Start der zweiten Saison in Diablo 3: Reaper of Souls holt Blizzard den Besen raus und macht klar Schiff. Im Zuge einer Bannwelle wurden zahlreiche Cheater gesperrt und aus den Ranglisten des Action-Rollenspiels entfernt. Auch in Zukunft wolle das Team ein Auge auf entsprechende Vorgänge haben, um angemessen zu reagieren.
http://www.gamesaktuell.de/Diablo-3-Reaper-of-Souls-Spiel-21370/News/Blizzard-saeubert-Ranglisten-von-Cheatern-1150441/
10.02.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/06/diablo_3_reaper_of_souls_210_0002-pc-games_b2teaser_169.jpg
diablo,action-rollenspiel,blizzard
news