Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Deus Ex: Mankind Divided - Action steht nicht im Mittelpunkt, so Entwickler

    Eidos Montreal verneint einen höheren Action-Anteil in Deus Ex: Mankind Divided. Quelle: Eidos Montreal / Square Enix

    Fans müssen sich nicht um einen überwiegenden Action-Anteil im kommenden Sci-Fi-Rollenspiel Deus Ex: Mankind Divided sorgen. Wie Executive Game Director Jean-François Dugas nun mitteilte, stehe die Action keineswegs im Vordergrund. Im Zuge der Enthüllung samt eines action-lastigen Trailers mutmaßten viele Spieler eine Reduktion an Stealth- und Rollenspiel-Elementen. Deus Ex: Mankind Divided erscheint für PC, PS4 und Xbox One. Neue Infos werden auf der E3 2015 erwartet.

    Im vergangenen April enthüllten Square Enix und Eidos Montreal Deus Ex: Mankind Divided, den Nachfolger des dystopischen Action-Rollenspiels und Semi-Reboots Deus Ex: Human Revolution. Die Ankündigung für PC, PS4 und Xbox One erfolgte mit einem spektakulären und in diesem Sinne äußerst actionreichen Trailer. Fans zeigten sich besorgt um die spielerische Balance.

    Auch Deus Ex-Schöpfer Warren Spector ließ in einem Interview verlauten, von den Szenen nicht allzu begeistert gewesen zu sein, vermutete hinter der Inszenierung jedoch in aller erster Linie einen PR-technischen Hintergrund. Korrekt, wie sich nun herausstellte.Laut Entwickler Eidos Montreal stehe die Action keineswegs im Mittelpunkt von Deus Ex: Mankind Divided.

    Dies bestätigte Executive Game Director Jean-François Dugas in der neuesten Ausgabe der EDGE, wie gamefront.de berichtet. "Wenn man sich den Trailer zu Mankind Divided anschaut, dann zeigt er viel mehr Action als damals bei Human Revolution. Einige Leute denken jetzt 'Oh mein Gott, in dem Spiel steht die Action total im Mittelpunkt'. Aber das ist nicht wahr – es wird genau so viel Action wie in Human Revolution geben", so Dugas.

    Fans erwartet mit Deus Ex: Mankind Divided also erneut eine möglichst zufriedenstellende Mischuhng aus Action-, Stealth- und Rollenspiel-Elementen wie schon im Vorgänger aus dem Jahr 2011. Weitere Informationen zum Spiel werden auf der kommenden E3-Messe erwartet. Selbstverständlich halten wir euch stets auf dem Laufenden. Behaltet dazu unsere entsprechenden Themenseiten zum Event und Deus Ex: Mankind Divided im Auge. Den Ankündigungs-Trailer zum Spiel seht ihr nachstehend.

    Quelle: gamefront.de

    03:25
    Deus Ex: Mankind Divided - Spektakulärer Ankündigungs-Trailer
    Spielecover zu Deus Ex: Mankind Divided
    Deus Ex: Mankind Divided
  • Deus Ex: Mankind Divided
    Deus Ex: Mankind Divided
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Eidos
    Release
    23.08.2016
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    GenX bringt es mit seinen Comment perfekt auf den Punkt.:hoch:Es wäre darüber hinaus auch ziemlich demotivierend für…
    Von GenX66
    Hmm... das hat bei Deus Ex aber genauso eine Tradition wie bei MGS: Mit Köpfchen vogehen ist halt etwas umständlicher…
    Von 1UP-LIFE
    Dieser Ansatz ist dovh schonmal löblich. Auch ich würde mich über Gameplay alla Human Revolution freuen.

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    Cover Packshot von The Sexy Brutale Release: The Sexy Brutale Tequila Works , Tequila Works
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Zitat von Fringel247
        Ich hoffe, dass dieses mal keine Spielweise bevorzugt wird. Stealth brachte im Vorgänger viel mehr XP, wenn man niemanden tötete. Fand ich bissl doof
        GenX bringt es mit seinen Comment perfekt auf den Punkt.:hoch:
        Es wäre darüber hinaus auch ziemlich demotivierend für die…
      • Von GenX66
        Zitat von Fringel247
        Ich hoffe, dass dieses mal keine Spielweise bevorzugt wird. Stealth brachte im Vorgänger viel mehr XP, wenn man niemanden tötete. Fand ich bissl doof

        Hmm... das hat bei Deus Ex aber genauso eine Tradition wie bei MGS: Mit Köpfchen vogehen ist halt etwas umständlicher als…
      • Von 1UP-LIFE
        Dieser Ansatz ist dovh schonmal löblich. Auch ich würde mich über Gameplay alla Human Revolution freuen.
    • Aktuelle Deus Ex: Mankind Divided Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1161020
Deus Ex: Mankind Divided
Action steht nicht im Mittelpunkt, so Entwickler
Fans müssen sich nicht um einen überwiegenden Action-Anteil im kommenden Sci-Fi-Rollenspiel Deus Ex: Mankind Divided sorgen. Wie Executive Game Director Jean-François Dugas nun mitteilte, stehe die Action keineswegs im Vordergrund. Im Zuge der Enthüllung samt eines action-lastigen Trailers mutmaßten viele Spieler eine Reduktion an Stealth- und Rollenspiel-Elementen. Deus Ex: Mankind Divided erscheint für PC, PS4 und Xbox One. Neue Infos werden auf der E3 2015 erwartet.
http://www.gamesaktuell.de/Deus-Ex-Mankind-Divided-Spiel-55470/News/Action-steht-nicht-im-Mittelpunkt-so-Entwickler-1161020/
07.06.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/04/deusex-2_20150408155349-pc-games_b2teaser_169.jpg
deus ex,square enix,eidos
news