Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Updated

    Destiny: König der Besessenen auf der gamescom angespielt - Bungie erfindet das Rad nicht neu - Video-Update

    Wir haben auf der gamescom 2015 Destiny: König der Besessenen angespielt. Quelle: Bungie

    Destiny: König der Besessenen auf der gamescom 2015 angespielt: Bei Activision hatten wir die Gelegenheit, die erste Story-Mission mit allen drei Charakterklassen zu bewältigen. Dabei trafen wir nicht nur auf einen neuen Feindtyp, sondern konnten auch alle neuen Superfähigkeiten von Jäger, Titan und Warlock ausprobieren.

    12 Minuten für Destiny: König der Bessessenen. Länger haben wir nicht benötigt, um die Einstiegsmission komplett durchzuspielen. Beim zweiten und dritten Anlauf landeten wir bereits nach knapp vier Minuten im Orbit rund um Phobos. Keine Zweifel: Bungie hält im knapp 40 Euro teuren Expansion Pack an dem bewährten Konzept fest. Und das besteht aus schneller Action kombiniert mit wuchtigem Gunplay - und natürlich jeder Menge Grind.

    In puncto Story und Atmosphäre scheint Destiny: König der Besessenen deutlich düsterer zu werden. Die von uns gespielte Mission entführte uns auf den Marsmond Phobos, auf dem die Cabal einen Stützpunkt errichtet haben. Die Basis wurde jedoch überrannt. Als wir eintreffen, steht die Anlage bereits in Flammen. Die Überlebenden treten die Flucht an. Skriptsequenzen (von denen es gefühlt mehr gibt als im Hauptspiel) zeigen etwa abstürzende Raumschiffe.

    Der düstere Grundton gefällt uns, hoffentlich behält Bungie diesen über die gesamte Kampagne bei. Schließlich zeigt sich der Verantwortliche für den Angriff: Oryx, Herrscher über die Schar, entfesselt eine fremde Macht, die die Cabale zu seinen Sklaven macht. Kämpfe gegen den neuen Feindtyp, die sogenannten Besessenen, unterschieden sich unserem Eindruck nach aber unwesentlich von Begegnungen mit dem bereits bekannten Kanonenfutter.

    Destiny: König der Bessessenen im Video-Fazit von der gamescom

    04:10
    Destiny: König der Besessenen - Video-Fazit von der Gamescom

    So wehren etwa auch die korrumpierten Phalanx der Cabale mit ihren Schilden sämtliche Frontalangriffe ab. Bei den Aufeinandertreffen haben wir einige neue legendäre Waffen ausprobieren dürfen. Großartige Unterschiede zu den bekannten Schießeisen in Destiny stellen wir jedoch nicht fest. Der Frage nach gänzlich neuen Waffentypen (Stichwort: Granatwerfer!) wich der verantwortliche Mitarbeiter von Activision aus. Auch zu der Gesamtanzahl der in Destiny: König der Besessenen verfügbaren Story-Missionen wollte er nichts verraten.

    Nur so viel: Sieben Strikes warten auf Käufer des laut Bungie und Activision bislang "größten Expansion Packs". Einige davon wurden jedoch recycelt, unterscheiden sich nur im Hinblick darauf, dass ihr in den Neuinterpretationen auf die Besessenen trefft. Richtig gut gefallen haben uns die neuen Superfähigkeiten der einzelnen Charaktere. Ob Jäger, Titan oder Warlock: Alle bekommen einen neuen Talentbaum mitsamt einzigartiger Spezialfähigkeit. Der Warlock verwandelt sich bei gefüllter Superleiste in eine Destiny-Ausgabe von Imperator Palpatine und heizt Feinden in der Nähe mit Blitzen ein.

    Fazit zu Destiny: König der Besessenen

    02:42
    Destiny: König der Besessenen - "Wir sind Hüter"-Trailer
  • Destiny
    Destiny
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Bungie Studios (US)
    Release
    09.09.2014

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rebel Galaxy Release: Rebel Galaxy
    Cover Packshot von Postal Redux Release: Postal Redux Running With Scissors , Running With Scissors
    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1166937
Destiny
König der Besessenen auf der gamescom angespielt - Video-Update
Destiny: König der Besessenen auf der gamescom 2015 angespielt: Bei Activision hatten wir die Gelegenheit, die erste Story-Mission mit allen drei Charakterklassen zu bewältigen. Dabei trafen wir nicht nur auf einen neuen Feindtyp, sondern konnten auch alle neuen Superfähigkeiten von Jäger, Titan und Warlock ausprobieren.
http://www.gamesaktuell.de/Destiny-Spiel-21308/News/gamescom-Vorschau-Video-Update-1166937/
09.08.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/06/destinytakenking-pc-games_b2teaser_169.jpg
destiny,ego-shooter,activision
news