Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Der Pate

    Electronic Arts sucht motivierte Nachwuchs-Gangster für den Corleone-Klan. Geboten werden flexible Arbeitszeiten und gute Bezahlung.

    M it "Der Pate" schuf Francis Ford Coppola 1972 eines der besten Movies aller Zeiten. Dass die weltberühmte Verfilmung des Buches von Mario Puzo eines Tages auch als Videospiel von sich reden machen würde, damit hätte der legendäre Regisseur sicher nicht gerechnet. Im Spiel "Der Pate" übernehmt ihr die Rolle eines Nachwuchs-Mafioso, der in alle wichtigen Ereignisse des Films verstrickt ist. Zu Beginn dürft ihr erst einmal das Aussehen eures Polygon-Gangsters bestimmen -- ob breite Boxernase, hohe Wangenknochen oder Seitenscheitel, eurer Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.

    Euer Ziel in "Der Pate" ist es, im New York der 1940-er der Don zu werden. Ihr startet eure Verbrecherkarriere als Schutzgelderpresser bei den Corleones. Während eures ersten Streifzugs durch Little Italy kehrt ihr in diversen Läden ein, die noch keine Abgaben an eure Auftraggeber entrichten. Um die Eigentümer gefügig zu machen, reicht es meist schon aus, wenn ihr sagt, wer euch schickt. Bei widerspenstigeren Geschäftsleuten hilft rohe Gewalt. Gelingt es euch aber nicht, den Willen eures Gegenübers zu brechen, bevor dessen Lebensenergie zur Neige geht, habt ihr versagt. Was macht ihr also, um die Effizienz eurer Fausthiebe zu erhöhen? Genau! Trainieren!

    Natürlich müsst ihr nicht wirklich an den Punchingball: Ebenso wie die Treffergenauigkeit eurer Bleispritzen oder eure Ausdauer beim Rennen verbessert ihr dieses Attribut durch die Vergabe so genannter Fähigkeitspunkte. Diese Zähler verdient ihr euch beispielsweise, indem ihr Aufträge für die Corleones erledigt. Das kann vom Fahren eines Fluchtautos bis hin zum Auftragsmord alles sein -- typische Mafiajobs eben.

    Zahl oder stirb!

    Ein netter Nebeneffekt eures düsteren Treibens: die Bezahlung. Für Schutzgelderpressungen und das Führen illegaler Wettbüros werden euch regelmäßig Dollars gutgeschrieben. Zu Beginn sind die Beträge noch relativ niedrig. Schließlich müsst ihr eure Einnahmen mit Don Corleone teilen. Doch je höher euer Rang innerhalb des Klans ist, desto beträchtlicher fällt euer Anteil an den wöchentlichen Zahlungen aus. Befördert werdet ihr aber nur für gemeisterte Storymissionen, die Sonderaufträge bessern lediglich euer Gehalt auf.

    Ein charakteristischer Nebenjob in "Der Pate" ist der Auftragsmord. Makaber: Für das Beseitigen einer Zielperson werdet ihr besonders gut bezahlt, wenn ihr dies auf gewünschte Art und Weise erledigt, euer Opfer beispielsweise in den Hochofenschubst. Aber auch Banküberfälle sind eine Möglichkeit, euer Konto aufzubessern -- wenn auch eine weitaus gefährlichere.

    Euer Geld könnt ihr für alles Mögliche ausgeben, für Klamotten zum Beispiel. Lauft ihr am Anfang noch in schlichter Arbeiterhose und einem weißem Leinenhemd herum, ist nach einigen lukrativen Jobs schon ein Nadelstreifenanzug mit farblich abgestimmten Ledertretern drin. Macht ihr mal richtig fette Beute, kauft ihr euch in den einzelnen Stadtbezirken schicke Apartments. Diese dienen nicht nur als Speicherpunkte -- dort lagern auch kostenlose Heil-Items und Munitionsvorräte, die ihr euch ansonsten erst bei lokalen Waffenhändlern besorgen müsstet. Für Upgrades der Ballermänner müsst ihr jedoch weiterhin den Hehler eures Vertrauens aufsuchen.

    Ich bedien' mich einfach, ja?

    Da die einzelnen Stadtteile so weit auseinander liegen, kommt ihr nicht drum herum, euch einen fahrbaren Untersatz zu besorgen. Auf Knopfdruck steigt ihr "GTA"-typisch in geparkte Fahrzeuge ein. Genauso macht ihr's, wenn ihr euch ein Gefährt schnappen wollt, das mit laufendem Motor an einer Kreuzung in Brooklyn steht. Nach einem flüchtigen "Dein Auto gehört jetzt mir" oder "Was willst du denn dagegen tun?!" sitzt ihr schon hinterm Steuer eines geklauten Wagens und quält euch durch den Stadtverkehr. Erstaunlich: Verkehrssünder haben von den korrupten Bullen nichts zu befürchten. Ihr geratet nur dann ins Fadenkreuz staatlicher Ermittler, wenn ihr Passanten überfahrt oder -- noch schlimmer -- absichtlich auf unbeteiligte Passanten schießt.

    Bei Ballereien unter rivalisierenden Gangstern zeigt sich die Polizei ebenfalls erstaunlich zurückhaltend. Das heißt jedoch nicht, dass ihr unbeschwert in fremden Territorien wildern könnt. Das Erpressen von Ladenbesitzern in New Jersey und das Töten dort herrschender Cuneo-Mafiosi füllt fix die rote Vendetta-Leiste. Ist diese erst mal voll, herrscht Bandenkrieg zwischen den beiden Klans. Euch bleiben dann genau zwei virtuelle Tage, um die Blutfehde zu beenden. Das tut ihr, indem ihr das Anwesen des jeweiligen Klanführers stürmt und es mit einer Bombe hochjagt, oder indem ihr einen FBI-Beamten schmiert. FE

    Der Pate (PS2)

    Spielspaß
    8,5 /10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Viele Nebenmissionen
    Gelungenes Upgrade-System
    Cooler Figuren-Editor
    Mehr als zehn Stunden pa-ckende Mafia-Unterhaltung
    Auffälliges Kantenflimmern
    Schwache Umgebungstexturen
    Die Gewaltdarstellung ist schon hart an der Schmerzgrenze
  • Der Pate
    Der Pate
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    09.04.2009
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelles zu Der Pate

    PC X360 PS2 PSP XB Der Pate - Vorschauen - PC 0

    Der Pate - Vorschauen - PC

    PC X360 PS2 PSP XB Der Pate - Tests - XBox360 0

    Der Pate - Tests - XBox360

    PC X360 PS2 PSP XB Der Pate - Vorschauen - PC 0

    Der Pate - Vorschauen - PC

    PC X360 PS2 PSP XB Der Pate - Tests - PC 0

    Der Pate - Tests - PC

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
718357
Der Pate
Der Pate
Electronic Arts sucht motivierte Nachwuchs-Gangster für den Corleone-Klan. Geboten werden flexible Arbeitszeiten und gute Bezahlung.
http://www.gamesaktuell.de/Der-Pate-Spiel-21243/Tests/Der-Pate-718357/
01.04.2006
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/07/cover_der_pateeps.jpg
tests