Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Preview: Der Herr der Ringe Online

    Unser Zwerg Krut ist in Mittelerde eingefallen -- wir erzählen Ihnen, in welche Abenteuer er stürmt. Und wie wir ihn in einen fiesen Ork verwandeln!

    Vom fetten Zwerg zum ekligen Ork: In den Spieler-gegen-Monster-Schlachten können wir endlich die »Bösen« spielen. Vom fetten Zwerg zum ekligen Ork: In den Spieler-gegen-Monster-Schlachten können wir endlich die »Bösen« spielen. Wir können das machen, wovon andere Tolkien-Fans nur träumen: Selber nach Mittelerde reisen! Na ja, nicht ganz -- zumindest können wir einen Abstecher auf die Betaserver des Online-Rollenspiels Der Herr der Ringe Online machen. Und schauen, was sich seit unserem letzten Besuch getan hat. Streifen durch die zauberhaften Landschaften. Oder kichern einfach nur über ein brüllend komisch inszeniertes Streitgespräch zwischen zwei Helden -- einem Elben und einem Zwergen.

    Kopf ab!

    Für jeden Landstrich gibt es viele Auszeichnungen, die wir erwerben können -- zur Belohnung erhalten wir Boni auf Attribute. Für jeden Landstrich gibt es viele Auszeichnungen, die wir erwerben können -- zur Belohnung erhalten wir Boni auf Attribute. Aus sieben verschiedenen Klassen und vier möglichen Rassen haben wir uns diesmal einen zwergischen Waffenmeister ausgesucht -- eine Art Schurke, der zwei Waffen gleichzeitig benutzen darf und viel Schaden austeilt. Dafür kann er aber nur zwei der drei verschiedenen Rüstungsklassen tragen: Die Plattenrüstung eines gestandenen Kriegers, wie dem Wächter, bleibt dem Waffenmeister verwehrt. Macht aber nichts. Denn auch so halten wir einige Schläge von Orks und Goblins aus.

    Das Kampfsystem ähnelt übrigens dem von Guild Wars: Viele Attacken bauen aufeinander auf. Wenn wir zum Beispiel einfache Angriffe benutzen, bekommen wir dafür Leidenschafts-Punkte, von denen wir bis zu fünf sammeln. Stärkere Angriffe, zum Beispiel eine Kombination aus Schlägen mit zwei Waffen, kosten Leidenschafts-Punkte. So lassen sich die verschiedensten Angriffe kombinieren -- die Kämpfe selbst wirken allerdings etwas träge.

    Kilometergeld

    Im Auenland treiben sich neben den Hobbits auch düstere Gestalten herum. Wollen wir Quests lösen, müssen wir uns der Wache anschließen. Im Auenland treiben sich neben den Hobbits auch düstere Gestalten herum. Wollen wir Quests lösen, müssen wir uns der Wache anschließen. Auf unserer Reise durch das erste Gebiet in Mittelerde, Ered Luin, müssen wir nicht nur Gegner umhauen, sondern vor allem viel laufen. Denn alle Landstriche, auch das Auen- und das Breeland, sind sehr weitläufig. Aber das ist nicht schlimm, denn abseits der Straßen gibt’s immer genug zu entdecken -- Gegner, die wir für Aufgaben brauchen, nicht-spielbare Charaktere, nach denen wir suchen sollen, und Handwerksmaterialien, die wir abbauen können. Denn so eintönig viele Missionen sind -- oft Standardkost wie »töte 15 Orks« und »sammle zehn Hasenfelle« -- wir sollten sie auf jeden Fall annehmen, damit wir schnell auf Stufe sechs kommen. Dann können wir uns nämlich einen Beruf aussuchen.

    Mein Freund, der Baum

    Waffenmeister wissen, wie man kräftig austeilt: Wir können mit unseren beiden Waffen recht schnell mehrere Gegner erledigen. Waffenmeister wissen, wie man kräftig austeilt: Wir können mit unseren beiden Waffen recht schnell mehrere Gegner erledigen. Wir haben die Wahl aus sieben verschiedenen Berufsgruppen. Handwerkliche Betätigungen sind in Der Herr der Ringe Online nicht nur aufs Nähen oder Schmieden beschränkt. Vielmehr gehören immer drei Berufe zu einer Gruppe -- zum Beispiel ist es für den Waffenschmied sinnvoll, dass er nicht nur schmieden kann, sondern auch Erze schürfen und Holz drechseln. Die Jobs sind außerdem so gestaltet, dass wir auf mindestens eine andere Berufsgruppe angewiesen sind: Als Waffenschmied etwa auf den Waldhüter, der für uns das Holz schlägt, das wir wiederum zum Herstellen der Waffen brauchen.

    Glücklicherweise muss man aber nicht immer einen Waldhüter zur Hand haben, um an das benötigte Holz zu kommen. Wie in World of WarCraft gibt es in Der Herr der Ringe Online ein Auktionshaus, in dem man Handwerksmaterialen, Rüstungen, Waffen und Rezepte ersteigern kann.

    Adelstitel

    Bevor es ans Kloppen geht, muss erstmal das richtige Werkzeug ausgerüstet werden. Ansonsten dürfen wir hier nicht schürfen. Bevor es ans Kloppen geht, muss erstmal das richtige Werkzeug ausgerüstet werden. Ansonsten dürfen wir hier nicht schürfen. Unsere kurzen Zwergenbeine haben uns schließlich mit Stufe zehn ins Auenland getragen. Dafür mussten wir nicht nur ein ganzes Stück rennen, sondern auch viele Quests lösen -- denn wir sammeln mehr Erfahrung mit dem Lösen von Aufgaben, als mit dem Erschlagen von Gegnern. Haben wir genug Erfahrungspunkte eingeheimst, dann steigen wir eine Stufe auf und kaufen beim Klassentrainer weitere aktive und passive Fähigkeiten. Talent- oder Attributpunkte verteilen wir aber nicht.

    Deswegen ist es gut, dass wir viele Quests in einem Gebiet erledigen. Denn wenn wir zum Beispiel viele Bilwisse oder Wölfe umlegen, sammeln wir damit Punkte für einen Titel, den wir über unserem Namen einblenden können. Erledigen wir alle Aufgaben in den Ered Luin, erhalten wir beispielsweise den Titel »Wächter der Ered Luin«. Und nicht nur das: Zusätzlich bekommen wir Bonuspunkte auf bestimmte Attribute -- und gestalten so unseren Charakter. Unsere Fortschritte und Belohnungen können wir uns übrigens jederzeit in unserem Charakterfenster ansehen.

    Es gibt auch Perlen

    Das Log gliedert die Aufträge nach Region und Schwierigkeit: Je blauer eine Quest ist, desto leichter ist sie. Das Log gliedert die Aufträge nach Region und Schwierigkeit: Je blauer eine Quest ist, desto leichter ist sie. Auch im Auenland versprühen die Quests nicht gerade Kreativität, trotzdem gibt’s eine Handvoll Missionen, die uns besonders viel Spaß machen. Zum Beispiel sollen wir eine Posttasche nach Michelbinge bringen, einem Nachbarort vom berühmten Hobbingen. Leichter gesagt, als getan: Überall in den kleinen Dörfern tummeln sich neugierige Hobbits, die unbedingt fremde Briefgeheimnisse erschnüffeln wollen. Werden wir einmal erwischt, haben wir versagt und müssen neu starten.

    Kurz vorm Ziel ist das natürlich besonders ärgerlich, aber glücklicherweise gibt es in jedem größeren Ort Ponys, die wir für Geld mieten können. Die bringen uns dann wieder zu unserem Ausgangsort zurück. Allzu oft sollten wir das aber nicht machen, der Ritt mit den Vierbeinern geht ganz schön ins Geld. Und erst mit Stufe 35 können wir die Landschaft vom Rücken eines Ponys genießen, das uns selbst gehört.

    Saurons Geheimnis

    Zwar sieht Krut nicht aus, als säße er bequem, trotzdem sind die Mietpferde praktisch und schnell, wenn auch ziemlich teuer. Zwar sieht Krut nicht aus, als säße er bequem, trotzdem sind die Mietpferde praktisch und schnell, wenn auch ziemlich teuer. Mit Stufe zehn dürfen wir auch an Turbines Experiment zum Thema Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe (PvP) teilhaben. In Der Herr der Ringe Online ist es nicht möglich, die »böse« Seite zu spielen, also als Ork oder Uruk-Hai zu questen. Deshalb gibt es auch keine PvP-Kämpfe im klassischen Sinne. Stattdessen übernehmen wir im Spieler-gegen-Monster-Kampf die Kontrolle über einen Ork, Uruk-Hai oder Warg mit Stufe 50. Oder sogar über eine Spinne. In den Ettenöden, die von den anderen Gebieten getrennt sind, kämpfen wir dann gegen computergesteuerte Charaktere und andere Spieler-Helden, die verhindern müssen, dass wir zum Beispiel den hobbitschen Bürgermeister umbringen.

    Plätten wir einen Spielercharakter, sei es Elb, Mensch oder Uruk, erhält unser Charakter Schicksalspunkte, die wir in so genannte »Traits« investieren. Mit denen verbessern wir zum Beispiel die Lebenspunkte-Regeneration und entwickeln unseren Recken weiter. Und Spaß macht’s natürlich auch: Etwa, wenn eine Horde von zwölf Orks über den Hügel stürmt und den kleinen Hobbits zeigt, wo der Hammer hängt.

  • Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
    Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Turbine Entertainment Software
    Release
    20.04.2007
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Pl@ttn3R
    Das ist eigentlich WOW mit anderer garfik und anderen mods
    Von nAtHaN_HaLe
    sieht schon sehr nach einem WoW-Klon aus...glaube aber kaum dass dieses Game WoW als Spitzenreiter ablösen kann, denn…
    Von Joe50
    Bin mitten drinn,hab auch WOW gespielt.Es sind zwei sehr Ferschiedene Spiele , ich mag die Grafik und die klassen,…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Pl@ttn3R
        Zitat von Joe50
        Bin mitten drinn,hab auch WOW gespielt.Es sind zwei sehr Ferschiedene Spiele , ich mag die Grafik und die klassen, aber auch die einfache bedinung, ist für Online anfänger sehr zu enfehlen, auch für alte Füchse.Ich werde es genießen von anfang an dabei gewesen zu sein.:hoch:


        Das ist eigentlich WOW mit anderer garfik und anderen mods
      • Von nAtHaN_HaLe
        sieht schon sehr nach einem WoW-Klon aus...glaube aber kaum dass dieses Game WoW als Spitzenreiter ablösen kann, denn WoW hat eine RIESEN Fangemeindschaft...

        mfg
      • Von Joe50
        Bin mitten drinn,hab auch WOW gespielt.Es sind zwei sehr Ferschiedene Spiele , ich mag die Grafik und die klassen, aber auch die einfache bedinung, ist für Online anfänger sehr zu enfehlen, auch für alte Füchse.Ich werde es genießen von anfang an dabei gewesen zu sein.:hoch:
    • Aktuelle Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
724137
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
Preview: Der Herr der Ringe Online
Unser Zwerg Krut ist in Mittelerde eingefallen -- wir erzählen Ihnen, in welche Abenteuer er stürmt. Und wie wir ihn in einen fiesen Ork verwandeln!
http://www.gamesaktuell.de/Der-Herr-der-Ringe-Online-Die-Schatten-von-Angmar-Spiel-21221/News/Preview-Der-Herr-der-Ringe-Online-724137/
21.04.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/03/v_hdronline_01_04_070325184406.jpg
news