Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Dear Esther: Unglaublicher Indie-Erfolg - über 250.000 Mal verkauft

    Wieder einmal überrascht ein Indie-Hit: Der atmosphärische Abenteuer-Titel Dear Esther hat sich nach Angaben der Entwickler Thechineseroom bereits über 250.000 Mal verkauft. Damit übertrifft das Remake der populären Half-Life 2-Mod alle Erwartungen der Entwickler.

    Das Indie-Studio Thechineseroom hat allen Grund zum Feiern. Die Absatzzahlen des Abenteuer-Titels Dear Esther haben die Erwartungen des Entwicklers übertroffen. Mit über 250.000 verkauften Einheiten, wie es ein Mitarbeiter über Twitter angab, hat der Erfolg des Remakes der Half-Life 2-Mod überrascht: "Wir haben gesagt, dass wir feiern werden, sobald wir die 20.000 [verkauften Exemplare] erreichen", so Mitarbeiter Dan Pinchbeck via Twitter.

    In Dear Esther hat der Spieler die Aufgabe eine mysteriöse Insel zu erkunden, auf der ein seltsamer Einsiedler lebte. Das Spiel besticht nicht durch Kämpfe oder kopfzerbrechende Rätsel, sondern auch durch hübsche Grafik und eine atmosphärische Stimmung. In der Bildergalerie unter dieser Meldung könnt ihr einen Eindruck vom Spiel gewinnen. Wer interessiert ist, sollte jetzt zugreifen, denn im Rahmen des Steam Summer Sale 2012 ist das Abenteuer-Game auf Valves Plattform für nur 3,99 Euro zu haben. Zur Twitter-Meldung von Pinchbeck gelangt ihr über diesen Link.

    02:12
    Dear Esther - Offizieller Trailer
  • Dear Esther
    Dear Esther
    Developer
    The Chinese Room
    Release
    14.02.2012
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von GenX66
    Klar, ich gönne den Entwicklern doch das Geld! Aber das Spiel habe ich schon gespielt, als es noch niemand kannte.…
    Von Falconer
    Sehe ich auch so. Ist doch klasse, dass die damit richtig Geld gemacht haben.
    Von Bonkic
    was für einen unterschied würde das machen? 

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Zitat von Bonkic
        was für einen unterschied würde das machen? :confused:
        Klar, ich gönne den Entwicklern doch das Geld!
        Aber das Spiel habe ich schon gespielt, als es noch niemand kannte. Jetzt ist es bald Massenware a la Minecraft. Das ist wie mit kleinen Punkbands, die im Proberaum klein angefangen haben und heute Champagner trinken und Familie haben... man wird sentimental. 
      • Von Falconer Beta-Tester
        Sehe ich auch so. Ist doch klasse, dass die damit richtig Geld gemacht haben.
      • Von Bonkic
        Zitat von GenX3601966
        Schade, dass es schon lange kein Geheimtipp mehr ist. ;)
        was für einen unterschied würde das machen? 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1011542
Dear Esther
Dear Esther: Unglaublicher Indie-Erfolg - über 250.000 Mal verkauft
Wieder einmal überrascht ein Indie-Hit: Der atmosphärische Abenteuer-Titel Dear Esther hat sich nach Angaben der Entwickler Thechineseroom bereits über 250.000 Mal verkauft. Damit übertrifft das Remake der populären Half-Life 2-Mod alle Erwartungen der Entwickler.
http://www.gamesaktuell.de/Dear-Esther-Spiel-21044/News/Dear-Esther-Unglaublicher-Indie-Erfolg-ueber-250000-Mal-verkauft-1011542/
19.07.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/02/Dear_Esther_again-17.jpg
half-life 2,rollenspiel,steam
news