Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        ich hab ja keine ahnung, wie die ínterne struktur aussieht, aber leute zu entlassen ist immer si ne sache, die nicht gut ist. aber die werdeb sich schon was dabei gedacht haben. immerhin sind das alle wirtschaftliche firmen, beidenen es drauf anommt viel profit zu machen. das ist in der freien marktwirtschaft einfach so und a gehören ajch entlassungen leider dazu.
      • Von SxyxS
        bei den amis kann man feuern wie man will(siehe die 40mann bei rockstar kürzlich),asig aber legal-hire and fire

        der grund ist vielleicht,dass sowohl DC als auch agent sehr weit fortgeschritten sind und diese leute nicht mehr gebraucht werden-wobei mich ehrlich gesagt wundert dass dort bei SOE anscheinend knapp 700 leute arbeiten.
      • Von NicoFFM
        Es wurde optimiert, hat wohl nichts mit Agency zu tun, aber egal.
    • Aktuelle Daybreak Game Company Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
764397
Daybreak Game Company
Sony Online Entertainment: 35 Mitarbeiter entlassen
Sony Online Entertainment gab bekannt, insgesamt 35 Mitarbeiter fristlos gekündigt zu haben. Der Grund sei die bessere Verteilung von Ressourcen und eine effektivere Arbeit.
http://www.gamesaktuell.de/Daybreak-Game-Company-Firma-235165/News/Sony-Online-Entertainment-35-Mitarbeiter-entlassen-764397/
16.07.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/06/sony_online_entertainment_logo.jpg
sony,the agency
news