Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Atlantis: Das heilige Vermächtnis

    Mit der Hindenburg fliegen wir um die Welt auf der Suche nach den geheimnisvollen Schätzen von Atlantis -- und werden dabei mit Sabotage-Anschlägen, Schlägereien und Entführungen konfrontiert.

    Winterzeit, Adventure-Zeit. Zu keinem anderen Zeitpunkt im Jahr hat man so viel Zeit, sich nicht nur dem Lebkuchen, sondern auch all den Adventures zu widmen, die den Spielemarkt erfreulicherweise wie eine Springflut überschwemmen. Wir machen es uns mit Atlantis: Das heilige Vermächtnis im Büro gemütlich -- einem Render-Adventure, in dem wir die versunkene Stadt Atlantis suchen.

    An den Schauplätzen treiben sich meist viele Charaktere herum, mit denen wir sprechen können, und die uns beim Rätsellösen helfen. An den Schauplätzen treiben sich meist viele Charaktere herum, mit denen wir sprechen können, und die uns beim Rätsellösen helfen. Wie in Render-Abenteuern üblich, klicken wir uns in der Ego-Perspektive durch allerhand Bildschirme, anstatt unseren Charakter durch die Schauplätze zu bewegen. Klasse, dass wir uns dabei innerhalb eines Bildes umschauen können, anstatt ständig klicken zu müssen. Die fünf Hauptschauplätze sind zudem detailliert gestaltet, wirken aber aufgrund fehlender Animationen von Gegenständen oder dem Himmel leblos. Nur die Menschen, die wir vor allem in New York und Macao treffen, beleben die Bilder mit Bewegungen und Gesprächen.

    Hinterhalt

    Unser Protagonist Howard Brooks, den wir mit der Maus (deren sehr hoch eingestellte Empfindlichkeit wir nicht ändern dürfen) durch die Bildschirme scheuchen, hat’s gar nicht so leicht. Grade noch gleitet er an Bord des legendären Zeppelins Hindenburg über den Atlantik, schon wird er von fiesen Ganoven niedergeprügelt. Und mutiert kurz darauf zum waschechten Schatzjäger. Ziel der Suche, sie ahnen es schon: die legendäre und versunkene Stadt Atlantis.

    Bei diesem Mechanik-Rätsel ordnen wir die Zeiger nach den Symbolen an, die um das Ziffernblatt aufgemalt sind. So öffnen wir den Safe. Bei diesem Mechanik-Rätsel ordnen wir die Zeiger nach den Symbolen an, die um das Ziffernblatt aufgemalt sind. So öffnen wir den Safe. Doch Brooks ist nicht der einzige, der auf das Wissen und die Schätze der Atlanter scharf ist -- der hinterhältige James Elliot will als Erster die uralten Hinterlassenschaften der vergangenen Zivilisation heben. Deswegen legt Elliot uns jede Menge Stolpersteine in den Weg. Entführt die Trägerin eines geheimnisvollen Medaillons. Besticht einen unserer Helfer. Legt das Aufzugsystem im Empire State Building lahm. Aber es wäre doch gelacht, wenn wir den Wettlauf gegen die Zeit nicht trotzdem gewinnen!

    Bluff

    Von Elliots Gaunern haben wir die richtige Fahrstuhlkombination aufgeschnappt, um in eine bislang unerreichbare Etage zu kommen. Von Elliots Gaunern haben wir die richtige Fahrstuhlkombination aufgeschnappt, um in eine bislang unerreichbare Etage zu kommen. Die Schatzsuche verlangt uns einiges an Kopfarbeit ab. Die meisten Rätsel, auf die wir an Bord der Hindenburg, in New York, Macao, Indien und Mesopotamien treffen, sind Kombinationsrätsel. Wir sammeln Gegenstände ein und benutzen sie an anderer Stelle wieder mit anderen interaktiven Objekten. Die Rätsel sind weitestgehend logisch, nur hin und wieder wären andere Lösungen offensichtlicher und besser gewesen.

    Im Pokerspiel müssen Sie gegen Elliot (links) gewinnen, um vom Chinesen ein seltenes Artefakt zu erhalten. Im Pokerspiel müssen Sie gegen Elliot (links) gewinnen, um vom Chinesen ein seltenes Artefakt zu erhalten. Zum Beispiel, wenn wir an Bord der Hindenburg mehrere Male an einem großen Aschenbecher vorbeilaufen, der sich nicht von der Umgebung der Schauplätze abhebt. Just diesen Gegenstand brauchen wir aber, als wir mehrere Male erfolglos versuchen, das Glas einzuschlagen, das einen Nothammer schützt -- was in der Realität durchaus mit einem gezielten Faustschlag möglich ist. Die interaktiven Objekte übersehen wir leider häufiger, so dass der Rätselspaß oft in einer großen Sucherei ausartet.

    Auf unserer Schatzjagd finden wir auch Schieberätsel und ein Pokerspiel -- und sogar ein Sudoku, in dem sich die Spielsteine in einer Reihe und in einem Quadrat nicht gleichen dürfen. Da müssen wir dann eher herumprobieren als nachdenken.

    Soundmatsch

    Atlantis: Das heilige Vermächtnis erzählt eine spannende Geschichte, die, ähnlich wie bei Scratches, nicht unter der spartanischen Render-Technik leidet. Zwar wirken die Schauplätze vor allem zu Beginn leer -- doch in New York und Macao treffen wir überall auf Charaktere, mit denen wir interagieren können.

    Wichtige Charaktere, Rätsel und Ereignisse werden von kurzen Zwischensequenzen eingeleitet -- Ishtar hilft uns bei der Atlantis-Suche. Wichtige Charaktere, Rätsel und Ereignisse werden von kurzen Zwischensequenzen eingeleitet -- Ishtar hilft uns bei der Atlantis-Suche. Die Sprecher passen auch in den meisten Fällen zu den Charakteren. Schade, dass die Qualität der Hintergrundgeräusche dem Spielvergnügen einen ziemlichen Dämpfer aufsetzt. Der Donner bei einem Unwetter etwa klingt wie harmloses Geschirrgeschepper in der Spülmaschine. Wasserspender gluckern wie altersschwache Abflussrohre. Und die Vögel in Indien pfeifen ähnlich unmotiviert und künstlich wie bei Tiger Woods PGA Tour 07. Die exzellente Atmosphäre, die das Render-Adventure Scratches herstellt, wird daher in Atlantis nur ansatzweise erreicht.

  • Das heilige Vermächtnis
    Das heilige Vermächtnis
    Publisher
    Nobilis
    Release
    27.11.2006

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
722119
Das heilige Vermächtnis
Atlantis: Das heilige Vermächtnis
Mit der Hindenburg fliegen wir um die Welt auf der Suche nach den geheimnisvollen Schätzen von Atlantis -- und werden dabei mit Sabotage-Anschlägen, Schlägereien und Entführungen konfrontiert.
http://www.gamesaktuell.de/Das-heilige-Vermaechtnis-Spiel-20905/Tests/Atlantis-Das-heilige-Vermaechtnis-722119/
15.01.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/12/t_atlantis_01_01.jpg
tests