Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Preview: Das Schwarze Auge - Drakensang

    Reisen Sie mit uns nach Aventurien, erfahren Sie, was in Ferdok vor sich geht, und wen Sie im Rollenspiel zur bekannten Pen&Paper-Vorlage noch alles treffen können.

    Waren das Zeiten! Als man noch mit seinen Freunden zusammen saß, abenteuerlustige Helden erschuf und sich dann die Nächte um die Ohren schlug, nur um ein paar Würfel zu schmeißen. Um damit Totenangst-Proben zu versemmeln und ein halbes Abenteuer am imaginären Lagerfeuer zu sitzen -- während die Kameraden die stärksten Kämpfe erleben.

    In Tavernen, auf Marktplätzen und in den Straßen der Städte finden wir nicht nur Händler, sondern auch abenteuerlustige Mitstreiter, die uns begleiten. In Tavernen, auf Marktplätzen und in den Straßen der Städte finden wir nicht nur Händler, sondern auch abenteuerlustige Mitstreiter, die uns begleiten. Heutzutage sitzt man am PC, schnetzelt mit 40 Mann Onyxia oder plättet die gegnerische Gilde. Das Zeitalter des Pen&Paper-Rollenspiels ist vergangen, nur die hartnäckigen Fans treffen sich noch, um die aventurische Sau herauszulassen. Das Schwarze Auge (kurz DSA) war die deutsche Antwort auf das amerikanische Dungeons & Dragons. Leider hat es das Fantasy-Reich Aventurien nie leicht gehabt, den Rechner zu erobern. Immerhin konnte die Anfang der 1990er Jahre erschienene Nordlandtrilogie einigen Ruhm verzeichnen. Das Rollenspiel Drakensang wird aber nichts mit den drei vorherigen DSA-Spielen zu tun haben.

    Die Helden Aventuriens

    Die Kämpfe laufen in Echtzeit ab, können aber jederzeit pausiert werden. Aufwendige Animationen sollen die Kabbeleien spannend inszenieren. Die Kämpfe laufen in Echtzeit ab, können aber jederzeit pausiert werden. Aufwendige Animationen sollen die Kabbeleien spannend inszenieren. Das verträumte Städtchen Ferdok, in der Grafschaft Kosch gelegen, ist das erste Ziel unseres Helden. Den wir im Prinzip genauso erstellen, wie beim Pen&Paper-Original -- inklusive Gottheit, Haarfarbe und Stand der Eltern. Wir entscheiden uns also für eines von sechs Völkern, zum Beispiel für die Elfen. Und für eine Klasse, beispielsweise die der Amazone. Ähnlich wie bei Neverwinter Nights 2 gibt’s auch so genannte Archetypen -- vorgefertigte Charaktere wie Bogenschütze oder Assassine. Ob bei selbst erstellten Charakteren auch absurde Kombinationen möglich sind (etwa eine dem Gott des Todes geweihten Elfe), bleibt abzuwarten. Zumindest konnten wir mit dieser Kombination schon damals, beim echten Treffen mit unseren Freunden, einige Lacher ernten -- das Zufallssystem hat’s seinerzeit möglich gemacht.

    Türsteher

    Standesüblich: Die Taverne darf in keiner Stadt fehlen. Hier gibt’s Suppe und Milch, Bier für die trinkfesten Helden. Auch Informationen wechseln den Besitzer. Standesüblich: Die Taverne darf in keiner Stadt fehlen. Hier gibt’s Suppe und Milch, Bier für die trinkfesten Helden. Auch Informationen wechseln den Besitzer. Am Ziel angekommen, stellen wir fest: Ferdok selbst, ein mittelalterliches Idyll mit etwa 2.800 Einwohnern, ist für Fremde und Reisende geschlossen. Merkwürdig -- davon hat uns der Freund, der uns per Brieftaube um unser Erscheinen gebeten hat, gar nichts gesagt! Ratlos stehen wir vor den hohen Mauern, die die hübsch und detailliert gestalteten Fachwerkhäuser umgeben. Einige Diskussionen mit den Stadtwachen später sind wir immer noch nicht in der Stadt -- aber dafür ein ganzes Stück schlauer: Ein Gerücht besagt, dass sich ein Massenmörder innerhalb der Stadtmauern tummelt. Wär’ doch gelacht, wenn wir dem nicht das Handwerk legen!

    Im Rahmen der über 1.000 Seiten starken Hintergrundgeschichte zu Drakensang erwarten uns so einige Quests, die uns durch die ersten Regionen Avestreu, Dunkelwald und Tallon führen. Unterwegs treffen wir dabei immer wieder nicht spielbare Charaktere, die uns Quests geben. Und selbst abenteuerlustig sind -- vor allem in Avestreu gibt’s viele Händler und Reisende, die sich uns gerne anschließen würden.

    Bring’ Licht ins Dunkel

    Ein garethischer Krieger unterhält sich mit einem reisenden Händler aus dem Süden -- welche Helfer wir in unsere Gruppe aufnehmen, ist uns überlassen. Ein garethischer Krieger unterhält sich mit einem reisenden Händler aus dem Süden -- welche Helfer wir in unsere Gruppe aufnehmen, ist uns überlassen. In unserer Gruppe ist Platz für drei weitere Charaktere, die wir selbst steuern, charakterlich aber nicht selbst entwickeln. Um ein paar echte Abenteuer zu erleben, brechen wir in Richtung Dunkelwald auf. Die Jobs lassen auch nicht lange auf sich warten. Ein Jäger bittet verzweifelt um unsere Mithilfe bei der Jagd auf ein Wolfsrudel, verlassene Ruinen laden zu einer kleinen Stippvisite ein.

    Bis zu drei nicht spielbare Charaktere begleiten uns auf unseren Abenteuern. Wir können die Helfer steuern, entwickeln sie aber charakterlich nicht selber. Bis zu drei nicht spielbare Charaktere begleiten uns auf unseren Abenteuern. Wir können die Helfer steuern, entwickeln sie aber charakterlich nicht selber. Gekämpft wird mit Taktik, nicht mit kopflosem Geklicke. Da Drakensang laut Entwickler Radon Labs ein »Baldur’s Gate in 3D« werden soll, laufen die Kämpfe in Echtzeit ab -- aber wir können die Geschehnisse jederzeit pausieren, um neue Befehle zu erteilen. Durch aufwendige Animationen sollen die Kämpfe nicht langweilig werden. Zusätzlich schaffen es etwa 50 Zauber der umfangreichen Spruchsammlung Liber Cantiones nach Aventurien. Ob auch so beliebte Sprüche wie »Flim Flam Funkel« dabei sein werden, wird sich nächstes Jahr zeigen. Denn erst im Frühling soll Das Schwarze Auge: Drakensang erscheinen.

  • Das Schwarze Auge: Drakensang
    Das Schwarze Auge: Drakensang
    Publisher
    dtp
    Developer
    Radon Labs
    Release
    15.10.2009
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
726482
Das Schwarze Auge: Drakensang
Preview: Das Schwarze Auge - Drakensang
Reisen Sie mit uns nach Aventurien, erfahren Sie, was in Ferdok vor sich geht, und wen Sie im Rollenspiel zur bekannten Pen&Paper-Vorlage noch alles treffen können.
http://www.gamesaktuell.de/Das-Schwarze-Auge-Drakensang-Spiel-20918/News/Preview-Das-Schwarze-Auge-Drakensang-726482/
11.08.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/06/v_drakensang_02_06.jpg
news