Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Darkwatch

    Die Rückkehr der reitenden Leichen: Im Wilden Westen probt das Böse den Aufstand. Sattelt die Pferde und spannt die Colts!

    I rgendwie scheinen die Spielehersteller derzeit auf den Wilden Westen abzufahren: Nach Rockstar ("Red Dead Revolver") und Activision ("Gun") bringt Ubisoft jetzt schon den dritten Revolverhelden auf die PlayStation2. "Darkwatch" ist jedoch kein klassischer Hey-Ho!-Cowboy-Knaller, sondern ein bemerkenswerter Stilmix.

    Revolver-Vampir-Horror

    Hauptcharakter des Spiels ist Jericho Cross. Der einsame Reiter stürzt unvermittelt in ein dämonisches Inferno, als ihn in einem Güterzug untote Skelettkrieger begrüßen. Jericho grüßt zurück und schießt auf dem Weg durch die Abteile und übers Dach knapp 100 dieser Klapperköppe aus den Stiefeln. Das ist der Auftakt zu einem knallharten Action-Stakkato, das aus der gewohnten Ego-Perspektive gespielt wird.

    In jedem der knapp 20 Kapitel erkundet Jericho neue Western-Gebiete, reitet auf seinem schwarzen Hengst Shadow durch die staubige Prärie, durchstreift Gletscher und Wüsten, kraxelt durch Minenschächte oder stürmt Forts, die von Dämonen eingenommen wurden. Rätsel schwimmen kaum herum im Blaue-Bohnen-Eintopf.

    Dafür rückt die Action umso mehr ins Fadenkreuz der Spielmacher: Die Kompanien fauliger Gegner (siehe Kasten links) schießen, stechen, springen und hauen euch ordentlich auf den Hut. Zum Glück hat Mr. Cross ein stattliches Arsenal an Ballermännern dabei, von denen er je zwei mit sich herumtragen kann. Mit dem doppelläufigen Colt fängt der Spaß erst an. Später findet unser Macho Scharfschützengewehre, den Schnellfeuerrevolver "Redeemer" oder ein Schrotgewehr. Sogar hinter doppelläufige Gatling-Kanonen klemmt sich Jericho, um tief fliegende Hexen abzuschießen.

    Nonstop-Sperrfeuer

    Richtig Dampf kriegt die Schlacht gegen die Dämonen des mysteriösen Obermackers Lazarus aber erst, wenn Jericho Explosivpfeile aus seiner Armbrust verteilt. Die Dinger bleiben in den Matschkörpern der Zombies stecken und machen nach einigen Sekunden hysterischen Herumlaufens ganz gewaltig Sauerei. Das Coole dabei: Eine ausgefeilte Physik-Routine sprengt alle Gegenstände in der näheren Umgebung in die Luft: Kisten, Fässer, Bretter, Dämonen -- so fulminant hat noch kein PS2-Ego-Shooter die Auswirkungen von Dynamit

    und TNT simuliert!

    Apropos Dynamit: Wenn's brenzlig wird, wirft Jericho schon mal eine Stange davon in die angreifende Meute. Geht ihm die Munition aus, wirbelt Jericho seine Schießprügel im Nahkampf und bringt dem Untoten-Pack furchtbare Verletzungen bei: Arm ab, Hut ab, Kopf ab und so weiter...Dass sich Jericho in all dem Lärm mit der mysteriösen Revolverbraut Tala bekannt macht, sich mit Vampirblut infiziert und der Sheriff-Organisation Darkwatch beitritt, die den Westen zombiefrei ballern will, bleibt nebensächlich. Was zählt, ist die abwechslungsreiche und mörderisch harte Inszenierung der Massenschlachten. Gut -- ab und zu darf man entscheiden, ob Jericho das Leben von Geiseln und Zivilisten rettet, oder ob er sie tötet. Das hat dann Auswirkungen auf eine Hand voll "guter" oder "böser" Spezialfähigkeiten.

    Mit diesen Joker-Attacken kann Jericho tödliche Silberkugeln verfeuern, seinen Gegnern Angst einjagen oder im Nahkampf plötzlich Bärenkräfte entwickeln. Aber wie gesagt: alles nur schmückendes Beiwerk. Im Grunde handelt es sich hier um ein technisch beeindruckendes, schnörkelloses Action-Gewitter, das dank seiner ungewöhnlich reizvollen künstlerischen Gestaltung punktet. Nie hat der Ausspruch "Action satt" besser gepasst. ?CB

  • Darkwatch
    Darkwatch
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    High Moon Studios
    Release
    06.10.2005

    Aktuelles zu Darkwatch

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Bioshock: The Collection Release: Bioshock: The Collection 2K Games
    Cover Packshot von Eisenhorn: XENOS Release: Eisenhorn: XENOS
    Cover Packshot von Space Rift Release: Space Rift bitComposer Games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
718519
Darkwatch
Darkwatch
Die Rückkehr der reitenden Leichen: Im Wilden Westen probt das Böse den Aufstand. Sattelt die Pferde und spannt die Colts!
http://www.gamesaktuell.de/Darkwatch-Spiel-20878/News/Darkwatch-718519/
01.10.2005
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/07/banditoeps.jpg
news