Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 49 Kommentare zum Artikel

      • Von djm Gelöscht
        Wir leben in einer sehr bedingten Welt in der die Freiheit stehts in Relation steht. Das Ideal einer Freiheit ist durch sich selbst bedingt. Die Dinge grenzen die Freiheiten ein. Frei ist ein Land dann, wenn es keine Ideale mehr zu vertreten hat. Eine freie Meinung hingegen, bildet sich auf der Waagschale zwischen Pflicht und Recht. Durch Einsicht gewinnt das Recht und stärkt dadurch so auch die Pflicht.
      • Von FightRider Gelöscht
        Zitat von Anplak
        Hm, könnte man das nicht vielleicht an sich schon als Beleidigung sehen?
        Also ich kann mir schwer vorstellen, dass ein gebildeter Mann wie Joseph Ratzinger sich nicht vorher ein wenig mit dem Thema auseinandergesetzt hat, über das er redet.
        Das war sicherlich keine Beleidigung. Ich…
      • Von Gunblade
        Benedikt sollte sich erst mal mit der Materie befassen, bevor er so nen dummen Kommentar abgiebt!!!!!!!!!:motz:
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
722525
Cynamite.de
Papst: Killerspiele sind »pervers«
Nach Ansicht Benedikt, der XVI. verherrlichen Filme und Computerspiele Gewalt im Namen der Unterhaltung.
http://www.gamesaktuell.de/Cynamitede-Brands-211869/News/Papst-Killerspiele-sind-pervers-722525/
25.01.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/01/papst_benedikt_xvi.jpg
news