Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Cube World: Entwickler seien "mit dem Geld durchgebrannt" - Schöpfer meldet sich zu Wort

    Um das Indie-Klötzchen-Rollenspiel Cube World ist es in den letzten Monaten erstaunlich ruhig geworden - weder Updates noch Stellungnahmen des Entwicklers erblickten das Licht des Internets. Für Fans Grund genug, ordentlich Trouble auf Twitter zu veranstalten und den Machern des Spiels vorzuwerfen, sie seien "mit dem Geld abgehauen". Jetzt meldet sich Wollay, der Schöpfer des Pixel-Abenteuers, via Twitter zu Wort und beruhigt die Fans.

    Das Indie-Rollenspiel Cube World klingt für viele Spieler enorm vielversprechend: Minecraft-Optik, RPG-Elemente und interessante Spiel-Features. Für viele Gamer Grund genug, bereits in der Alpha-Version zuzuschlagen und somit auf das Vertrauen der Entwickler zu bauen. Enttäuschend wird es allerdings spätestens dann, wenn monatelang keine neuen Updates oder Infos veröffentlicht werden. Genau dies ist bei Cube World eingetreten und führte zu einem regelrechten Shitstorm auf Twitter seitens der Fans. Viele User warfen den Entwicklern vor, "mit dem Geld durchgebrannt" zu sein, stellten permanent Fragen zum Stand des Spiels und vermuteten das Aus für das Indie-Rollenspiel.

    Nun können Fans von Cube World offenbar aufatmen. Via Twitter meldete sich Wollay, Schöpfer des Pixel-Abenteuers und Kopf hinter der Entwicklung, und beruhigte die Fans. "Seid beruhigt, wir arbeiten immer noch an Cube World., haben aber derzeit noch sehr viel zusätzliche Arbeit zu erledigen". Um welche Arbeiten es sich genau handelt, und wann man mit einem Update für Cube World rechnen kann, ließ Wollay aber offen. Immerhin scheinen die Fans durch das Lebenszeichen nun neue Hoffnung zu schöpfen, auch wenn nicht bekannt ist, wie und in welcher Form die Zukunft von Cube World aussieht. Wer bereits selbst auf Abenteuer ausgezogen ist, sollte unbedingt einen Blick auf unseren großen Cube World-Guide werfen, der Tipps, Tricks und viele Hinweise zum Pixel-Rollenspiel beinhaltet.

    05:37
    Cube World: "Zelda meets Minecraft" - das Action-Rollenspiel ausprobiert
  • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Das du immer noch darüber überrascht bist, dass solche Reaktionen von gewissen Fans, die man hinlänglich als Nerds…
    Von Hoernchen1234
    Was da immer gleich für ein aufstand gemacht wird sobald mal irgendwas nicht richtig läuft oder nicht jeden Tag…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Zitat von Hoernchen1234
        Was da immer gleich für ein aufstand gemacht wird sobald mal irgendwas nicht richtig läuft oder nicht jeden Tag updates kommen.:rolleyes:
        Das du immer noch darüber überrascht bist, dass solche Reaktionen von gewissen Fans, die man hinlänglich als Nerds bezeichnen kann…
      • Von Hoernchen1234
        Was da immer gleich für ein aufstand gemacht wird sobald mal irgendwas nicht richtig läuft oder nicht jeden Tag updates kommen.:rolleyes:

        Soweit ich weiß ist Cube World ein Hobby Projekt dieses Typen und seiner Frau. Da sollte es doch verständlich sein dass das ne weile braucht.
        Das Spiel hat jedenfalls interessante ansätze und wenn da irgendwann man eine fertige Version raus kommt werde ich das sicherlich auch mal spielen.
    • Aktuelle Cube World Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1093725
Cube World
Cube World: Entwickler seien "mit dem Geld durchgebrannt" - Schöpfer meldet sich zu Wort
Um das Indie-Klötzchen-Rollenspiel Cube World ist es in den letzten Monaten erstaunlich ruhig geworden - weder Updates noch Stellungnahmen des Entwicklers erblickten das Licht des Internets. Für Fans Grund genug, ordentlich Trouble auf Twitter zu veranstalten und den Machern des Spiels vorzuwerfen, sie seien "mit dem Geld abgehauen". Jetzt meldet sich Wollay, der Schöpfer des Pixel-Abenteuers, via Twitter zu Wort und beruhigt die Fans.
http://www.gamesaktuell.de/Cube-World-Spiel-20641/News/Cube-World-Entwickler-seien-mit-dem-Geld-durchgebrannt-Schoepfer-meldet-sich-zu-Wort-1093725/
22.10.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/08/Cube_World__39_-pc-games.jpg
indie game,steam
news