Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Crysis - Leser-Test von Sport-Gamer

    Crysis - Meilenstein oder Technikdemo ?!

    Crysis - Leser-Test von Sport-Gamer Crysis – Technikdemo oder Meilenstein ?

    Stellen Sie sich vor, ein Spiel hat eine bahnbrechende Grafik - eine Optik, die bisher unerreicht ist und in der Spieleindustrie ihresgleichen sucht. Und nun stellen Sie sich vor, dass die Spielmechanik dieses Titels, in Angesicht der spektakulär inszenierten Grafik, auf der Strecke bleibt, und so kreativ und innovativ wirkt wie ein 08/15 B Action Movie aus Russland. Warum sich solche Spiele trotzdem meist besser verkaufen als tatsächlich innovative Produkte ist wohl auf die Faszination der Spieler durch die hohe Realitätsnähe zurückzuführen. Wenn man jedoch beides miteinander verbindet, und eine prächtige Technik mit einer ebenso genialen Spielmechanik vermischt, dazu eine ausgefeilte KI packt und es mit einer in sich belanglosen, aber bombastisch inszenierten Story verfeinert, kommt in den besten Fällen ein wahrer Meilenstein dabei heraus. Er heißt Crysis.

    Das Spiel beginnt relativ unspektakulär mit einem Fallschirmsprung aus einem Flugzeug. Die Mission: verschollene Wissenschafter, die auf die Spur von etwas Großem gekommen sind, aus den Fängen der Nordkoreaner befreien. Sie verkörpern ein Mitglied einer amerikanischen Sondereinheit mit dem schlichten Namen "Nomad". Auf der Insel angekommen, stellt sich schnell heraus, dass sie es nicht nur mit Nordkoreanern zu tun bekommen, sondern auch mit Aliens. Wie Sie sehen, ist die Story zwar sehr banal, die Inszenierung sucht jedoch in dem Genre ihresgleichen.

    Crysis ist ein Ego-Shooter der klassischen Art - das heißt, Sie rennen, schießen und ducken sich, ohne lange über die Taktik zu tüfteln. Zu diesem recht simplen Grundgerüst gesellen sich jedoch auch Eigenheiten, wie der ebenso innovative wie geniale Nanosuit: ein Anzug, mit dem Sie sich unsichtbar machen können, im Panzerungsmodus mehr Lebensenergie besitzen, der aber auch die sich selber erklärenden Modi Stärke und Sprint enthält. Des weiteren lässt sich jede Waffe mit diversen Zielfernrohren, Laserpointern oder Zusatzmodulen wie Schalldämpfer oder Granatenaufsatz aufrüsten. Das verleiht dem Spiel eine leicht taktische Komponente. Die Steuerung ist sehr durchdacht und eingängig - nach kurzer Eingewöhnungszeit schalten sie blitzschnell zwischen den Nanosuit-Fähigkeiten hin und her.

    In den ersten 6 Missionen sind sie ausschließlich in weitläufigen Dschungelarealen unterwegs, das Spiel ist anfangs sehr offen und nicht-linear, was zum Erkunden einlädt, jedoch unerfahrene Spieler auch vor eine große Herausforderung stellt, da man bei unbedachtem Vorgehen schnell stirbt. Generell ist das Spiel eher schwer, da die sehr intelligenten, aber teilweise von KI Aussetzern geplagten Gegner, sehr viel einstecken. Das ist auch einer der wenigen Kritikpunkte, die man dem Spiel vorwerfen kann. Ab der Hälfte der Spielzeit wird das Spielerlebnis intensiver, linearer und inszenierter. Dazu kommen zwei Missionen, in denen Sie an Bord eines Panzers die Nordkoreanischen Truppen immer weiter verdrängen oder am Steuer eines futuristischen Kampfjets gegen die extraterrestrische Brut kämpfen, wobei diese beiden Einsätze in der Regel als die schwersten gelten. Ein kleiner Wermutstropfen ist das offene Ende und der recht schwierige Spieleinstieg.

    Grafisch ist der Titel über jeden Zweifel erhaben, der Dschungel sieht dermaßen echt aus, dass man aus dem Staunen so schnell nicht mehr hinauskommt. Crysis hebt die Grafikmesslatte in ungeahnte Höhen, außerdem ist es der erste Titel, der DX10 sinnvoll verwendet. (Siehe Bildervergleich unten) Die Optik hat jedoch auch ihren Preis: ohne High-End-Hardware gleicht das Spiel eher einer Diashow.

    Crysis ist ein Meilenstein der Spielgeschichte, und das, obwohl es nicht mit einer tiefgründigen Geschichte glänzt, und die Spielmechanik zwar in sich sehr innovativ ist, sich jedoch nicht stark von anderen Genre Größen unterscheidet. Viel mehr gibt es einem das Gefühl, Teil einer lebendigen Welt zu sein, einer Welt, die dem Optimum der Realität beängstigend nahe rückt, objektiv betrachtet jedoch noch immer weit entfernt ist.

    Pro
    -bombastische Grafik
    -toller und innovativer Nanosuit
    -perfekte Inszenierung
    -toll funktionierende Spielmechanik

    Kontra
    -schwerer Spieleinstieg
    -Gegner zu stark
    -offenes Ende

    Wertung: 93%

    danke fürs lesen
    comments und bewertungen wären nett
    =)

    sportgamer

    Crysis

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Sport-Gamer
    95 %
    Multiplayer
    -
    Grafik
    10/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    9/10
    Atmosphäre
    10/10
    Gamesaktuell
    Spielspaß-Wertung
    9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Crysis
    Crysis
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Crytek
    Release
    14.11.2007
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von Nagao
    Hey guter Artikel. gut geschrieben und die meißten Punkte sind auch richtig.meiner Meinung nach stimmt das mit dem…
    Von Mr. LooP
    Ich muss leider zugeben, dass das mit den gegner richtig ist! Die sind wirklich zu leicht... auch wenn sie mich in…
    Von Sport-Gamer
    erstens halten die gegner vergleichsweise sehr viel aus und der spieleinstieg ist nicht der leichteste, das wurde…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von Nagao
        Hey guter Artikel. gut geschrieben und die meißten Punkte sind auch richtig.

        meiner Meinung nach stimmt das mit dem schweren Einstieg nicht. Ich habe mich sehr leicht eingewöhnt und fand den Einstieg eher lobenswert, da es fast direkt am Anfang schon Spannend wird ;-)
        Dass die Gegner recht viel einstecken…
      • Von Mr. LooP
        Ich muss leider zugeben, dass das mit den gegner richtig ist! Die sind wirklich zu leicht... auch wenn sie mich in Delta schon etwas Beanspruchen! Meine Wertung ist auch 93% und ich kann eigentlich zu dem ganzen Test nichts schlechtes sagen. :hoch:

        Ich habe auch schon FarCry gespielt und das hat…
      • Von Sport-Gamer
        Zitat von Hades
        gegner zu stark?? lol find ich nich... wenn die gegner zu stark für dich sind spiel auf einfach-.-
        schwerer einstieg??? spielst du das erste mal egoshooter und versuchst mit den pfeiltasten zu spielen?
        das offene ende is zwar nicht schön aber dafür is kommen die addons... :autsch:
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
729805
Crysis
Crysis - Leser-Test von Sport-Gamer
Crysis - Meilenstein oder Technikdemo ?!
http://www.gamesaktuell.de/Crysis-Spiel-20597/Lesertests/Crysis-Leser-Test-von-Sport-Gamer-729805/
05.01.2008
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/01/1200319674881.jpg
lesertests