Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Crysis 3: Entwickler enttäuscht über bisherige Wertungen

    Die PC-Version von Crysis 3 hat auf Metacritic eine Durchschnittswertung von 78. Crytek-Chef Cevat Yerli zeigt sich über dieses Ergebnis nicht gerade erfreut. Im Gespräch mit einem ausländischen Branchenmagazin sucht er nach Gründen für das mäßige Abschneiden der futuristischen Shooter-Fortsetzung. Das erste Crysis kam beispielsweise auf eine durchschnittliche Wertung von 91 Punkten.

    Crysis 3 ist seit dem 21. Februar überall im Handel erhältlich. Der Edel-Shooter aus Deutschland konnte international allerdings nur "solide" Wertungen einfahren - auf Metacritic kommt die PC-Version auf eine Durchschnittswertung von 78. Das erste Crysis (91) und Crysis 2 (86) schnitten deutlich besser. Crytek-Chef Cevat Yerli zeigte sich hierüber im Gespräch mit dem Branchenmagazin Gamasutra frustriert. Er selbst bezeichnet Crysis 3 nämlich als das beste Spiel der gesamten Trilogie. "Es ist besser als Crysis 2. Es ist besser als Crysis 1. In spielerischer, kreativer und erzählerischer Hinsicht - in allen Aspekten", sagt der Mitgründer von Crytek im Interview.

    Und dennoch: Crytek hat nach eigenen Angaben bereits mit niederigen Wertungen für Crysis 3 gerechnet. Das Entwicklerstudio hätte über 20 Spiele-Fortsetzungen analysiert. Die Recherchen des Entwicklerstudios hätten ergeben, dass die Sequels meist schlechtere Wertungen erhielten - unabhängig von der tatsächtlichen Qualität des Spiels. Erklärungsversuche hierfür lierfert Crytek-Chef Cevat Yerli im Gespräch mit Gamasutra gleich mit. Demnach zeigten viele Gamer bereits "Ermüdungserscheinungen", was vor allem an der aktuellen Konsolengeneration liegt.

    Die Erwartungshaltung der Spieler wäre zum Ende der Konsolengeneration merklich gestiegen. Außerdem sei das erste Crysis erfolgreicher gewesen, weil es zum Launch im Jahr 2007 einfach ein frisches Spielkonzept geboten hatte. "Die Spieler erinnern sich an ein Crysis 1, das viel größer war, als es eigentlich in Wirklichkeit ist (...)", erklärt Yerli. Das Budget von Crysis 3 ist im Vergleich zum Debütspiel verdreifacht worden, um ein großartiges Spiel zu realisieren. Das Originalstatement von Crytek-Boss Cevat Yerli über die enttäuschenden Crysis 3-Wertungen lest ihr unter dem Link.

    01:41
    Crysis 3: Video zeigt Easteregg Thors Hammer im Ego-Shooter
    Crysis 3
  • Crysis 3
    Crysis 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Crytek
    Release
    21.02.2013
    Es gibt 33 Kommentare zum Artikel
    Von Finalwarpigy
    Einen Guten Multiplayermodus hat Crysis3 wenn auch keinen überragenden und spielerisch halte ich es auch für top…
    Von Gamemaster1883
    Also für eine 90er Wertung muss fast alles passen und da reicht halt nicht nur eine gute Grafik sondern es muss auch…
    Von Finalwarpigy
    Im Großteil muss ich hier GenX recht geben, eine anspruchsvollere Story währe trotzdem förderlich gewesen. Versaut hat…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 33 Kommentare zum Artikel

      • Von Finalwarpigy
        Einen Guten Multiplayermodus hat Crysis3 wenn auch keinen überragenden und spielerisch halte ich es auch für top.
        Zumindestens ist es im Singleplayer besser als der Großteil der Shooter die in den letzten 5 Jahren erschienen sind.
        Ob es jetzt eine Wertung von über 90 % verdient hat ist mir eigentlich auch…
      • Von Gamemaster1883
        Also für eine 90er Wertung muss fast alles passen und da reicht halt nicht nur eine gute Grafik sondern es muss auch spielerisch top sein,einen guten Multiplayer Modus bieten und das ist halt nur ganz selten mal der Fall.

        90er Wertungen sollten kein Standart sein nur um die Entwickler zufrieden zustellen.
      • Von Finalwarpigy
        Im Großteil muss ich hier GenX recht geben, eine anspruchsvollere Story währe trotzdem förderlich gewesen.
        Versaut hat mir die Story des Spiels es aber auch nicht, wenn ich nur Ego-Shooter mit Hollywood-reifer Story spielen
        würde dann währen das nicht mal ne Hand voll, in Crysis 3 hat mir die Spielmechanik in Verbindung mit der starken
        Technik absolut ausgereicht um mich gut zu unterhalten.
    • Aktuelle Crysis 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1058374
Crysis 3
Crysis 3: Entwickler enttäuscht über bisherige Wertungen
Die PC-Version von Crysis 3 hat auf Metacritic eine Durchschnittswertung von 78. Crytek-Chef Cevat Yerli zeigt sich über dieses Ergebnis nicht gerade erfreut. Im Gespräch mit einem ausländischen Branchenmagazin sucht er nach Gründen für das mäßige Abschneiden der futuristischen Shooter-Fortsetzung. Das erste Crysis kam beispielsweise auf eine durchschnittliche Wertung von 91 Punkten.
http://www.gamesaktuell.de/Crysis-3-Spiel-20599/News/Crysis-3-Entwickler-enttaeuscht-ueber-bisherige-Wertungen-1058374/
01.03.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/02/crysis3.jpg
crysis,ea electronic arts,ego-shooter
news