Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Colin McRae Rally: Ärger um angebliches Remake - Codemasters reagiert

    Colin McRae Rally: Ärger um angebliches Remake - Codemasters reagiert Quelle: Codemasters

    Gestern veröffentlichte Codemasters ein neues Colin McRae Rally auf Steam. Bei dem Spiel handelt es sich allerdings nicht - wie irrtümlich - angenommen um ein HD-Remake des Rennspiel-Klassikers, sondern um die Portierung des gleichnamigen Smartphone-Titels. Fans warnen in den Diskussionsforen vor dem Kauf.

    Update: Codemasters hat die von Fans und Medien als irreführend bezeichnende Produktbeschreibung von Colin McRae Rally leicht abgeändert. Eine Textpassage ergänzte der Publisher um den Hinweis, dass es sich bei dem Rennspiel um einen Mobile-Port handelt. Dies gilt bisher allerdings nur für den englischsprachigen Originaltext. Den Zusatz haben wir fett markiert. "From the developers of the multi-million selling franchise and based on content from the 90% Metacritic rated Colin McRae Rally 2.0, Colin McRae Rally for Windows PC features all the tracks and cars from last year's top selling mobile title with THIRTY amazing rally stages with a combined distance of over 130km."

    Fans nehmen die Änderung dankend zur Kenntnis, doch der Ärger bleibt. "Zu spät, der Schaden ist entstanden", schreibt etwa ein Nutzer im Steam-Diskussionsforum. Ein anderer Spieler pflichtet ihm bei. "Es ist eine Schande, dass ihr [Codemasters] diesen Müll veröffentlicht habt. Erinnert ihr euch noch daran, als ihr Spiele wie Dizzy und BMX Simulator gemacht habt? Schade, was ist mit dem einst großartigen Entwicklerteam geschehen?"

    Originalmeldung: Viele Medien, darunter die Online-Redaktion von PC Games, sind einem Irrtum aufgesessen. Kürzlich berichten wir über ein vermeintliches Remake von Colin McRae Rally. Codemasters hatte das Spiel ohne vorherige Ankündigung auf Steam veröffentlicht. Von einer Rückkehr auf den PC ist in der Produktbeschreibung die Rede. "Auf dem Inhalt des mit 90 % von Metacritic bewerteten "Colin McRae Rally 2.0" basierend und von den Entwicklern dieser millionenfach verkauften Reihe kommt jetzt "Colin McRae Rally" für Windows-PC mit DREISSIG fantastischen Rallye-Etappen und einer Gesamtstrecke von über 130 km." Fachmedien und auch Spieler schlussfolgerten daraus, dass Colin McRae Rally eine Neuauflage darstellt.

    Dabei hätte man spätestens beim oben gezeigten Artwork skeptisch sein müssen. Mit der gleichen Konzeptgrafik veröffentlichte Codemasters Colin McRae Rally im Google Play Store. Einige Fans warnen jedenfalls in den Steam-Diskussionen vor dem Kauf des Mobile-Ports. "Holt es euch nur, wenn ihr euch mit einem kaputten Interface, wenigen Strecken und Wagen, reduziertem Gameplay und dem ganzen Fiasko arrangieren könnt", schreibt beispielsweise ein Nutzer. Andere Gamer sehen keine Irrführung seitens Codemasters, schließlich würde Colin McRae Rally auf Steam nur sieben Euro kosten. Eine Aufregung halten sie angesichts des Preises für unangebracht. Was sagt ihr zu dem Vorfall? Ist die Produktbeschreibung aus eurer Sicht irreführend? Nutzt die Kommentarfunktion.

    Quelle: Steam

    00:59
    Colin McRae Rally: Das Rennsport-Remake im Launch-Trailer
  • Colin McRae Rally
    Colin McRae Rally
    Publisher
    Codemasters
    Developer
    Codemasters
    Release
    07.11.2000
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von filpy
    Ich weiss nicht..., hat es Codemasters wirklich nötig? Sie hätten besser aufpassen sollen, für sowas, so viel ärger zu…
    Von GenX66
    Ich hab auch noch gewartet. Habe mich schon gewundert, warum mir die Automodelle so bekannt vorkamen.Codemasters ist…
    Von Cid-Z
    Okay, das grenzt schon an bewusster Täuschung. Ich hatte das schon ein wenig eher auf Steam entdeckt und für mich war…

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von filpy
        Ich weiss nicht..., hat es Codemasters wirklich nötig? Sie hätten besser aufpassen sollen, für sowas, so viel ärger zu bekommen ist es eigentlich doof...
      • Von GenX66
        Ich hab auch noch gewartet. Habe mich schon gewundert, warum mir die Automodelle so bekannt vorkamen.
        Codemasters ist damit wieder eine Stufe tiefer auf meiner Beliebtheitsskala gesunken.
      • Von Cid-Z
        Okay, das grenzt schon an bewusster Täuschung. Ich hatte das schon ein wenig eher auf Steam entdeckt und für mich war eigentlich klar, dass es ein HD-Port des ersten Teils ist. Wenn das keine Absicht ist, so wird mindestens bewusst in Kauf genommen, dass Leute es im Glauben kaufen, ein Remake des Erstlings zu erhalten. Glücklicherweise hab ich gewartet.
    • Aktuelle Colin McRae Rally Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1130840
Colin McRae Rally
Ärger um angebliches Remake - Codemasters reagiert
Gestern veröffentlichte Codemasters ein neues Colin McRae Rally auf Steam. Bei dem Spiel handelt es sich allerdings nicht - wie irrtümlich - angenommen um ein HD-Remake des Rennspiel-Klassikers, sondern um die Portierung des gleichnamigen Smartphone-Titels. Fans warnen in den Diskussionsforen vor dem Kauf.
http://www.gamesaktuell.de/Colin-McRae-Rally-Spiel-20196/News/Aerger-um-angebliches-Remake-Codemasters-reagiert-1130840/
04.08.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/07/Colin_Mc_Rae_Remake__12_-pc-games_b2teaser_169.jpg
codemasters,rennspiel
news