Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Review: Colin McRae Dirt

    Bewegt sich der neueste Teil der Colin-McRae-Reihe auf Spitzenniveau? Was die Anforderungen an Ihren PC angeht, auf jeden Fall!

    Frage: Was haben Sean Connery, Maria Stuart und Colin McRae gemeinsam? Antwort: Sie alle sind berühmte Schotten! Immerhin gewann der gute Colin als erster Brite überhaupt die Rallye-WM.

    Duplizität der Ereignisse

    Hmm, sieht aus wie in Höchberg. Architektur, Verkehrsschilder und Straßenbegrenzungen sind von Land zu Land unterschiedlich. Hmm, sieht aus wie in Höchberg. Architektur, Verkehrsschilder und Straßenbegrenzungen sind von Land zu Land unterschiedlich. Das war 1995. In den nächsten Jahren war der rasende Rockträger fester Bestandteil der Weltspitze -- jedoch ohne einen weiteren Titelgewinn. Im Jahre 1998 veröffentlichte Codemasters mit Colin McRae Rally schließlich den ersten Teil einer Erfolgsgeschichte. Der gelungene Mix aus professioneller Präsentation und simpler Steuerung kam bei den Spielern sehr gut an und verschaffte Codemasters Rallye-Referenz auf Anhieb Kultstatus. Die nachfolgenden Teile waren zwar allesamt gut -- aber eben nicht mehr so revolutionär wie der erste Part. Die Historie des Spiels und die Karriere des Sportlers weisen also erstaunliche Parallelen auf.

    Parallelwelt

    Bei besonders heftigen Einschlägen wie auf dem Bild fliegen sprichwörtlich die Fetzen. Abgerissene Räder sind gleichbedeutend mit dem Ausscheiden. Die Rinde des Baumes war schon vorher »angenagt«. Bei besonders heftigen Einschlägen wie auf dem Bild fliegen sprichwörtlich die Fetzen. Abgerissene Räder sind gleichbedeutend mit dem Ausscheiden. Die Rinde des Baumes war schon vorher »angenagt«. Wesentlich differenzierter präsentiert sich der neue Colin, der nun viele verschiedene Offroad-Veranstaltungen bietet. Zwar vertreten alle Disziplinen übergreifend den Rallye-Sport. Doch abgesehen von der klassischen Variante mit den obligatorischen Wertungsprüfungen dürfen Sie sich ferner auf Langstrecken (ähnlich Rallye Dakar) und bei Bergrennen (Pikes Peak) austoben. Dazu kommen unter anderem Cross-Country- und Rallye-Raid-Veranstaltungen.

    Damit die erste Spritztour nicht zur Kaffeefahrt verkommt, stürzen wir uns in einen Rallye-Cross-Event. Die Blechhatz wird von acht Fahrern auf einem kurzen Parcours mit leichten Kurven ausgetragen, der von brüchigem Asphalt, weichen Sand und losem Schotter geprägt ist. Das Fahrverhalten variiert je nach Belag enorm. Auf asphaltierten Abschnitten spürt man ganz deutlich den Grip, im Sand graben sich die Räder ein, und auf den kleinen Steinchen rutscht unser Vierrad durch die Kurven. Dabei verlangt unser Suzuki Swift gefühlvolle Lenkbewegungen und stabilisierende Gasstöße. Die ersten Fahreindrücke sind sehr ordentlich, die von der Colin McRae-Reihe traditionell gute Tastatursteuerung überzeugt uns. Wer hier allerdings eine Revolution erwartet, sieht sich getäuscht: Der neue Colin fährt sich fast bis aufs Federnblatt wie der alte Colin.

    Zeit für Veränderungen

    Sieht aus wie beim verrückten Max, ist aber der neue Colin … Die Baja-Buggies haben mächtig Dampf unter der fehlenden Haube. Wenn das Teilnehmerfeld loslegt, geht es dementsprechend zur Sache. Sieht aus wie beim verrückten Max, ist aber der neue Colin … Die Baja-Buggies haben mächtig Dampf unter der fehlenden Haube. Wenn das Teilnehmerfeld loslegt, geht es dementsprechend zur Sache. Trotzdem steht die Community dem revolutionären Neuanfang (noch) gespalten gegenüber. Denn anders als bisher fallen die Modifikationen beim insgesamt sechsten Teil der Serie umfassend und tief greifend aus. Kein Chiptuning, sondern gleich ein neuer Motor sozusagen. Oder, um in der Autosprache zu bleiben: anstatt eines sachten Faceliftings ein radikaler Modellwechsel. Hierzu verbaut Codemasters unübersehbar einige Elemente der DTM Race Driver-Serie.

    Charakteristisch dafür ist abgesehen von den vielen Veranstaltungen auch die Menge der mobilen Spaßbringer. 46 lizenzierte Renngeräte unterschiedlichster Bauart gehen nun auf die Piste -- der erste Teil bot gerade mal zwölf Karossen. Jedes Modell ist mit diversen Lackierungen zu haben, sodass es insgesamt über 180 Fahrzeug-Varianten gibt. Im Fuhrpark stehen neben modernen auch klassische Modelle (siehe Kasten links). Daneben gibt es Buggys, Pick-Ups, Prototypen und sogar LKWs.

    Gewinnspiel

    Große Umgebungsobjekte wie Häuser und Brücken sind unzerstörbar. Solide englische Baukunst halt. Große Umgebungsobjekte wie Häuser und Brücken sind unzerstörbar. Solide englische Baukunst halt. Den Hauptteil des Spiels nimmt der Karrieremodus ein. Sage und schreibe 66 Wettbewerbe warten auf Ihren gefühlvollen Gasfuß. Diese sind zum Teil in mehrere Abschnitte oder Rennen gegliedert und verteilen sich über den gesamten Globus. Japan und die USA stehen ebenso auf dem Acht-Länder-Reiseplan wie England, Spanien und Deutschland. Dabei sollten Sie sich auf reichlich Schmutz vorbereiten -- darum heißt Dirt auch Dirt. Immerhin befahren Sie mehr als 20 unterschiedliche Beläge, darunter Kies, Sand, Schotter und Matsch.

    Jedes Rennen können Sie in einem frei wählbaren Schwierigkeitsgrad bestreiten. Je höher die Stufe, umso stärker das Gegner-Niveau und desto mehr Geld gibt es zu verdienen. Luschis, die nur auf der Anfänger-Stufe fahren, werden zwar viele Rennen gewinnen, aber wenig Geld. Dabei ist jeder Euro hilfreich, um die für weitere Wettbewerbe erforderlichen Wagen zu kaufen. Die fetten Geldprämien verdienen Sie sich nur mit Anstrengung und feuchten Händen. Denn während Schäden auf den leichten Spielstufen kaum eine Rolle spielen, treten Defekte bei den Profis sehr viel häufiger auf.

  • Colin McRae: Dirt
    Colin McRae: Dirt
    Publisher
    Codemasters
    Release
    15.06.2007

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    Cover Packshot von The Collider 2 Release: The Collider 2 Techland
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
725831
Colin McRae: Dirt
Review: Colin McRae Dirt
Bewegt sich der neueste Teil der Colin-McRae-Reihe auf Spitzenniveau? Was die Anforderungen an Ihren PC angeht, auf jeden Fall!
http://www.gamesaktuell.de/Colin-McRae-DIRT-Spiel-20194/Tests/Review-Colin-McRae-Dirt-725831/
18.06.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/05/t_colindirt_999_06.jpg
tests