Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Cities: Skylines - Entwickler über Multiplayer, neue Inhalte und Mods

    Cities: Skylines - Mariina Hallikainen spricht über Mehrspieler, Mods und neue Inhalte. (2) Quelle: PC Games

    Die Entwickler von Colossal Order arbeiten derzeit an Tunneln und europäischen Gebäuden für Cities: Skylines und haben darüber hinaus einige Pläne für zukünftige Inhalten. In einem Interview spricht CEO Mariina Hallikainen über DLCs, Erweiterungen und kostenlose Inhalte. Einen Multiplayer-Modus steht sie dagegen weiterhin skeptisch gegenüber.

    Mit dem anhaltenden Erfolg von Cities: Skylines ist Mariina Hallikainen derzeit eine gefragte Gesprächspartnerin. Die Chefin der Entwickler von Colossal Order stand nun auch der Internetplattform PC Gamer zu einem Interview zur Verfügung, in dem sie über verschiedene Themen wie Multiplayer, kommende Inhalte und Mods sprach. So erklärt sie zum Beispiel, dass ein Mehrspieler-Modus niemals zur Diskussion stand, weil das Entwicklerteam auf der einen Seite viel zu klein dafür ist und weil sie Städtebausimulationen auch immer als Einzelspielererlebnis gesehen hat.

    "Selbst wenn wir darüber nachdenken würden ... wir haben eine bestimmte Philosophie für das Spiel und es handelt sich dabei definitiv um ein Singleplayer-Spiel. Du erschaffst deine eigene Stadt, deine eigene Welt. Du willst nicht, dass irgendjemand daherkommt und damit herumspielt", erklärt Hallikainen. Es sei auch gar nicht so einfach sich funktionierende Mehrspieler-Mechaniken für eine Simulation dieser Größenordnung zu erschaffen. Man würde sehr viel Aufwand und sehr viele Leute benötigen, damit so etwas wirklich funktionieren kann. "Ich sehe das nicht als Feature mit hoher Priorität zu keiner Zeit in der Zukunft, denn es gibt noch immer so viele Dinge, die wir in das Spiel bringen wollen."

    Derzeit arbeite das Team vor allem an den bereits versprochenen Tunneln und europäischen Gebäuden für Cities: Skylines. Diese sollen als kostenlose neue Inhalte zur Verfügung gestellt werden. Die Chefin von Colossal Order spricht in diesem Zusammenhang auch über die zukünftigen Pläne für neue Inhalte. So will das Team ähnlich wie bei Crusader Kings 2 und Europa Universalis 4 eine gesunde Mischung aus kostenlosen Inhalten, kleineren DLCs und größeren Erweiterungen anbieten. Die Entwickler haben unter anderem auch schon über eine Terraforming-Option während des Spiels diskutiert. Man habe ein paar Ideen, es sei jedoch nicht so leicht umzusetzen.

    Mariina Hallikainen zeigt sich im Gespräch auch überwältigt von der bisherigen Leistung der Modder, die bereits tausende von eigenen Inhalten in den Steam Workshop geladen haben. "Ich denke das ist exakt, worum es in einer Städtebausimulation geht. Es geht um die Kreativität, die Leute dazu zu bewegen sich der Entwicklung des Spiels anzuschließen", so die Colossal Order-Chefin. Erst kürzlich hatte sich Hallikainen in einem weiteren Interview über die Chancen geäußert, die sich für das Team durch die Enttäuschung über Sim City 2013 ergeben hätten. Die Spieler sind jedenfalls begeistert und haben bereits mehr als 500.000 Exemplare von Cities: Skylines gekauft.

    Quelle: PC Gamer

    08:19
    Cities Skylines: Mods mit Straßen-Upgrades, Los Santos und mehr
    Spielecover zu Cities: Skylines
    Cities: Skylines
  • Cities: Skylines
    Cities: Skylines
    Publisher
    Paradox Interactive
    Release
    10.03.2015
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von occ86
    Ich hoffe ganz ehrlich das es auch für Konsolen erscheint.Tropico kommt ja auch demnächst, schätze so ein Titel wäre…
    Von Hoernchen1234
    Diese Stadtplanungs Richtlinien sollten sie vielleicht auch nochmal etwas überarbeiten. Wenn man die aktiviert grenzt…
    Von [zen]
    Na gut, mit "Designentscheidung" kann ich leben. Dennoch sehr ungewohnt. Ich werde mal versuchen die U-Bahn umzubauen.…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von occ86 Gelöscht
        Ich hoffe ganz ehrlich das es auch für Konsolen erscheint.
        Tropico kommt ja auch demnächst, schätze so ein Titel wäre also aufjedenfall möglich mit Controller.

        Stelle mir das gerade aufjedenfall ganz entspannt vor im Bett zu liegen und eine Runde Städtemanagement zu betreiben.
      • Von Hoernchen1234
        Diese Stadtplanungs Richtlinien sollten sie vielleicht auch nochmal etwas überarbeiten. Wenn man die aktiviert grenzt das irgendwie schon fast an cheaten.
        Hatte jetzt in meiner Stadt 25-30k Einwohner und eine Bilanz von +10k. Nach aktivieren der Richtlinien hatte ich auf einmal eine Bilanz von +50k. Keine…
      • Von [zen]
        Na gut, mit "Designentscheidung" kann ich leben. Dennoch sehr ungewohnt. Ich werde mal versuchen die U-Bahn umzubauen. Eigentlich funktioniert sie aber schon wie im realen Leben. Die Wohngebiete ist mit den Arbeitsplätzen verbunden.
        Den Hafen konnte ich noch nicht bauen. Dafür muss ich erst weitere Gebiete kaufen.
    • Aktuelle Cities: Skylines Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154061
Cities: Skylines
Entwickler über Multiplayer, neue Inhalte und Mods
Die Entwickler von Colossal Order arbeiten derzeit an Tunneln und europäischen Gebäuden für Cities: Skylines und haben darüber hinaus einige Pläne für zukünftige Inhalten. In einem Interview spricht CEO Mariina Hallikainen über DLCs, Erweiterungen und kostenlose Inhalte. Einen Multiplayer-Modus steht sie dagegen weiterhin skeptisch gegenüber.
http://www.gamesaktuell.de/Cities-Skylines-Spiel-54756/News/Entwickler-ueber-Multiplayer-neue-Inhalte-und-Mods-1154061/
20.03.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/03/cities_skylines_0029-pc-games_b2teaser_169.jpg
cities skylines,paradox,simulation
news