Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty: Ghosts - Neue Personalisierungspakete auf Xbox zum Download

    Activision und Infinity Ward haben neue DLCs für Call of Duty: Ghosts veröffentlicht, mit dem Spieler die Möglichkeit erhalten, den Ego-Shooter nach ihren Wünschen weiter zu individualisieren. Mit den neuen Paketen Inferno, Quietscheente, Kurzschluss und Weltraumkatzen, die alle für den Multiplayer-Modus erhältlich sind, lassen sich zum Preis von je 1,99 Euro neue Waffentarnungen, Aufnäher und COD-Karten sowie Hintergründe und Fadenkreuze freischalten.

    Spieler von Call of Duty: Ghosts haben ab sofort Zugriff auf neue DLCs. Wie Activision bekannt gibt, lässt sich der von Infinity Ward programmierte Ego-Shooter mit den einzelnen Paketen weiter individualisieren. Zum Download angeboten werden die DLCs Inferno, Quietscheente, Kurzschluss und Weltraumkatzen. Damit schaltet ihr neue Waffentarnungen, Aufnäher und COD-Karten sowie Hintergründe und Fadenkreuze frei. Jedes Paket kostet 1,99 Euro. Mit dem "Legenden-Paket Captain Price" kehrt zudem einer der legendärsten Call of Duty-Charaktere zurück ins Spiel. Neben Captain Price als spielbarem Multiplayer-Charakter beinhaltet das Paket zum Preis von 3,99 Euro eine spezielle Waffentarnung, einen Aufnäher und eine CoD-Karte sowie einen Hintergrund und den typischen Captain Price-Schnurrbart als neues Fadenkreuz.

    Mit vier neuen Heldenpakete erhaltet ihr außerdem Zugriff auf die Multiplayer-Charaktere Elias Walker, Hesh, Keegan und Merrick, die bereits einen Auftritt in der Solo-Kampagne von Call of Duty: Ghosts feierten. Der Preis beträgt jeweils 1,99 Euro. Mit einem Extraplätze-Paket schafft ihr außerdem mehr Raum für eure Ausrüstung. Damit werden die vorhandenen Ausrüstungsplätze von sechs auf zehn Stück pro Charakter erweitert. Für 1,99 Euro erhöht sich so die Gesamtanzahl bei zehn Charakteren um 40 Plätze. Die Inhalte stehen zunächst für Xbox-Spieler als Download bereit. Wann die DLCs auch für PC, PS3 und PS4 erscheinen, nannte Activision bisher nicht. Sobald uns weitere Details vorliegen, erfahrt ihr das selbstverständlich an dieser Stelle. Behaltet dafür am besten unsere Themenseite zu Call of Duty: Ghosts im Auge. Der Ego-Shooter ist seit November 2013 für PC, Xbox One, Xbox 360, PS3 und PlayStation 4 im Handel erhältlich.

    01:14
    Call of Duty: Ghosts: Neue Personalisierungs-DLCs im Trailer
    Spielecover zu Call of Duty: Ghosts
    Call of Duty: Ghosts
  • Call of Duty: Ghosts
    Call of Duty: Ghosts
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Infinity Ward
    Release
    05.11.2013
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1110528
Call of Duty: Ghosts
Call of Duty: Ghosts - Neue Personalisierungspakete auf Xbox zum Download
Activision und Infinity Ward haben neue DLCs für Call of Duty: Ghosts veröffentlicht, mit dem Spieler die Möglichkeit erhalten, den Ego-Shooter nach ihren Wünschen weiter zu individualisieren. Mit den neuen Paketen Inferno, Quietscheente, Kurzschluss und Weltraumkatzen, die alle für den Multiplayer-Modus erhältlich sind, lassen sich zum Preis von je 1,99 Euro neue Waffentarnungen, Aufnäher und COD-Karten sowie Hintergründe und Fadenkreuze freischalten.
http://www.gamesaktuell.de/Call-of-Duty-Ghosts-Spiel-19649/News/Call-of-Duty-Ghosts-Neue-Personalisierungspakete-auf-Xbox-zum-Download-1110528/
21.02.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/10/COD_Ghosts_Room_Clear-pc-games.jpg
call of duty,shooter,activision
news