Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty: Ghosts - Infinity Ward rechtfertigt Glaubwürdigkeit der Story

    Die Solo-Kampagne von Call of Duty: Ghosts führt Spieler unter anderem in den Weltraum, weshalb viele Spieler die Glaubwürdigkeit des kommenden Ego-Shooters anzweifeln. Laut Entwickler Infinity Ward sei die Story von Call of Duty: Ghosts jedoch ganz und gar nicht weit hergeholt und durchaus glaubwürdig.

    Call of Duty: Ghosts wird bekanntlich auch Feuergefechte im Weltraum und orbitale Angriffe auf die USA thematisieren. Aus diesem Grund zweifeln nun viele Spieler an der Glaubwürdigkeit des kommenden Ego-Shooters. Handelt es sich tatsächlich noch um ein modernes Kriegsszenario oder einfach um pure Science-Fiction? Dazu hat sich nun Infinity Wards Community-Manager Dan Amrich geäußert. Demnach sei die Story von Call of Duty: Ghosts ganz und gar nicht weit hergeholt und durchaus glaubwürdig. Dabei verweist er das Konzept der kinetischen Bombardements, welches auch von der US Air Force aufgegriffen wurde.

    Laut Amrich gab es ein reales Konzept für einen US-Verteidigungssatelliten mit dem Codenamen Thor. Als die Pläne schließlich an die Öffentlichkeit gerieten, bestärkte dies Entwickler Infinity Ward noch mehr. Aus diesem Grund sei Call of Duty: Ghosts trotz der vielen Action noch immer plausibel. Erscheinen wird Call of Duty: Ghosts schließlich am 5. November 2013 für die Xbox 360, die PlayStation 3, die Wii U und den PC. Die Next-Gen-Versionen für die PlayStation 4 und die Xbox One werden ebenfalls im November zum Launch der Konsolen in den Handel kommen. Die Originalmeldung zur Glaubwürdigkeit von Call of Duty: Ghosts findet ihr unter oneofswords.com.

    02:26
    Call of Duty: Ghosts - Neuer Story-Trailer
    Spielecover zu Call of Duty: Ghosts
    Call of Duty: Ghosts
  • Call of Duty: Ghosts
    Call of Duty: Ghosts
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Infinity Ward
    Release
    05.11.2013
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Das überhaupt eine Diskussion hoch kommt was die Glaubwürdigkeit der CoD Serie angeht, verwundert mich schon.Klar was…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Das überhaupt eine Diskussion hoch kommt was die Glaubwürdigkeit der CoD Serie angeht, verwundert mich schon.
        Klar was die Kriegsmaschinerie etc. angeht, scheint das zu stimmen.
        Wie das ganze aber in Cod abläuft ist doch so oder so dermaßen over the Top, dass man das doch nicht Ernst nehmen kann und somit nicht glaubwürdig ist.
    • Aktuelle Call of Duty: Ghosts Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088059
Call of Duty: Ghosts
Call of Duty: Ghosts - Infinity Ward rechtfertigt Glaubwürdigkeit der Story
Die Solo-Kampagne von Call of Duty: Ghosts führt Spieler unter anderem in den Weltraum, weshalb viele Spieler die Glaubwürdigkeit des kommenden Ego-Shooters anzweifeln. Laut Entwickler Infinity Ward sei die Story von Call of Duty: Ghosts jedoch ganz und gar nicht weit hergeholt und durchaus glaubwürdig.
http://www.gamesaktuell.de/Call-of-Duty-Ghosts-Spiel-19649/News/Call-of-Duty-Ghosts-Glaubwuerdigkeit-der-Story-1088059/
12.09.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/08/COD_Ghosts_nvidia-pcgh.jpg
call of duty,shooter,activision
news