Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty 2014: Wettersystem, Zerstörungen und mehr - Hinweis auf Next Gen-Pläne

    Sledgehammer Games arbeitet gegenwärtig am neuen Call of Duty für PC, PS4, Xbox One sowie die Current Gen-Konsolen. Derzeit sucht das Entwicklerstudio nach neuen Angestellen - ganze elf Stellenangebote sind derzeit offen. Interessant ist hierbei die Tätigkeitsbeschreibung der Position VFX Artist. Jene sollen nämlich an einem Wettersystem, Fahrzeugzerstörungen, Waffeneffekten und diversen anderen Grafik-Features arbeiten.

    Dass das nächste Call of Duty bei Sledgehammer Games entsteht, ist kein Geheimnis. Auch der Next Gen-Fokus war bereits ein Thema. An welchen Grafik-Features das Entwicklerstudio arbeitet, verrät möglicherweise ein Stellenangebot. Sledgehammer Games sucht nämlich aktuell nach VFX-Spezialisten. Jene sollen ihre Expertise zur Erschaffung "hyper-realistischer Echtzeit-Effekte" beisteuern. Zu dem Tätigkeitsbereich des künftigen Angestellten zählen laut Jobbeschreibung unter anderem Waffeneffekte, Fahrzeugzerstörungen und diverse Umgebungseffekte wie Feuer, Rauch, Wasser und ein Wettersystem.

    Der ideale Bewerber sollte zwei bis drei Jahre Erfahrung im Bereich "Next Gen Visial Effect Development" mitbringen. Zusätzlich sollte der zukünftige VFX-Artist über ein Grundverständnis bezüglich der limitierten Möglichkeit der Current Gen-Hardware (Xbox 360 und PS3) verfügen. Activision-Chef Eric Hirshberg hatte bereits vor Wochen erklärt, dass das neue Call of Duty von Sledgehammer Games auch auf den älteren Konsolen "großartig" werden würde. Es gäbe laut Hirshberg noch eine Menge Gamer, die mit Xbox 360 und PS3 spielen. Der Fokus liege jedoch auf den Next Gen-Konsolen PS4 und Xbox One. Die Stellenangebote könnt ihr unter dem Link einsehen.

    03:03
    Call of Duty: Ghosts - Onslaught-Karten im Video vorgestellt
    Spielecover zu Call of Duty: Ghosts
    Call of Duty: Ghosts
  • Call of Duty: Ghosts
    Call of Duty: Ghosts
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Infinity Ward
    Release
    05.11.2013
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 25 Kommentare zum Artikel
    Von Ash2X
    Eine Variation ergibt keinen Sinn wenn es keine gemeinsame Basis gibt - CoD ist ab von seinem Killsteak-System…
    Von pzyYchopath
    Blödsinn, weil man immer variieren kann: mal bringt man nen Ego-Shooter, dann ein RtS-Game und dann ein Action…
    Von Ash2X
    Ich würde dir zustimmen, wenn es nicht darin enden würde das es - nachdem sie auf die Fresse geflogen sind - noch eine…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von Ash2X
        Zitat von Fringel247
        Blödsinn, weil man immer variieren kann: mal bringt man nen Ego-Shooter, dann ein RtS-Game und dann ein Action-Adventure. wäre deutlich abwechslungsreicher... ausschlachten tun sie die Marke doch eh schon, mehr geht garnicht mehr.
        Eine Variation ergibt keinen Sinn wenn es…
      • Von pzyYchopath
        Blödsinn, weil man immer variieren kann: mal bringt man nen Ego-Shooter, dann ein RtS-Game und dann ein Action-Adventure. wäre deutlich abwechslungsreicher... ausschlachten tun sie die Marke doch eh schon, mehr geht garnicht mehr.
      • Von Ash2X
        Ich würde dir zustimmen, wenn es nicht darin enden würde das es - nachdem sie auf die Fresse geflogen sind - noch eine Chance geben würde wieder aufzustehen.
        Dort fällt mir nur Homefront 2 ein bei dem es versucht wird,allerdings durfte der Entwickler dicht machen und es wurde an Crytek UK (ehem. Free…
    • Aktuelle Call of Duty: Ghosts Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1111781
Call of Duty: Ghosts
Call of Duty 2014: Wettersystem, Zerstörungen und mehr - Hinweis auf Next Gen-Pläne
Sledgehammer Games arbeitet gegenwärtig am neuen Call of Duty für PC, PS4, Xbox One sowie die Current Gen-Konsolen. Derzeit sucht das Entwicklerstudio nach neuen Angestellen - ganze elf Stellenangebote sind derzeit offen. Interessant ist hierbei die Tätigkeitsbeschreibung der Position VFX Artist. Jene sollen nämlich an einem Wettersystem, Fahrzeugzerstörungen, Waffeneffekten und diversen anderen Grafik-Features arbeiten.
http://www.gamesaktuell.de/Call-of-Duty-Ghosts-Spiel-19649/News/Call-of-Duty-2014-Wettersystem-Zerstoerungen-und-mehr-Hinweis-auf-Next-Gen-Plaene-1111781/
03.03.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/05/COD_Ghosts_In_The_Weeds_b2teaser_169.jpg
call of duty
news