Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty: Black Ops - Map-Packs des Activision-Shooters haben sich 18 Millionen mal verkauft

    Zu Call of Duty: Black Ops hat Activision zahlreiche Map-Packs veröffentlicht, die jeweils zu einem satten Preis von 15 Euro gekauft werden können. Der Publisher scheint mit diesem Angebot einen großen Erfolg erzielt zu haben, denn die Karten-Pakete verkauften sich laut einem Bericht auf Gamasutra bisher 18 Millionen mal.

    Mit Call of Duty: Black Ops konnte Activision sehr gute Verkäufe erzielen. Doch nicht nur das. Auch die Map-Packs, die der Publisher nach und nach anbot, konnten sich trotz ihres recht hohen Preises von 15 Euro pro Stück sehr gut absetzen. Nach offiziellen Angaben konnten sich dafür bis Juni 2011 18 Millionen Käufer finden. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Anstieg von 22 Prozent. Insgesamt haben die digitalen Verkäufe für ein Plus von 1,7 Milliarden US-Dollar gesorgt, wobei die Map-Packs einen nicht unerheblichen Teil davon ausgemacht haben.

    Doch auch jetzt scheint sich Call of Duty: Blacks Ops weiterhin gut zu verkaufen, da die Spielerzahlen laut Activision weiterhin steigen. Im Schnitt zahlt jeder Spieler derzeit rund 76 US-Dollar pro Spiel, was die Retail-Version und die jeweiligen Download-Inhalte einbezieht. Die Meldung zum guten Absatz der Map-Packs bei Call of Duty: Black Ops findet ihr über gamasutra.com.


  • Call of Duty: Black Ops
    Call of Duty: Black Ops
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Treyarch Corporation
    Release
    09.11.2010
    Es gibt 26 Kommentare zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Oha...Das ist ja echt ne Hausnummer.Und ein Grund mehr, warum Activison die Preispolitik der Map-Packs, nicht ändern…
    Von GenX66
    Das ist es ja! Die meisten, die von Wucher oder Abzocke sprechen, haben ja oftmals kein Geld, oder zumindest nicht…
    Von Dr. Kratos666
    Der Tatbestand von Wucher ist doch hier absolut nicht gegeben, Wucher ist es zB. wenn man eine Notlage ausnutzt.Also…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 26 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Oha...
        Das ist ja echt ne Hausnummer.
        Und ein Grund mehr, warum Activison die Preispolitik der Map-Packs, nicht ändern sollte.
        Der Erfolg, gibt ihnen einfach recht.
      • Von GenX66
        Zitat von Mont4n4

        Ich glaube aber mittlerweile auch, dass wenn bei mir erstmal das Geld da ist, ich mir auch diese Mappacks holen würde.
        Das ist es ja! Die meisten, die von Wucher oder Abzocke sprechen, haben ja oftmals kein Geld, oder zumindest nicht viel, als Student oder Schüler.
        Black Ops…
      • Von Dr. Kratos666 Gelöscht
        Der Tatbestand von Wucher ist doch hier absolut nicht gegeben, Wucher ist es zB. wenn man eine Notlage ausnutzt.
        Also Du sperrst Dich am Wochenende aus und der Schlüsseldienst verlangt von Dir 1000€ nach dem er die Tür aufgemacht hat oder Du stehst in der Pampa und ein Taxifahrer nimmt Dich nur mit wenn Du…
    • Aktuelle Call of Duty: Black Ops Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
842508
Call of Duty: Black Ops
Call of Duty: Black Ops - Map-Packs des Activision-Shooters haben sich 18 Millionen mal verkauft
Zu Call of Duty: Black Ops hat Activision zahlreiche Map-Packs veröffentlicht, die jeweils zu einem satten Preis von 15 Euro gekauft werden können. Der Publisher scheint mit diesem Angebot einen großen Erfolg erzielt zu haben, denn die Karten-Pakete verkauften sich laut einem Bericht auf Gamasutra bisher 18 Millionen mal.
http://www.gamesaktuell.de/Call-of-Duty-Black-Ops-Spiel-19647/News/Call-of-Duty-Black-Ops-Map-Packs-des-Activision-Shooters-haben-sich-18-Millionen-mal-verkauft-842508/
02.09.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/05/call_of_duty_7_6_100521143225.jpg
call of duty black ops,ego-shooter,activision
news