Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Call of Duty - Black Ops 2: Shooter sorgt für 500 Millionen US-Dollar Umsatz in nur 24 Stunden

    Call of Duty: Black Ops 2 konnte innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung für einen weltweiten Umsatz in Höhe von 500 Millionen US-Dollar sorgen. Das hat Publisher Activision nun offiziell bekannt gegeben. Damit hat das komplette Shooter-Franchise mittlerweile auch die Kino-Erfolge Harry Potter und Star Wars überholt.

    Publisher Activision hat sich erstmals zu den Verkaufszahlen von Call of Duty: Black Ops 2 geäußert und so soll der Ego-Shooter innerhalb der ersten 24 Stunden nach seiner Veröffentlichung für einen weltweiten Umsatz in Höhe von 500 Millionen US-Dollar gesorgt haben. Dabei bezieht man sich auf Chart-Track, Handelsinformationen und interne Schätzungen des Unternehmens. "Der Umsatz der Call of Duty-Franchise hat seit Beginn bis heute die Kino-Erfolge von Harry Potter und Star Wars überholt. In Angesicht des fordernden makroökonomischen Umfelds, bleiben wir bezüglich der Bilanz von 2012 und 2013 zurückhaltend", so Bobby Kotick, CEO von Activision Blizzard.

    Außerdem haben laut Activision "Millionen Fans am 13. November 16.000 Mitternachtsverkäufe auf der ganzen Welt besucht". Seit diesem Tag ist Call of Duty: Black Ops 2 für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC im Handel erhältlich - in Deutschland auch als Uncut-Version. Eine Wii U-Version des Shooters wird schließlich zum Launch der neuen Nintendo-Konsole folgen. Wie uns das neueste Werk von Entwickler Treyarch gefallen hat, lest ihr in unserem Test zu Call of Duty: Black Ops 2 hier auf gamesaktuell.de nach.

    11:55
    Call of Duty: Black Ops 2 - Reportage vom Launch-Event
    Spielecover zu Call of Duty: Black Ops 2
    Call of Duty: Black Ops 2

  • Call of Duty: Black Ops 2
    Call of Duty: Black Ops 2
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Treyarch Corporation
    Release
    13.11.2012
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von Archdemon
    auch wenn ich dir dabei recht gebe, das Halo besser abgeschnitten hat, weil es halt Spezifisch nur auf einer Konsole…
    Von GenX66
    Ja Wahnsinn, oder? Was wäre nur, wenn Halo 4 auch noch für PS3 und PC erschienen wäre? 
    Von Leander96ps
    Ich finde der Umsatz schon ein bisschen riesig. Aber verstehe ihn trotzdem. So einen geilen Multiplayer, wie der von…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von Archdemon Gelöscht
        Zitat von GenX3601966
        Ja Wahnsinn, oder? Was wäre nur, wenn Halo 4 auch noch für PS3 und PC erschienen wäre? ;)
        auch wenn ich dir dabei recht gebe, das Halo besser abgeschnitten hat, weil es halt Spezifisch nur auf einer Konsole erscheint aber selbst wenn Halo ein Multititel wäre, könnte es nicht mit Activision und seinem Jährlichen Gewinn mit halten.

        Ich bezweifle ob das überhaupt ein Titel kann.
      • Von GenX66
        Zitat von KingDingeLing87
        Oha...
        Das ist mehr als doppelt so viel wie Halo 4 am ersten Tag.
        CoD ist und bleibt ein Phänomen.
        Ja Wahnsinn, oder? Was wäre nur, wenn Halo 4 auch noch für PS3 und PC erschienen wäre? 
      • Von Leander96ps
        Ich finde der Umsatz schon ein bisschen riesig. Aber verstehe ihn trotzdem. So einen geilen Multiplayer, wie der von Black Ops 2, hab ich nie gesehen und gespielt!!
    • Aktuelle Call of Duty: Black Ops 2 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1036085
Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty - Black Ops 2: Shooter sorgt für 500 Millionen US-Dollar Umsatz in nur 24 Stunden
Call of Duty: Black Ops 2 konnte innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung für einen weltweiten Umsatz in Höhe von 500 Millionen US-Dollar sorgen. Das hat Publisher Activision nun offiziell bekannt gegeben. Damit hat das komplette Shooter-Franchise mittlerweile auch die Kino-Erfolge Harry Potter und Star Wars überholt.
http://www.gamesaktuell.de/Call-of-Duty-Black-Ops-2-Spiel-19648/News/Call-of-Duty-Black-Ops-2-500-Millionen-Dollar-Umsatz-in-24-Stunden-1036085/
16.11.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/10/Call_of_Duty_Black_Ops_II_Cerelium.jpg
call of duty black ops 2,shooter,activision
news