Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von big ron
        Lasst ihn doch reden. er beweist uns doch nur immer wieder, dass Analysten totale Schwachmaten sind, die außer in die Zukunft zu sehen nichts auf dem Kasten haben (und nicht mal das können sie).

        Wenn ihr einen auf der Straße seht, dürft ihr ihn ruhig auslachen.
      • Von konsolero-tobi
        na das gehts doch wieder nur darum um wind zumachen , sprich : marketing.
        mache alles leute heiß mit sprüchen um nen titel und vielé sollen denken : wao , bin ja mal gespannt.
        das hat schon was mit werbung zu tun aber sowas lockt uns doch nicht mehr^^ wir wollen es erst sehen!
      • Von uselessDM
        Also dann können sie ja quasi nur einen weiteren Ego-Shooter machen. Oder sie entwickeln Warcraft 4 :)
    • Aktuelle Bungie Studios (US) Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
798371
Bungie Studios (US)
Bungie: Nächstes Spiel könnte sich laut Michael Pachter rund 20 Millionen Mal verkaufen
Zum nächsten Spiel der Halo-Entwickler Bungie sind bislang keine Informationen bekannt. Analyst Michael Pachter ist sich trotzdem sicher: Der nächste Titel des Studios könnte sich rund 20 Millionen Mal verkaufen.
http://www.gamesaktuell.de/Bungie-Studios-US-Firma-15311/News/Bungie-Naechstes-Spiel-koennte-sich-laut-Michael-Pachter-rund-20-Millionen-Mal-verkaufen-798371/
09.11.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/04/BungieLogo_1.jpg
bungie,shooter,activision
news