Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Brütal Legend: Tim Schafer nennt Gründe für Flop des Heavy-Metal-Abenteuers

    2009 veröffentlichte Entwickler Double Fine das Heavy-Metal-Abenteuer Brütal Legend, welches sich trotz seiner Qualitäten nicht wirklich gut verkaufen konnte. Wie Tim Schafer nun in einem aktuellen Interview verriet, seien Double Fine als auch Publisher EA und Vivendi gleichermaßen daran Schuld. Laut Schafer habe man große Fehler bei der Vermarktung gemacht.

    Brütal Legend konnte sich trotz seiner Qualitäten nicht wirklich gut verkaufen. Gleiches Schicksal ereilte auch schon Psychonauts, welches auch von Entwickler Double Fine stammt. Drei Jahre nach der Veröffentlichung von Brütal Legend, sprach Tim Schafer von Double Fine in einem Interview über die möglichen Gründe für den Flop des Heavy-Metal-Abenteuers. Demnach sei vor allem eine falsche Vermarktung Schuld am Scheitern: "Mehr Offenheit [gegenüber den Gamern; Anm.] hätte dem Spiel gut getan.", so Schafer im Gespräch mit Eurogamer.

    Weiter heißt es: "Wenn wir vor dem Launch mit den Leuten über das Kampfsystem gesprochen hätten, dann hätten sie nicht nur darüber Bescheid gewusst, nein - die Leute hätten auch ihre eigenen Ideen einbringen können und, dadurch das Gefühl bekommen, selbst etwas beigetragen zu haben und wären so von dem späteren Schock verschont geblieben." So hätten Publisher Electronic Arts und Vivendi den Echtzeitstrategie-Part von Brütal Legend nie zur Sprache gebracht. Angeblich hätte man sogar darauf bestanden, auf diesbezügliche Nachfragen mit einem 'Nein', also einer glatten Lüge, zu antworten.

    04:20
    Monatsvorschau September: die heißesten Konsolengames
  • Brütal Legend
    Brütal Legend
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Double Fine Productions
    Release
    15.10.2009
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von day
    Das Spiel war einfach spitze. :)Am Anfang eher Kampf, am Ende eher RTS. Die Mischung war spitze und hat sau viel Spaß…
    Von PrinzessinHorst
    Das Spiel wurde dem Hype in keinster Weise gerecht, Marketinglügen hin oder her, das Game war Schrott (und wurde…
    Von Quelvik
    ich hab mich damals so auf das game gefreut und auf einmal hab ich überall was von diesem drecks echtzeitstrategie…

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Astroneer Release: Astroneer
    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von day
        Das Spiel war einfach spitze. :)
        Am Anfang eher Kampf, am Ende eher RTS. Die Mischung war spitze und hat sau viel Spaß gemacht. 
      • Von PrinzessinHorst
        Das Spiel wurde dem Hype in keinster Weise gerecht, Marketinglügen hin oder her, das Game war Schrott (und wurde überbewertet, um wenigstens den guten Ansatz zu belohnen.)
      • Von Quelvik
        ich hab mich damals so auf das game gefreut und auf einmal hab ich überall was von diesem drecks echtzeitstrategie-schrott (sorry an all diejendigen, denen das spass macht) gehört und das game ist für mich gestorben gewesen. echt schade und es regt mich auch immernoch auf !!!
    • Aktuelle Brütal Legend Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1023207
Brütal Legend
Brütal Legend: Tim Schafer nennt Gründe für Flop des Heavy-Metal-Abenteuers
2009 veröffentlichte Entwickler Double Fine das Heavy-Metal-Abenteuer Brütal Legend, welches sich trotz seiner Qualitäten nicht wirklich gut verkaufen konnte. Wie Tim Schafer nun in einem aktuellen Interview verriet, seien Double Fine als auch Publisher EA und Vivendi gleichermaßen daran Schuld. Laut Schafer habe man große Fehler bei der Vermarktung gemacht.
http://www.gamesaktuell.de/Bruetal-Legend-Spiel-19412/News/Bruetal-Legend-Gruende-fuer-schlechte-Verkaufszahlen-1023207/
08.09.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/10/sdfsdfsfaerfefr.jpg
brütal legend,action,ea electronic arts
news