Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Preview: Brothers in Arms - Hell’s Highway

    Zwischen Call of Duty und Medal of Honor war Brothers in Arms immer der kleine Stiefbruder. Das soll sich natürlich ändern!

    Zwischensequenz: So rötlich färbt sich der Himmel sonst nur, wenn Sie unter Feuer stehen und keine Deckung haben. Die Bilder sind von der Xbox 360. Zwischensequenz: So rötlich färbt sich der Himmel sonst nur, wenn Sie unter Feuer stehen und keine Deckung haben. Die Bilder sind von der Xbox 360. Ein Ex-Offizier hat es leicht, nach dem Ende seiner Laufbahn wieder als Zivilist zu arbeiten. Gleich drei Wege stehen ihm offen! Weg eins: Er gründet eine Sicherheitsfirma. Langweilig. Das machen ja alle. Weg zwei: Der Ex-Soldat wird Majordomus auf Hawaii, passt auf das Anwesen von Robin Masters auf, füttert die Riesendobermänner Zeus und Apollo und nervt alle mit Kriegsgeschichten. Schon besser -- allerdings wohnt da auch dieser chaotische Privatschnüffler mit dem Riesenschnauzer. Und will immer den Ferrari haben. Blöd.

    Dann lieber Weg drei: Der Ex-Offizier heuert als militärischer Berater bei Gearbox an. Das ist toll! Da kann er Journalisten anbrüllen (»HULA!«) und ihnen Tipps für den Weg zur Arbeit geben: »Wenn ihr unter Feuer steht, niemals hinter einem Gartenzaun Deckung nehmen!«

    Ein Mann sieht Rot

    Ex-Colonel John Antal marschiert nach 30 Jahren US-Armee auf Weg drei. Stets taucht er da auf, wo Brothers in Arms 3 gezeigt wird. Zum Beispiel in Paris, auf den Ubi Days. Hier schreit er die versammelte Fachpresse aus Europa an: »ALWAYS ATTACK!« Fast hätten wir die Hacken zusammengeschlagen.

    Nettes Detail: Unser Bazooka-Schütze hat seine Waffe »Stella« getauft. Allerdings ist seine Braut nicht zimperlich -- und fegt einen MG-Schützen aus der Kirche. Nettes Detail: Unser Bazooka-Schütze hat seine Waffe »Stella« getauft. Allerdings ist seine Braut nicht zimperlich -- und fegt einen MG-Schützen aus der Kirche. Trotz seiner hurrapatriotischen Art kann der ehemalige Oberst eins echt gut: präsentieren. Während Gearbox-Chef Randy Pitchford seinen GI durch Holland scheucht, kommentiert John Antal fachmännisch das Geschehen. Wir sehen, wie wichtig eine ordentliche Deckung ist, um das Kriegsende unversehrt zu erleben. Randy lässt sein Alter Ego hinter einer Steinmauer niederkauern. Der Himmel ist postkartenblau. Doch kaum lugt der Soldat hervor, färbt sich der Himmel orange. Dann ein Sprung über die Mauer, die Kamera kippt und hüpft mit, was sehr dynamisch wirkt. Plötzlich taucht ein Trupp deutscher Soldaten vor uns auf, wirft sich hinter Sandsäcke, eröffnet das Feuer. Wir sind ohne Deckung, der Himmel ist plötzlich knallrot. Gefahr!

    We’re on the Road to Nowhere

    Manche Ereignisse wie dieser Granateinschlag laufen in Zeitlupe ab -- auch mal mitten im Gefecht. Manche Ereignisse wie dieser Granateinschlag laufen in Zeitlupe ab -- auch mal mitten im Gefecht. Brothers in Arms 3 erzählt die Geschichte vom »Hell’s Highway«, der Straße zwischen Eindhoven, Veghel und Grave. Auf der Strecke kam es im Rahmen der Operation »Market Garden« zu heftigen Gefechten, als die 101. US-Luftlandedivison immer wieder von deutschen Verbänden angegriffen wurde, die das Vorrücken der Amerikaner nach Nimwegen und Arnheim verhindern sollten.

    Wir sind natürlich mittendrin in diesen Kämpfen. Als Gruppenführer haben wir meistens ein paar Kameraden unter unserem Kommando. John Antal drückt ein wenig auf die Klischee-Tube: »Ein guter Vorgesetzter liebt seine Männer!« Einige anwesende Chefredakteure beschließen ergriffen, gleich nach ihrer Rückkehr aus Paris allen Kollegen ein Eis zu kaufen.

    Flankierende Waffenbrüder

    Was in den beiden Vorgängern schon wichtig war, wird in Hell’s Highway überlebenswichtig: flankierende Angriffe, den Feind umgehen, Feuerschutz geben. Unsere Männer sind kein Kanonenfutter, sondern hoch spezialisiert. Etwa unser Bazooka-Schütze, der mit seiner »Stella« einen Kirchturm zerlegt -- mitsamt dem MG-Nest, dessen Feuer wir zuvor auf uns gezogen haben, um es von Stella abzulenken.

    In den ersten beiden Brothers in Arms waren solche Teamwork-Stellen noch arg offensichtlich platziert: »Ah, ein Lkw-Wrack, dahinter lauern bestimmt die Deutschen, wir schicken lieber ein paar Jungs außen rum ...«

    Zwischensequenz: So rötlich färbt sich der Himmel sonst nur, wenn Sie unter Feuer stehen und keine Deckung haben. Die Bilder sind von der Xbox 360. Zwischensequenz: So rötlich färbt sich der Himmel sonst nur, wenn Sie unter Feuer stehen und keine Deckung haben. Die Bilder sind von der Xbox 360. Jetzt sieht’s anders aus (sofern sich das anhand der Präsentation beurteilen lässt): Statt wie ein typischer Level-Schlauch à la Medal of Honor wirkt das halbzerstörte holländische Dorf richtig echt. Wir stürmen nicht einfach vor. Nein, wir müssen das Team geschickt einsetzen. Den Gegner niederhalten lassen und selber seitlich angreifen. Oder selber Feuerschutz geben und die Jungs vorrücken lassen.

    In einigen Missionen sind wir allerdings ganz allein, müssen uns etwa zimmer- und stockwerkweise durch ein halbzerschossenes Haus kämpfen, erst nach und nach sammeln wir unsere Gruppenmitglieder ein. Spannend: Wir stoßen nicht auf tumbe Gegnermassen, sondern auf einzelne, manchmal paarweise agierende Feinde, die ebenfalls geschickt vorgehen, sich etwa gegenseitig sichern. Als ob der gute Ex-Colonel auch den KI-Vorgesetzten eingebläut hat, ihre Männer zu lieben ...

  • Brothers in Arms: Hell's Highway
    Brothers in Arms: Hell's Highway
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Gearbox Software
    Release
    09.04.2010
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelles zu Brothers in Arms: Hell's Highway

    Lesertest PC XB PS3 X360 Brothers in Arms: Hell's Highway 0

    Brothers in Arms: Hell's Highway

    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von duser23
    Ich bin schon ganz gespant wie das spiel wiert.:D
    Von PapaSchlumpf
    Welches System nehmen die Entwickler von BiA: HH eigentlich als Leadsystem?
    Von PapaSchlumpf
    Ja ich denke auch kaum, dass der Termin eingehalten wird. Wurde ja bereits vom 07.09.2007 auf den 16. November…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von duser23
        Ich bin schon ganz gespant wie das spiel wiert.:D
      • Von PapaSchlumpf
        Welches System nehmen die Entwickler von BiA: HH eigentlich als Leadsystem?
      • Von PapaSchlumpf
        Zitat von Engel313
        Jepp, ich bin auch der Meinung, dass das Spiel sehr gut werden wird. Zum MP-Teil haben die Entwickler bis jetzt nur gesagt, dass er komplett überarbeitet wird, mehr aber noch nicht. Man darf also gespannt sein.
        Leider ist die BiA Community nicht sehr groß und so kommt es…
    • Aktuelle Brothers in Arms: Hell's Highway Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
726487
Brothers in Arms: Hell's Highway
Preview: Brothers in Arms - Hell’s Highway
Zwischen Call of Duty und Medal of Honor war Brothers in Arms immer der kleine Stiefbruder. Das soll sich natürlich ändern!
http://www.gamesaktuell.de/Brothers-in-Arms-Hells-Highway-Spiel-19399/News/Preview-Brothers-in-Arms-Hell-s-Highway-726487/
09.08.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/06/t_brothersia_01_07.jpg
news