Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Brothers in Arms 3

    Zweiter Weltkrieg in PC-Spielen: eine unendliche Geschichte. Gearbox will mit Hell's Highway die Brothers in Arms allerdings bald in den Ruhestand schicken.

    Die tapferen Sergeants Hartsock und Baker kommen einfach nicht zur Ruhe. Nachdem die beiden Haudegen die Straße zum Hügel 30 bezwungen und sich ihre Streifen mit Blut verdient haben, sollen sie schon bald den finsteren Highway zur Hölle betreten. Hell's Highway -- der Untertitel von Brothers in Arms 3 -- ist ein wenig schmeichelhafter Spitzname der Straße zwischen Eindhoven und Grave in den Niederlanden. Verdient hat sie sich den Namen im Zweiten Weltkrieg. Sie war nämlich der Schauplatz blutiger Kämpfe während der Operation Market Garden, dem gescheiterten Luftlandeunternehmen der Alliierten in Holland.

    Arbeitsteilung wie gewohnt

    Wie in den beiden Vorgängern spielt in Teil drei die Koordination mehrerer Abteilungen die zentrale Rolle. Als Kommandant müssen wir das Schlachtfeld »lesen«, unsere Feuerteams auf vorteilhafte Positionen schicken, um dann die gegnerischen Soldaten zu umgehen und von der Seite auszuschalten. Diesmal kommandieren wir allerdings nicht zwei, sondern drei Gruppen. Neben dem Feuerteam und dem Angriffsteam wartet nun auch ein ausgewachsenes Browning-MG nebst Bedienmannschaft auf unsere Anweisungen. Das muss natürlich jedes Mal umständlich ab- und wieder aufgebaut werden, wenn wir ihm einen Stellungswechsel befehlen. Dafür kann es allerdings große Geländeabschnitte mit intensivem Sperrfeuer belegen und so die hartnäckigen deutschen Soldaten zuverlässig festnageln. In einigen Aufträgen haben wir statt des MGs übrigens ein Bazooka-Team in unserem Zug, das wir gegen Panzer und schwer verschanzte Gegner einsetzen.

    Mehr Hirn, bitte!

    Eine weitere Neuerung betrifft das Verhalten unserer Untergebenen auf dem Schlachtfeld. Ähnlich wie die Soldaten aus Company of Heroes sollen die in Teil drei nämlich merken, was um sie herum vorgeht und sich dementsprechend verhalten. Wenn also alles ruhig ist, laufen die GIs entspannt durch die Gegend oder starten ein spontanes Schwätzchen. Im Modus »Patrouille« sind unsere Jungs aufmerksamer, können aber immer noch von versteckten Gegnern überrascht werden. Im »Stealth«-Modus sind sie äußerst zurückhaltend und schleichen vorsichtig durch den Level, während sie sich im »Combat«-Modus genauso verhalten wie ihre Kollegen in den beiden Vorgängern.

    Sascha Gliss

  • Brothers in Arms: Hell's Highway
    Brothers in Arms: Hell's Highway
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Gearbox Software
    Release
    09.04.2010

    Aktuelles zu Brothers in Arms: Hell's Highway

    Lesertest PC XB PS3 X360 Brothers in Arms: Hell's Highway 0

    Brothers in Arms: Hell's Highway

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
717330
Brothers in Arms: Hell's Highway
Brothers in Arms 3
Zweiter Weltkrieg in PC-Spielen: eine unendliche Geschichte. Gearbox will mit Hell's Highway die Brothers in Arms allerdings bald in den Ruhestand schicken.
http://www.gamesaktuell.de/Brothers-in-Arms-Hells-Highway-Spiel-19399/News/Brothers-in-Arms-3-717330/
01.04.2006
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/07/v_bia_01_04eps.jpg
news