Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von silenthill999tts
        Find ich auch klasse das es sozusagen nun echt offiziell anerkannt, und mit gearbeitet wird.
      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        Ist auf jeden Fall super, dass es diese Hilfe gibt. Jetzt müssen die Leute oder ihr Umfeld nur noch erkennen, dass man süchtig ist.
      • Von Quelvik
        hängt aber doch auch alleS Stark von charakter bzw. der psychischen verfassung der jeweiligen personen ab.ich zocke auch viel und hab trotzdem freunde und andere hobbys und einen vermutlichen besseren draht zur familie wie viele meiner freunde die viel weniger zocken wie ich.alles relativ.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
737894
Branchen-News
Videospielsucht: Therapiehilfe von Berliner Uni
Die Humboldt-Universität Berlin richtet Ambulanzen zur Behandlung von Videospielsüchtigungen ein.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Videospielsucht-Therapiehilfe-von-Berliner-Uni-737894/
31.03.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/03/gi_joe_the_rise_of_cobra_03.jpg
Behandlung, Videospielsucht, Humboldt-Universität Berlin, hub, Ambulanz, therapie
news