Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel

      • Von Falconer Beta-Tester
        Herr Moore arbeitet jetzt für Electronic Arts. Glaubt hier irgendjemand ernsthaft, dass er Microsoft zukünftig bevorzugen würde??? Dann würde er den hochbezahlten EA-Job mit Sicherheit nicht lange behalten. Seine Strukturkenntnisse von Microsoft helfen ihm natürlich weiter. Das könnte aber sogar dazu führen…
      • Von Dr. Kratos666 Gelöscht
        Zitat von Falconer
        Also bitte, das ist völliger Humbug. tex_w hat völlig recht. Das sind erwachsene, gebildete und professionelle Menschen... Man wechselt den Arbeitgeber und setzt sich dann voll für ihn ein. Da ist überhaupt gar nichts skurilles dran. Völlig normaler Vorgang, wie er in der…
      • Von Falconer Beta-Tester
        Zitat von Kratos666

        Will ja niemanden was unterstellen,aber das man bei solch skurrilen wechsel an der Spitze Misstrauisch wird,dürfte dann ja klar sein.Ich trau das MS einfach zu,daß sie das gemacht haben um Sony eins auszuwischen.
        Also bitte, das ist völliger Humbug. tex_w hat völlig recht. Das…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
726963
Branchen-News
Sony reagiert auf Moores Wechsel zu EA
Sonys Präsident Jack Tretton kommentiert die Tatsache, dass der erbitterte Konkurrent Peter Moore in Kürze der neue Chef von EA Sports wird.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Sony-reagiert-auf-Moores-Wechsel-zu-EA-726963/
18.07.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/07/jack_tretton_scea_.jpg
news