Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Sonic der Hausigel

    In Lawrence, Kansas, waren Igel verboten. Doch dann kam ein 8jähriger Sonic-Fan.

    Klagte sein Recht auf einen Haus-Sonic ein: Judson King. Klagte sein Recht auf einen Haus-Sonic ein: Judson King. Judson King (8 Jahre, Bewohner von Lawrence, Kansas) ist ein großer Fan der Sega-Ikone Sonic. Und was wollen Kinder wenn sie etwas sehr mögen? Genau, sie wollen es Tag und Nacht knuddeln. Judson wünschte sich also einen echten Igel, den er daheim hegen und pflegen könnte. Dem stand allerdings die Stadtverwaltung im Wege. In Lawrence waren Igel nämlich verboten.

    Mama fand diesen Beschluss sehr erleichternd, da sie (nach eigenen Angaben) somit einen sehr guten Grund hatte ihrem Jungen das Haustier zu verweigern. Der ließ jedoch nicht nach und fragte: „How do we make them legal?“ [Wie machen wir sie legal?]

    Ganz einfach: drei Jahre lang stellte Judson Nachforschungen über Igel an und trug diese vor einer städtischen Kommission vor. Jene entschied vor wenigen Tagen, den Bann über die Insektenfresser zu heben. Der mittlerweile elfjährige Judson King hat viel erreicht und im Namen von Sonic, dem Igel, ein ganzes Gesetz gestürzt. Sega an die Macht!

  • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel
    Von Nizzle195
    Die amerikaner haben ja echt nicht mehr alle kugeln am christbaum. ich weiß gar nicht wie man so dusselig sein kann…
    Von day
    Nene, gesetzt dem Falle, dass ich mich mit dem Artenschutz nicht irre gehts da drum, dass die Tieren ich tgefangen…
    Von kreator1978
    Ein Igel, auf MEINEM Grundstück in den Staaten? Lass die Shotgun sprechen! (Am besten ne doppelläufige abgesägte,gibts…
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        Die amerikaner haben ja echt nicht mehr alle kugeln am christbaum. ich weiß gar nicht wie man so dusselig sein kann und solche gesetzte zu erlassen. vor allem betrifft das gesetz ja nur einen ort. nämlich dieses lawrence.

        aber respekt an den kerl. nicht schlecht, wie man wegen eines videospiels ein gesetz kippen kann.
      • Von day
        Zitat von M Mysterio
        Und was hätte ich gemacht, wenn so'n Vieh in meinem Garten sitzt und n Nachbar das sieht? Hätte der mich anzeigen bzw. verklagen können? Schon dumm, auch wenn ich finde, das Igel keine Haustiere sind...
        Nene, gesetzt dem Falle, dass ich mich mit dem Artenschutz nicht irre…
      • Von kreator1978
        Ein Igel, auf MEINEM Grundstück in den Staaten?
        Lass die Shotgun sprechen! (Am besten ne doppelläufige abgesägte,gibts an jeder Ecke im Store)
        Darf man ja.
        Ein weiteres Beispiel für unsinnige verbote.
        IGEL? --NO
        ATOMBOMBEN? --YEAH! :hoch:

        Nackte Busen ? -- Hell NO!!!!
        Eingeweide fressende Zombies für 10 Jährige -- No Problem 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
736102
Branchen-News
Sonic der Hausigel
In Lawrence, Kansas, waren Igel verboten. Doch dann kam ein 8jähriger Sonic-Fan.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Sonic-der-Hausigel-736102/
05.01.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/02/sonic.jpg
news