Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Recht hat er.:hoch:
        Alle machen Nintenod immer nieder von wegen Kinder Konsole und so.
        Aber wenn man mal ehrlich ist, ist Nintendo ein ganz schön geiler Verein.;):hoch:
      • Von EvilSchorsch
        Zitat von whoodiinii
        Also die bewegunssteuerung gab es schon vor der Wii,leider war das noch zu kostenspielig für die entwickler.Miyamoto als vorbild zu nehmen und Ehret ihm als Kinder spiele entwickler :D.Bald kostet die Xbox 360 nur noch 149. Euro und mit Natal wahrscheinlich 199…
      • Von phalanga
        Zitat von AMU-fflicki
        Für mich war der Weg nicht wirklich der richtige,Nintendo hätte den Classickontroller der Wii direkt beilegen müssen,damit die Hersteller ihre Games für beide Steuerungen anpassen würden.
        Diese Bewegungssteuerung alleine geht mir so schrecklich auf die NERVEN…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
743827
Branchen-News
Nintendo: "PlayStation Move und Project Natal ist eine große Ehre"
Nintendo ist erfreut darüber, dass die großen Konsolen Xbox 360 und PS3 jetzt auch mit einer Bewegungssteuerung rausrücken.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Nintendo-PlayStation-Move-und-Project-Natal-ist-eine-grosse-Ehre-743827/
26.03.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/01/shigeru_miyamoto.jpg
Nintendo, Xbox 360, PS3, Bewegungssteuerung, PlayStation Move, Project Natal, Miyamoto
news