Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel

      • Von Jinx
        Demnach macht auch Sport dick: Beim Sport verbraucht der Körper Energie. Nimmt man anschließend durch Nahrung mehr Kalorien zu sich, als man verbrannt hat, wird man dick.
        Also lieber die Finger von diesem Sport lassen!

        Immerhin erklärt die Studie Heidi Klums Topfigur 
      • Von TheEnemy_Inside Gelöscht
        Alda, dafür muss man also Forscher sein. Ist irgendwie logisch, dass das Gehirn beim Vieldenken mehr Energie brauch und so nach Zucker lechzt. Aber dann frisst man doch nicht gleich so viel, was sich negativ auswirkt. Ist doch irgendwie unlogisch. Aber um zur Erkenntnis zu kommen, dass das Gehirn Energie verbraucht um zu Denken ist echt mal eine Meisterleistung eines Forschergenies. Danke für die Erleuchtung du Freak. 
      • Von Mastermind
        So nun mal einen kleinen Ausflug in die Welt der Ernährung. Das Problem ist, dass das Gehirn Energie verbraucht und der Körper dieses Energiedefizit ausgleichen möchte. Traubenzucker hilft. Allerdings besteht Traubenzucker (wie auch der normale Zucker) aus einer kristallienen Struktur. Dem Körper wird…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
734432
Branchen-News
Kurios: Denken macht dick
Ein kanadischer Forscher will herausgefunden haben, dass Gehirnakrobatik dick macht.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Kurios-Denken-macht-dick-734432/
24.09.2008
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/09/fat.jpg
news